FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Wir sind zum CL-Finale aus Graz/Österreich angereist. Um 04:00 Uhr von daheim weg, am Sonntag um 07:00 wieder zu Hause. 850 km Autofahrt, stundenlanges Stehen im Englischen Garten, um den Platz vor der Videowall nicht zu verlieren, heißes Wetter, verzichten auf Bier - mussten ja nüchtern für die Heimfahrt bleiben - keine Schlaf und dann die unglückliche Niederlage des FCB.


    Und trotzdem muss ich sagen: es war fantastisch. Diese tollen Fans, Stimmung pur, Jubel, Trubel, Heiterkeit und keine einzige Ausschreitung, kein Streit, kein blödes Wort, keine Ranglereien, keine brenzligen Situationen und wie sich die Fans im Augenblick der Niederlage verhalten haben, das war ganz groß und Hut ab vor Euch Münchnern und Bayern. Das war das Größte, was ich je rund um den Fußball miterleben durfte.


    Wir waren auch schwerst enttäuscht. Statt die Nacht durchzufeiern und am Sonntag gegen mittag heimfahren, sind wir sofort zu unserem Auto und abgereist. Während der ganzen Fahrt dachte ich aber nicht an die unglückliche Niederlage sondern ich konnte noch immer nicht Eure Größe in der Niederlage vergessen.


    Ich hoffe, der FCB bekommt alles einmal 10-fach zurück, als Dank für sein und der Fans faires Verhalten.


    Gruß aus Graz/Österreich


    Arne

    0

  • vielleicht sogar 19 Ecken???
    absoluter hammer was sich hier für Leute rumtreiben - schlacke 05 fan???

  • Frechheit! Hast wahrscheinlich auch gejubelt was. Wenn ja: Wie schön das wir euch 2001 die Schale noch wegnehmen konnten. Wer sowas wie du es getan hast behauptet der hätte sowas dann verdient.

    3

  • Frechheit! Hast wahrscheinlich auch gejubelt was
    ---------------------------------------------------------------


    Was laßt ihr euch von so einem Ork auch provozieren, einfach diese Neidbesuche ignorieren.
    bedankt euch lieber bei Arne für den netten Beitrag...Danke Arne aus Graz/Österreich. !

    „Let's Play A Game“

  • Lasst lieber das TV aus die nächste Zeit. Die Medien fangen jetzt an sich daran hochzuziehen. Erst einen auf "Schade" machen und dann nach einiger Zeit wird geknüppelt. War 99 genauso.
    Lücken füllen bis zur EM...
    Nicht beirren lassen. Mia san Mia!

    3

  • Also nochmals, ich bin vieleicht nicht bessere Fan bin wie eine oder andere. Aber über 40 Jahren als Herzsensanhaenger von FCB traueich mir durchaus zu o.g. Meinung zuvertreten. mein Sohn (7j) hat fast alle Spiele mit mir verfolgt. Am Samstag war er hell wach (er durfte). Als ROBBEN den Ball schnappte, um Elfer zu schiessen, schrie er zeitgleich mit mir: BITTE NICHT ROBBEN!! Und sagte er papa wir haben das Spiell verloren. Für mich war BOATENG auch gegen Tor richtig daneben besser gesagt dahinter gelegen, was für mich wieder spielentscheidend war.
    Jetzt gehe ich ins Bett. Nämlich keine Lust mehr zu lesen, dass wir bessere Mannschaft waren,dass er oder er... BESSERE MANNSCHAFT MIT DEM POKAL NACH LONDON Geflogen.
    ICH HOFFE ULI SEINE ANKÜNDIGUNG UMSETZT.


    Gute nacht treue FCB Fans.
    Grüsse aus Bayern.

    0

  • Das ist es: Mia san Mia


    Sollen uns doch alle den Buckel runter rutschen!


    Wer im Internationalen Geldvergleich den Großen hinterhinkt und trotzdem ins Finale kommt, wer ständig in 3 Wettbewerben unter die letzten 4 kommt und dann noch in der Nationalmannschaft den größten Block stellt, dem ist seit 30 Jahren meine Anhängerschaft gegönnt.
    Ich bin stolz auf diesen Verein! Stolz mich nach jedem Spieltag zu freuen oder auch zu ärgern! Stolz das "Mia san Mia" zu Leben!!!


