FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Wir brauchen ein System und mehr Qualität, keine Usamis, Pranjics, sosas, dos Santos, oddos, Braafheids und wie sie alle heissen

    4

  • Hoffentlich schlägt Dante super ein und Boateng verschwindet auf der Bank und Giroud sollte man holen damit Gomez nicht weiter stümpern darf und Herrn Robben kann man bei adäquatem Ersatz auf die Bank setzen. Sitzt er dort 5 Spiele will der eh weg

    0

  • Van Buyten musste kommen nachdem Di. Mateo den Torres eingewechselt hat.
    Müller heraus zu nehmen war zu dem Zeitpunkt ok.
    Es waren doch nur noch in paar Minuten zu spielen.
    Aber warum hat Van Buyten nicht Drogba gedeckt, sondern Boateng? >:|

    0

  • Zusammengefasst eine Jahrhundertchance. Im Moment habe ich noch keine Ahnung wie ich mich wieder für Fußball motivieren soll. EM kann man denke ich auch abhaken. Und ob die Mannschaft da so schnell wieder rauskommt ist auch fraglich.

    0

  • genau so ist es...das ist die Pleite des Jahrhunderts...ich glaube, ich werde jetzt ein paar Tage lang nur noch kotzen...sorry for that...


    ...jetzt bekommen wir mit geballter Wucht alle Fehler in der Kaderplanung in die Fresse...keine Abwehr, keineTypen...

    0

  • zusammenfassung:
    neuer mal wieder nur durchschnitt
    abwehr stark
    offensive berechenbar
    chancenverwertung katastrophal
    robben sau schlecht
    gomez mal wieder in wichtigem spiel scheiße

    3

  • Aber mal ehrlich, man konnte heute ja mit vielem rechnen. Wenn Chelsea stark gespielt hätte, brandgefährlich gekontert hätte etc., dann ok. Habe heute hatte die Niederlage wenig mit Chelsea, sondern nur mit uns zu tun. Keiner konnte erwarten, dass wir so ein Spiel wie es heute gelaufen ist, nicht mindestens 3:1 gewinnen. Ein klarer Sieg wäre heute zwingend gewesen. Also hat das für mich wenig mit Überheblichekeit zu tun. Nur so ein Versagen hat wohl keiner unserer Elf zugetraut.

    0

  • Ein Spiel als Spiegelbild der Mannschaft in der ganzen Saison. In den entscheidenden Spielen versagt. Derzeit gibt es keine Leader beim Fc Bayern. Und in der Offensive zu ausrechenbar. Es soll kein Draufhauen sein. Es ist nur die Einsicht, das es so ist. Und heute Abend hat es richtig weh getan.

    0

  • Ich wünsche mir, dass Deutschland dieses Mal bei der EM in der Vorrunde rausfliegt, damit die Spieler des FC Bayern wenigstens halbwegs frisch wieder beim Verein landen. Sonst wirds nächstes Jahr eine Katastrophensaison in München.


    Nach dieser Saison ist mir der FC Bayern wichtiger als die Nationalmannschaft, die kann gerne in zwei Jahren wieder Weltmeister werden... aber jetzt ist mir der FCB erst mal näher.


    Ach ja, genau, ich bin ja Erfolgsfan.

    0

  • Ich sage es kurz und schmerzlos:


    Nach 2 Jahren ohne Titel:
    Ein Umbruch muss her. Robben, Schweinsteiger, Lahm, Müller und Gomez müssen weg. Es tut weh aber es muss eine neue Generation mit Sieger-Gen her - inklusive neuem Trainer.


    Die Zukunft gehört Alaba, Badstuber und ???

  • Könnt ihr jetzt vielleicht mal aufhören "Neuer raus", "Robben raus", Heynckes raus" usw zu schreien?
    Da sieht man wirklich wer Erfolgsfan ist und wer nicht.


    Wir haben eine Saison gespielt die in 99% aller Fälle mindestens mit dem Double, evtl auch mit dem Triple enden würde. Neuer hat heute einen Elfer gehalten, einen verwandelt (!) und war komplett fehlerlos. Robben ist zu egoistisch, ja. Und er hat seinen Kredit mehr als aufgebraucht da zwei der drei Titel-Pleiten auf seine Kappen gingen. Aber in der Vergangenheit hat er uns dafür oft den ***** gerettet. Und Heynckes war auch nie als Dauerlösung gedacht. Aber welcher Trainer holt mal eben in der ersten Saison im Verein überall den zweiten Platz?


    Wenn ihr Erfolge sehen wollt und deswegen hier seid verschwindet und geht ins schwarz-gelbe Zeckenforum.
    Ich bin stolz auf unser Team und in tiefer Trauer zugleich. Verschwindet einfach und verschont uns hier mit euren Erfolgsfans-Gelaber. Danke.
    In Momenten wie diesen zeigen sich die wahren Fans und die Mitläufer.

    0