BAYERN HAT SUUPPEERR GESPIELT

  • Ja wir haben gut gespielt!


    ABER:


    Wir haben 830% Ballbesitz, haben 25000 Ecken, 360 Torschüsse...und wir machen genau 1!!! Tor.
    Und dann bekommen wir das noch nicht mal hin, das 1 Tor über die Zeit zu retten.


    Und den Elfmeter in der 94. Minute, den hätte mein Nachbar wahrscheinlich gehalten! Selbst unser Torwart, wir wissen es seit dem Elfmeterschießen, schießt bessere Elfmeter. Ohne Worte...


    Aber egal...wir warten die nächste Saison ab. Einmal Bayern-Fan, immer Bayern-Fan!

    0

  • so siehts aus.
    scheint die neue "kultur" in dortmund zu sein und färbt auf die fans ab.
    habe ich in dem ausmaße auch noch nicht erlebt.
    abartig,peinlich,unsportlich.

    4

  • Neppen??? Macht ihr das nicht mit den Spielern , die ihr ja hier auch nicht gerade verbal nett davon kommen lasst! Da kann man einfach mal seine gute Kinderstube vergessen! Sicher hat der FCB gewisse Defiziete die man auch wenn möglich schnellstens in den Griff bekommen sollte , aber das gibt uns Fans noch lange nicht das Recht die Spieler auf ungerechter Art und Weise in Grund und Boden zu kritisieren! Was wir brauchen ist eine flexiblere Spielweise , wir sind zu berechenbar! Das geht aber nur dann ,wenn die Mannschaft geschlossen zusammen hält und auch die Fans!Ne quallitativ hochwertige Reservebank wäre auch nicht das verkehrteste! Ich bin bestimmt nicht verblendet oder gar auf den Kopf gefallen - ich bevorzuge halt eine weniger negative emotional gesteuerte Mannschaftsanalyse!

    0

  • Jetzt wo die riesen enttäuchung ein wenig verflogen ist, möchte ich ein fazit ziehen. Den FCB mit leverkusen als vizekusen zu vergleichen ist ein witz. Auch wenn wir in diesem jahr in allen wettbewerben nur zweiter geworden sind, war das trotzdem eine gute saison. In der vorrunde hat die mannschaft tolle spiele gezeigt und zwar mundestens so gute wie der bvb in der rückrunde. In der champions league waren wir überragend. Letzlich, ist die truppe an kleinigkeiten gescheitert. Vielleicht war robben zu selbstbewusst bei den elfmetern gegen den bvb und chelsea und hat deshalb verschossen. Basti fantasti hat uns durch seinen elfer bei real erst ins endspiel geschossen. Den elfer im endspiel hat er auch gut geschossen, es haben doch nur einige zentimeter gefehlt. Wer mich ein wenig enttäuscht hat ist mario gomes. In wichtigen spielen hat er nicht überzeugt, da fehlt einer der ihm im rücken sitzt. Überhaupt, finde ich, das die bank beim fcb noch nie so schlecht besetzt war wie diese saison. Nun müssen gestanden spieler eingekauft werden, die den anderen so richtig druck machen und das niveau deutlich anheben. Ich denke, nächste saison werden wir in der bundesliga und dem dfb pokal zurückschlagen. Und wer sagt, das wir in der champions league nicht wieder ins endspiel kommen. Wichtig ist, das der trainer bleibt, an ihm hat es nicht gelegen, es gibt momentan keinen bessern für den fcb als jupp. Also männer lasst das alles erstmal sacken. Dann wird deutschland mit den starken bayernspielern europameister und in der neuen saison greifen wir an.
    Gruß holger aus glückstadt

    0

  • Eine Frage beschäftigt mich seit Samstag pausenlos, wenn hier ein Schiri das liest, dann bitte mal beantworten:
    Wir hätten noch einmal wechseln dürfen vor dem Elferschießen. Hätte Don Jupp Jörg Butt als Feldspieler einwechseln dürfen, schließlich ist Butt ein sicherer Schütze.


    Es regt mich auf, dass keiner Elfer schießen WOLLTE!
    Das kann und darf nicht sein.>:-|

  • So neu ist das nicht. Diese Hassfans (Majas, Orks, FC Prölle und die Gladbacher) sind mit das unsportlichste und unfairste Publikum der Republik. Erlebe das seit Jahren. Denen wünsche ich nur noch die Pest an den Hals.

    3

  • Das galube ich auch. nicht nur aus dem Grund halte ich eine gründlcihe Analyse für wichtig. Der ganze Kader muß auf den Prüfstand und dann muß entschieden werden wer in Zukunft für den Verein wichtig ist und wer nicht.


    Wenn Uli schon groß "einkaufen" will dann muß das mit Verstand und nach einer kritischen Analyse erfolgen. Bin mal gespannt was der lange Sommer bringt.

    3