FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Also was Chelsea heute wieder für einen Antifußball gezeigt hat gegen einen schwachen Gegner Liverpool, da muß uns nicht bange werden. Mit voller Konzentration ins Spiel und keine leichten Ballverluste im Aufbau, denn Konter sind das einzige wo die uns gefährlich werden können. Unsere Offensive in Normalform wird die schwindlig spielen, wenn wir möglichst in den ersten 30min. in Führung gehen packen wir das auch. Im Gegensatz zu heute fehlen dann auch noch die Kanten Terry und Ivanovic sowie als einer der wenigen Kreativen Ramires, also die müssen wir schlagen!


    Auf geht`s ihr Roten

    Keep calm and go to New York

  • Na, bombensicher waren die heute gegen Liverpool aber auch nicht. Ganz schön geschwommen in der Schlussphase.


    Aber das bringt ohnehin alles nichts. Der 19. Mai zählt!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Die Abwehr von Chelsea ist keineswegs ohne Schwächen. Liverpool hatte in der zweiten Halbzeit doch einige sehr gute Chancen und hätte den Ausgleich verdient gehabt. Mit den gesperrten Spielern werden sie auch hinten nicht besser werden. Wir dürfen allerdings nicht so umständlich spielen, sondern müssen gradlinig und schnell abschließen, dann werden wir Tore machen. Unsere Abwehr wird nicht das Problem sein, solange wir vorne nicht zu viele Chancen liegen lassen. Mit Ramires fehlt ihnen zudem ein schneller Konterspieler. Hauptsächlich müssen wir bei hohen Bällen nach Standards aufpassen und ansonsten darf Drogba wenig Raum bekommen. Wäre lächerlich, wenn wir uns von diesem Chelsea den CL - Gewinn nehmen ließen.

    0

  • Für mich sind unsere Ausfälle auf keinen Fall leichter, die müssen keine Mittelfeldspieler in die Abwehr stellen und nicht das halbe Mittelfeld umbauen. Ein Vorteil könnte sein, dass Cahill und Luiz verletzt sind/waren und vielleicht nicht bei 100% sind, aber nachdem das ein CL-Finale ist und es keine langwierigen Geschichten waren wie bei van Buyten, sehe ich ihr Abwehr besser aufgestellt als unsere. Dafür sollten wir im Mittelfeld Vorteile haben, aber einen Klassenunterschied sehe ich da auch nicht. Den lockeren Sieg, den manche erwarten, kann ich nicht erkennen.

    0

  • es wird kein spaziergang dieses finale. wer da blauäugig ran geht, ist weltfremd.
    auch wenn ihnen 4 stammkräfte fehlen, muß man höllisch aufpassen, nicht in rückstand zu geraten, denn dann werden die mit sicherheit wieder mit 11 mann hinten drin stehen. u. welche probleme wir mit defensiv ausgerichteten mannschaften haben, dürfte jedem bekannt sein.


    wir müssen schnell spielen, geradlinig u. unsere chancenverwertung muß einfach top sein. denn ich denke nicht das man viele chancen bekommen wird.
    ich bleibe bei meiner meinung, auch wenn wir ein heimspiel haben, das wird ne enge kiste.

    0

  • Also mir ist das nicht klar. Warum sollte denn Rafinha spielen? Weil Contento nicht spielen soll? Und warum sollte man Robben/Lahm wieder auseinanderreissen? Weil es vorher mit Rafinha so wunderbar geklappt hat?
    Lahm ist nicht ohne Grund auf rechts gewechselt. Die rechte Seite war bis vor ein paar Wochen noch komplett harmlos...mit Rafinha.
    Entscheidend wird gegen Chelsea nicht sein, wie sicher die Abwehr steht. Entscheidend ist, dass wir offensiv unsere Möglichkeiten nutzen und die Konter im Ansatz verhindern...Und nicht erst bei Contento.

    0

  • Ich habe Contento heute nicht so schlecht gesehen, wie ich Rafinha schon einige male in dieser Saison gesehen habe. Contento und Ribery funktioniert allerdings deutlich besser als Rafinha und Robben, von daher würde ich lieber Contento im Finale sehen. Es ist aber klar, dass BS31 ihm dahinten helfen muss, genau wie er Alaba gegen Real geholfen hat. Dann sollte das klappen.

    0

  • Harakiri ist, wenn man wegen einer Position eine zweite opfert und dazu noch eine wertvolle offensive Option verschwendet, das Flanken. Vor der Offensive von Chelsea habe ich irgendwie keine Angst. Und falls die mal angreifen sollten, dann ist eher die Seite von Mata die gefährliche. Durch den Ausfall von Ramires wird über rechts die Luft raus sein.


