FINALE Dahoam: FC BAYERN MÜNCHEN - FC Chelsea London

  • Von KHR liest man aber auch Sachen, die man von Dir nicht liest...



    Uns widerfährt zurzeit eine riesige Sympathiewelle in Europa, weil wir völlig anders sind als die anderen Klubs.
    Karl-Heinz Rummenigge


    Kicker.de


    -----------------


    Dieses Rumgejammere bringt niemanden etwas. Ausser es ist ne Art für denjenigen, etwas zu verarbeiten.
    Da habe ich auch Verständnis für. Aber nur, wenn es ein reiner Selbstzweck ist und das vom Jammerer auch selbst so gesehen wird. Denn anderen bringt das gar nichts.


    Einen reinen Jammerthread haben wir auch drüben.

    0

  • Was meinst du mit "Drüben" ?


    Im übrigen bin ich der Meinung , dass die Enttäuschung, die Wut und die Niedergeschlagenheit bei uns Fans aber auch den VErantwortlichen so grenzenlos ist, weil viele instinktiv fühlen, dass auf lange Sicht keine bessere chance als diese Saison für einen CL titel mehr kommen wird.

  • Hier für alle Jammeraden >>>>>>


    Und kein Mensch weiß, wann und wie die nächste Chance kommt.


    Frag Chelsea, bitte frag, da wird Dir und Deinen Mindkonsenten geholfen...

    0

  • Der fcb wird in den nächsten Jahren noch einige CL Finals spielen, die Mannschaft wird in Europa dominieren. Welcher Verein soll den bitte mit diesem Team mithalten? Welcher Verein hat so grosse finanzielle Mittel, das Gerüst der Mannschaft ist Jung und vertragl fix. Viele Spieler aus der Region München? Stars und eigene Talente!! Schuldenfrei an der Spitze Europas. 2 Finals in 3 Jahren. Wer hat das? Wer kann dagegen halten?


    Leider haben wir das Finale verloren, das einzige Ziel der letzten Saison. Für mich gibt es dennoch keine Mannschaft, die hier mithalten kann. Die nächsten 5 Jahre gehören ganz sicher dem FCB. Hier wird vieles immer noch richtig gemacht!!!

    0

  • Ich denke auch der FC Bayern wird in der Zukunft sicherlich noch mehr wie eine Chance auf den Titel bekommen. Den Pokal im eigenen Stadion entgegenzunehmen ist allerdings erst mal auf lange Sicht nicht mehr zu verwirklichen.
    Natürlich ist das traurig und die Art und Weise wie wir verloren haben macht die Sache nicht besser aber wir können es leider nicht rückgängig machen. Es ging ja nicht nur um den Pott. Es war ein Traum von den Spielern, den Fans, vom ganzen Verein, in unserem Stadion zu gewinnen. Das macht es so schwer, damit abzuschließen. Aber wir müssen zusammenhalten und in die Zukunft schauen und alles andere wird die Zeit mit sich bringen.

    0

  • damals hatten wir abe rnoch ein paar typen in der mannschaft, mittlerweile nur noch schlappschwänze ausser neuer, badstuber,robben und alaba.
    an dieser niederlage heuer wird unser verein international lange, sehl lange zu knausern haben.

    4

  • Ich sehe das ganz anders!
    Ich denke, aus dieser Niederlage KANN man genau die Motivation schöpfen, die auch aus der 99er Niederlage kam. Nämlich dieses: "Jetzt erst recht".


    Das ist nach einer so extrem verdienten Niederlage wie 2010 weit schwieriger. Aus der geht man einfach nur raus und weiß, dass man es einfach nicht verdient hat.
    Aber vor 2 Wochen waren wir einfach das klar bessere Team und hätten den Titel verdient gehabt. Daraus kann man mE mit dem Wissen hervorgehen, dass man eigentlich gut genug ist für den Titel, nur noch die letzten paar Prozent Willen fehlen. Und wenn diese Erkenntnis in den Spielern reift, dann glaube und hoffe ich, dass sie bereit und in der Lage sind, eben diese paar Prozent noch zusätzlich aus sich rauszuholen.
    Außerdem wird uns der Fußballgott vllt genau wie 2001 auch wieder gnädig sein ;-)

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wer hätte das gedacht: Ich muss jarlaxle zitieren und ihm auch noch zu 100% Recht geben!
    Schwarzmalerische Mimimi-Post wie die von hobbit werfen das, was er unserer Mannschaft vorhält, eindrucksvoll auf den Schreiber zurück: Schlappschwanz!
    Natürlich steht dieses Team jetzt am Scheideweg. Aber der kann, und ich bin überzeugt, dass er das auch wird, in eine extrem positive Richtung führen...