FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Das was du beschreibst ist Selbstbewusstsein. Das dürfte jedoch nicht gerade groß sein bei der Mannschaft, oder?

    3

  • wenn ich Mark Zuckerberg wäre, wäre ich Milliardär
    wenn wenn wenn interessiert nicht


    Ihr schreibt alles nur im Konjunktiv und am Ende weinen wieder alle. Irgendwie schade.

    3

  • Ich denke weder positiv noch negativ, ich will diesen ***** Titel am Samstag. München ist bereit alles zu geben und die Mannschaft wird es auch sein.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Sorry, "Jake" McGiver, aber momentan wirkt der gestrige Abend einfach noch mehr nach als daß mich Road-To-Videos aufmuntern können.
    Im Gegenteil, immer mehr drängt es mich, mit Deinem Hut das Gleiche zu tun wie Charlie Harper, ehe er ihn Steven Tyler schenkte...>:|

    0

  • Ich dachte ja das das Forum langsam mal wieder befreit von diesen Dünnbrettbohrern ist die man nur sieht wenn der Große FC von 1900 mal ein Spiel verliert aber anscheinend muss ich da wohl bis zum 19.05. 22:45 warten!

    0

  • Die sind gestern nicht bewusst dahin gefahren und haben einfach nur abgeschenkt.
    Theoretisch hätten die den Pott gestern gerne geholt, nur praktisch wollte sich dafür keiner zerreissen.

    ------------------------------------------------------------
    Darum müssen die Fans mal wieder zeigen was Herzblut ist und zu was man für seinen Verein bereit ist...die meisten Spieler sind dazu offenbar nicht in der Lage oder wollen das nicht....außer im CL Final, da spielt man ja auch für seine eigene Vita und man gibt alles, aber so ein popliges DFB-Final kann man ja mal abschenken, egal wie sehr es auch dem Präsidenten schmerzt der alles gibt für den Verein und sich immer für die Spieler stark machte.


    Also schön die Häuser anmalen, Fahnen schwenken und ständig laut Stern des Südens ableiern....die Fans werden schon zeigen wer in München das Hausrecht hat und wie man hinter seinem Verein steht.
    . :-S

    „Let's Play A Game“

  • Ich glaub ich bin von gestern abend immer noch voll...wie soll das nur nächstes Wochenende enden??? Sowohl in dem einen als auch in dem anderen Fall??

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Wen tröstet das? Daß Chelsea Not ist und wir Elend, das macht's nicht besser! Chelsea ist irre schwach diese Saison, deutlich schwächer als wir. Ein Grottenteam! Aber mit dem schlimmsten Antifußball seit Menschengedenken (seit Italien in den 70er Jahren, um genau zu sein...) ins Finale gekommen, und mit Hilfe eines besoffenen Fußballgotts. Tröstet mich null, Dein Satz!

  • "Es ist ein großer Vorteil im Leben, die Fehler, aus denen man lernen kann, möglichst früh zu begehen."


    An die Mannschaft schicken;-)


    Wir Fans können am Samstag zumindest unser bestes geben und das gestrige Spiel wieder vergessen lassen...

    0

  • zitier mal einen Comment eine Users aus dem Artikel der SZ der meiner Meinung ganz gut die aktuelle Situtation erfasst:


    elektrograph schreibt BVB ist mental einfach stärker


    Der FCB könnte in dieser Saison noch 10 Mal gegen den BVB spielen und würde nicht ein einziges Spiel gewinnen. Spätestens seit der Hinrunde, als Götze nach schwerem Abwehrfehler abstauben konnte, gab es offenbar einen mentalen Knacks,von dem sich die Spieler bis jetzt nicht mehr erholt haben. Der mentale Knacks ist eine Mischung aus gekränktem Ego und der Gewissheit "Wir können machen, was wir wollen - am Ende werden wir gegen die verlieren". Mit dieser Einstellung kann man nur unkonzentriert in ein Spiel gehen.



    Die Borussen schweben (mit Ausnahme der CL) auf einer aussergewöhlichen Gute-Laune-Welle, so das schier alles klappt und das Selbstvertrauen durch die Decke geht. Aber man sollte nicht vergessen: Neben einer guten kämpferischen Einstellung hatte der BVB in den Spielen gegen die Bayern auch eine Menge Glück.
    Und das ganze ergibt jetzt einen "Lauf", den so schon lange keine Fussballmannschaft mehr gezeigt hat. Eine Art self-fullfilling-prophecy mit umgekehrten Vorzeichen.



    P.S.: Zum artikel selber erspare ich mir jeden Kommentar da es desen unwürdig ist auch nur einer Silber erwähnt zu werden, Populismus alla Springer!

    0

  • Schiedsrichter wird Pedro Proenca (Portugal) sein.


    zwei Mal gepfiffen, zwei Mal verloren


    2009 0-2 gegen Bordeaux
    2011 2-3 gegen Inter

    Rot wie Blut und Weiß wie Schnee!