    Nicht wie Schalke mit einem Schuldenberg, nicht wie Dortmund die sich regelmäßig in der CL Vorrunde verabschieden und noch 2 Millionen von Bayern bekommen und nicht wie Gladbach, die ihre gute Saison erstmal wiederholen müssen.


    So Schluß für heute...

    0

  • Ja, wir zerbrechen nicht an dieser unglücklichen und unverdienten Niederlage. Nein wir bleiben Mia san mia. Wir sind der FC Bayern und wir haben schon einige "schwere" Jahre überstanden. Wobei diese "schweren" Jahre für andere ein Traum wären.


    Ich hoffe aber das etwas im Verein geschieht. Nicht nur wieder eine Transferoffensive sonst könnten dieses "schweren" Jahre allerdings noch etwas anhalten.

    3

  • Achja scheint denen Spass zu machen, haben auch das CL Finale 99 vorhin nochmal gezeigt. Tja auch damals vielen die Tore nach Ecken, ein echtes England-Ecken Trauma, dass uns 2 x den Titel gekostet hat! Warum hat man am Samstag mal nicht was anderes versucht als immer den Ball stur reinschlagen, man hat doch gesehen, dass die Engländer die Lufthoheit haben. Irgendwas verrücktes, was einstudiertes(ok zuviel verlangt) aber mal ein Überraschungsmoment so ähnlich wie damals Ribery auf Robben in Manchester aber nix ist passiert!

    0

  • Jetzt auf sport 1.es tut weh,aber wird die stimmung und alles nochmal gezeigt.werds mir ansehen um dann erstmal das thema abzuhaken.

    0

  • Unglaublich, klar weiss man das es nur ein Spiel ist, ein Fussballspiel. Aber es tut unglaublich weh. Bin seit dem DFB Pokalfinale 1984 gegen M´Gladbach Bayernfan. Hab soviele Spiele gesehen und dachte ich komm mit allem klar. Ich hab ja schliesslich auch 1999 überlebt. Dachte immer schlimmer kann es nie mehr kommen. Was schlimmeres gibt es nicht mehr.


    Tja das dachte ich. War im Olympiapark bis gut 16.00 Uhr und hatte irgendwie eine Angst in mir. Die verschwand im laufe der ersten Halbzeit als ich das engagierte Spiel unserer Manschaft sah. Doch in der zweiten Halbzeit war diese Angst wieder da. Die nervliche Belastung war so gross, das ich im laufe des Spiels öfters dachte ich fall um. Besser wäre es gewesen, dann wären mir die Bilder erspart geblieben, die ich jetzt in meinen Kopf hab.


    Es tut wirklich unglaublich weh:-) Da hätte ich lieber gegen Barcelona verloren, der Messi macht 2 Tore und wir verlieren 1:3. Wäre traurig gewesen und hätte meinen Hut vor Barca gezogen.


    Aber es kam leider ganz anders. Es tut so weh. Diese Leere in mir.


    Dennoch eines ist Sicher, Bayern kommt wieder. Wir sind ein grosser Klub. Wir sind ein Weltklub.
    Uns kennt man überall auf der Welt. Von Beckenbauer, Ulli Hoeness, Gerd Müller, Sepp Maier, Olli Kahn und Lothar Matthäus erzählt man sogar in kleinen Dörfern in Mexico Geschichten. Wir kommen wieder.


    Bayern ich liebe Dich.


    Ein noch: Bitte beschimpf euch nicht gegenseitig, bringt nichts und die Manschaft hat ihr bestes gegeben. Das Schicksal an diesem bitteren Tag wollte mir und uns das nicht gönnen. Aber wir kommen wieder. Immer weiter, immer weiter, immer weiter .

    0

  • So ist eben Fußball, manchmal ziemlich grausam, aber wir werden auch bald wieder jubeln.
    Und vielleicht bleibt an dieser Niederlage für das Team doch noch etwas positives übrig...nämlich die Entschlossenheit so schnell wie möglich eine neue Chance für so ein Final zu erspielen.

    „Let's Play A Game“