FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Na ja, ich glaube du siehst Boateng etwas zu skeptisch. Wir haben nur 22 Gegentore kassiert , nur eines schlechter als unser BL Rekord. Über die Saison war unsere Abwehr sicher sehr gut, aber mit AT und Contento hinten drin....? Gibt mir kein gutes Gefühl.
    Ich denke, dass JH doch mal über Rafinha im Pokalendspiel nachdenken sollte, auch wenn dann DA zunächst auf der Bank bleiben müsste. Das CL Finale steht für mich turmhoch über diesem Pokalendspiel. Würde sofort 5 Pokale gegen einen CL Triumph tauschen.

  • Yep, sehe es genauso, also dass das CL-Finale ungleich wichtiger ist als das Spiel nächste Woche.



    Wie im JH-Thread geschrieben:


    Der Ausfall von Badi wiegt schlimmer als jeder Ausfall von Chelsea.


    Aber gut, da kann JH nichts machen - wir haben da einfach keine Alternativen mehr in der IV. Wir müssen jetzt hoffen, dass Boateng und Tymo in zwei Wochen einen guten Tag haben. Und hoffen, dass jeder für den anderen arbeitet.



    In Sachen AV aber hätten wir die Alternativen, das ist ja der Witz! - Und JH gibt einem Rafinha einfach keine Chance, warum, das versteht hier wohl kaum jemand...wie kann man einen Contento ihm vorziehen? - Dann ziehe ich einen Lahm halt nach links und einen Rafinha nach rechts und lasse die heute und nächsten Samstag so spielen, basta.
    Zwei Spiele und die hätten sich ein wenig wieder daran gewöhnen können, aber so...wieder nichts halbes und nichts ganzes vom Jupp.

    0

  • Dieses Spiel ist ein schönes Beispiel dafür, wie schwer es wird, wenn man gegen Chelsea in Rückstand gerät. Die stehen hinten dann dicht und sind über Konter brand gefährlich.


    Chelsea hat auch eine viel bessere Raumaufteilung als Liverpool. Wobei Liverpool meiner Meinung nach auch keine Top-Mannschaft mehr ist.

    0

  • Chelsea hat viele Parallelen zu Inter Mailand 2010.
    Stehen hinter bombensicher, erfahrene , mit allen Wassern gewaschene Mannschaft, total abgezockt und effizient.
    Wie du sagst, wenn man gegen so ein Team in Rückstand gerät ist das oft bereits der Anfang vom Ende.


    Mit dieser Effizienz hat z.B. auch der FCB die Endspiele 75 und 76 gegen Leeds und St.Etienne gewonnen.
    Unsere Abwehr macht mir echt mehr und mehr sorgen mit Blick auf den 19.

  • Stimmt, es gibt Parallelen zwischen diesem Chelsea und dem Inter von damals. Wobei ich finde, dass Inter damals schon noch größere Klasse hatte. Und für mich war Inter vor zwei Jahren auch der Favorit.
    Und Schwächen hat dieses Chelsea schon auch. Aber man muss von Anfang an ganz giftig sein und die früh attackieren. Dann machen die auch Fehler.


    Auf jeden Fall darf man sich keine individuellen Fehler erlauben.

    0

  • Chelsea und Inter sind für mich nicht vergleichbar.
    Inter war in der Innenverteidigung und mit den Aussenverteidigern top besetzt. Dazu fiel bei uns Ribery aus, sodass sie sich nur auf Robben konzentrieren mussten. Chelsea hingegen ist auf den Aussenbahnen anfällig, aber stehen in der Mitte kompakt. Unsere Stärke ist denen ihre Schwäche. An der kompakten Zentrale ist auch Barca zerbrochen, da sie ständig zentral angriffen. Wir dagegen kommen von den Aussen und so kann man die kompakte Zentrale zerbrechen.
    Nach vorn schalten sie sehr langsam um. Mata und Drogba sind da gefährlich, aber ansonsten kommt da nicht viel nach.


    Natürlich wirds bei Rückstand schwer...Aber nicht unmöglich. Wenn wir allerdings Normalform mitbringen und in den Angriffen konsequent sind, wird Chelsea nichts ausrichten können. Mit Terry und Ivanovic fallen da 2 richtige Kanten aus. Ramires, als kreativer Spieler und Meireles ,als Abräumer vor der Abwehr, sind ebenfalls 2 wichtige Spieler für deren ihr Spiel. Das Herzstück, die kompakte Zentrale, fällt komplett weg. Bei uns ist das Herzstück vorhanden...Und das wird der entscheidende Zug sein.

    0

  • Hinten bombensicher....Ja aber mit Terry und Ivanovic die beide nicht gegen uns spielen!! Luiz und Cahill immer noch verletzt dh werden auch nicht groß eingespielt oder super in Form sein. Ich sehe das Niveau der Abwehrreihen auf beiden Seiten im Finale ausgeglichen, nur haben wir die bessere Offensive!

    0

  • Wenn das Spiel heute zu etwas gut war, dann um MAL WIEDER festzustellen, dass ein Contento NIEMALS wieder und vor allem auf GAR KEINEN FALL im CL Finale für den FCB auflaufen darf!!! Sowas unfähiges habe ich in meiner FCB Zeit noch nicht erlebt! Erst mit dem nicht geahndeten Handspiel im eigenen Elfer, dann Schuld am Gegentor - keinerlei positive Aktionen - mit einem Wort UNFÄHIG!!!


    Mir egal mit welchen AVs wir auflaufen, so lange dieser Depp nicht mit dabei ist!!!

  • Stimmt, die Abwehr hat heute überhaupt nicht gestimmt. Da wird einem Angst und Bange vor dem CL Finale. Vielleicht wäre es besser nun wirklich Lahm nach links zu zieghen und Rafinha auf rechts. Gerade Contento hat mir heute überhaupt nicht gefallen.

    0

  • Kann die Kritik nicht nachvollziehen. Hat seine Seite gut zugemacht, ein paar Mal gut mit nach vorne gegangen, 1-2 gute Flanken, ein paar Mal gut eingerückt und beim Gegentor ohne Schuld da Boateng da nicht aufgepasst hat

    0

  • Über die Flügel sind sie zu packen. Liverpool hat alleine in den letzten 10 Minuten mehrere gefährliche Chancen über die Flügel rausgespielt.
    Das macht jedenfalls Hoffnung.