    Vor Chelsea muss man keine Angst haben. Die haben sich gegen Barcelona durchgeduselt...Hut ab. In Neapel und Lissabon, trotzt des 0:1, unterirdisch gespielt. Wenn Leverkusen die schlägt, können wir das auch. Wir sollen die nicht besser machen, wie die sind. Wir haben´s selbst in der Hand, wenn wir Normalform abrufen...Auch mit Contento und Tymo.

    0

  • Ich lebe auf den Philippinen und da kommt alles live was in England ablaeuft. (Star Sports) Bin also gestern aufgeblieben und hab mir das FA Cup Finale angesehen. Der Sieg von Chelsea war sehr gluecklich, insbesonders weil das Tor von Carrol eindeutig drin war. Im Fussball zaehlt es halt auch in der Luft wenn der Ball ueber der Linie ist und das hat man in den x-maligen Replays deutlich gesehen. Ueber die Fluegel hat die Chelsea Abwehr etliche male deutlich gewackelt. Ohne Terry und Ivanovic da hinten drin, haben sie doch die gleichen Probleme wie wir. Ramirez und Meirales sind auch nicht dabei, das sollte unsere eigenen Ausfaelle mehr als kompensieren.
    Aufpassen muss man auf Konter, denn Drogba (oder Torres) sind schnell und haben auch entsprechende Erfahrung, die zu verwerten. Wir muessen ein fruehes Tor gegen uns auf alle Faelle vermeiden, denn dann mauert sich Chelsea u.U. zum Siieg.
    Egal wie JH sich entscheidet bezueglich Aufstellung, ich bin der Meinung, dass Lahm/Robben nicht auseinander gerissen werden darf. Ob er dann Links Contento oder Pranjic spielen laesst, wird keinen allzu grossen Unterschied machen. Ich bevorzuge Pranjic, da er eben doch international etwas mehr Erfahrung hat. (Das Handspiel von Contento hat mir Angst gemacht fuers Finale)
    Aber konsequentes Angriffsspiel ueber die Fluegel, sollte die geschwaechte Abwehr von Chelsea auseinander reissen und zu Toren fuehren.
    Es waere aeusserst wichtig, dass jeder hinten aushilft, so dass wir die defensiven Schwaechen ausgleichen koennen.
    Ich sehe einen doch deutlichen Vorteil fuer uns und dazu kommt eben "DAHOAM'!

    0

  • ich habe contento in den spielen zuletzt auch eher grundsolide gesehen.


    qravierende gründe, ihm ranfinha vorzuziehen finde ich auch keine ... im gegenteil, sehe ich das auch eher so wie nstep und simsa.
    grössere sorgen mache ich mir derzeit schon wegen unserer iv.
    dort spielt tymo auf einer position, die er zwar für seine verhältnisse aktzeptabel spielt aber es halt nicht gelernt hat und das sieht man fast bei jeder aktion ;-)
    dazu kommt, dass boateng derzeit auch viel zu grosse leistungsschwankungen mit sich bringt - heisst - er kann die führungsrolle der beiden nicht souverän erledigen, so wie das bislang badstuber hervorragend gelungen ist, in der laufenden runde.
    beide strahlen in ihren aktionen unheilich viel unruhe und nervosität aus, welche sich dann aus dieser zentralen position auch schnell auf die gesamte mannschaft oder zumindest deren mannschaftsteil überträgt.
    bleibt zu hoffen, dass man dies in den verbleibenden trainingseinheiten noch abstellen kann ...

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Denke, die Diskussion bezüglich Aufstellung kann man beenden, da gestern genau die Mannschaft gespielt hat, die im Finale aufläuft.


    Problematisch finde ich an Chelsea nur, dass Drogba an guten Tagen immer noch ein sehr guter Stürmer ist, der alles kann. Chelsea ist bei Standards sehr gut, da fehlt Badstuber.

    0

  • Ganz gleich, was wir hier schreiben oder diskutieren, das tränerteam hat sich bestimmt, insofern folgende aufstellung fuers finale, falls sich keiner mehr verletzt:
    ----------------Neuer----------------------------
    Lahm-------Boa------Tymo-----------Contento
    -----------Kroos---------------Schweini--------
    ------------------Mueller--------------------------
    Robben-----------------------------------Ribbery
    -------------------Gomez--------------------------


    Bank: Olic, Pranj, VB, Raffi, Petersen, Usami


    Dieses Team muss es packen!

    0

  • Sehe ich auch so. Nur werden Tymo und Boa die Positionen tauschen, da man die 2 angeblichen"Schwachstellen" nicht nebeneinander spielen lassen wird. Contento hat somit Boa hinter sich und Tymo hat Lahm vor sich. Das Ding schaukeln wir schon.

    0