Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Sorry, aber das mit dem Marchisio ist hoffentlioch nur ne Ente! Ich sehe nicht, wo der uns weiterhelfen sollte. Würde man den Typen holen, wäre er nur nen teurer Tymo-Ersatz - sprich Bankspieler! Wenn man schon so teure Spieler verpflichtet, müssen die uns massiv weiterhelfen!

  • Das Gerücht gibt es, weil die BILD Marchisio einen Sammer-Faktor von 65% gibt!!!


    "Claudio Marchisio (26/Vertrag bis 2016) von Juventus Turin. Marktwert: 28 Mio Euro. Vorzüge: Kämpft und rackert im defensiven Mittelfeld, war bei der EM der Bodyguard von Italien-Star Pirlo. Sammer-Faktor: 65 Prozent!"


    Sozusagen ein Must-Have! Nur Melo bekommt 10% mehr Sammer, weil er sich im Training prügelt und als undiszipliniert gilt.:D:D

    0

  • Mit Mandzukic und Pizarro haben wir jetzt schon 2 Spieler die, so hoffe ich, mehr Tempo in die Offensive bringen.


    Mit Robben und Ribbery haben wir zwei Ausnahme-Flügelflitzer, auf die wir stolz sein können. Aber damit diese auch ihr volles Potenzial ausschöpfen können, muss sich in der Teammoral einiges ändern.


    Es war doch in der letzten Saison ein Trauerspiel. Die Mannschaft verließ sich einfach viel zu oft auf unsere beiden Superstars, wenn diese aber nicht weiterkamen und den Ball in die Mitte oder zurück spielten, gab es im bayrischen Spiel kein Tempo mehr. Kroos und Müller gehen im Dribbling kaum Risiko ein und können auf engem Raum leider kaum den Ball behaupten, was Spieler wie Robben und Ribery so brauchen (schnelles Kurzpassspiel auf engstem Raum). Und mit unserem Stammstürmer ist eine schnelle Kombination auch nur selten möglich, mal sehen wie das nun mit den neuen Stürmern wird.


    Dennoch wäre jemand, der beim Aufbauspiel das Tempo aus dem Hinterraum nach vorne übertragen könnte sehr sehr viel wert. Jemand wie Martinez. Zwar kann ein Schweinsteiger in guter Form mit genialen Pässen auch super Wege eröffnen, aber er ist einfach zentraler Dirigent, und nur bedingt jemand der mit nach vorne geht und selbst mal flexibel unterwegs ist. Da kommen wir mit Gustavo und Tymo nicht weiter.


    Ich finde das war gerade bei den Dortmund-Spielen der Vergangenheit offensichtlich, wir hatten mehr Ballbesitz, haben die Mehrheit der Gegentore nur durch eigene Fehler bekommen, der Spielaufbau hat sich bei gut stehenden Teams aber immer wieder festgefahren.


    Das ist mir aufgefallen, das ist der Presse aufgefallen, das sagen Fußballspezialisten.


    Da frage ich mich wie es sein kann, dass unser Kader von der Führungsetage immer so hoch gelobt wird, der zwar zweifelsohne gut besetzt ist, aber eben lange nicht in jeder Hinsicht perfekt, wenn aber "Perfektion" der eigene Anspruch eben dieser Etage ist?




    Übrigens will ich am Rande noch erwähnen, dass ich die Verpflichtung von Shaqiri super finde! :)

    0

  • ps: Ich wünsche mir daher auf jeden Fall einen Plan B, es sollte noch was kommen! Tendiere auch zu M'Vila! Der wird uns gut tun.

    0

  • In meinen Augen ist M'Vila stärker am Ball und setzt mehr Akzente nach vorn. Außerdem sehe ich bei ihm auch mehr Entwicklungspotenzial.

    0

  • aus dem tm-forum


    Kleine Randnotiz: Roger Wittmann ist heute beim Trainingslager-Auftakt am Gardasee...

    Klar, Luiz und Rafinha sind seine Spieler, aaaaaaber auch Kevin Prince


    vertragsverlängerungen werden wohl nicht anstehen

    0

  • -----------------------------------------Alder------------------------------------------
    --------Philty----------------Dante---------------Holgster----------------Jim-----
    ------------------------------------------Martini---------------------------------------
    ---------Shark-----------------------00Scheider------------------------Ribeye---
    -------------------Tommie Fussballgöth--------------------------------------------
    ------------------------------------------------Manni / Mario-------------------------


    Schneider musst du da natürlich mit bedenken.
    Um den gings ja.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Im TM wird folgendes gepostet:


    Quelle: AS.com
    J. Martínez: “El Athletic ya conoce mi decisión”
    “He explicado durante las vacaciones todo lo referido al respecto. También lo dije en la Eurocopa y no quiero estar todo el rato pensando en lo mismo. Quiero olvidarme de este tema", añadió.



    Martinez will sich, wie schon bei der Europameisterschaft nicht zu Gerüchten über einen Wechsel äußern und sich auf Olympia konzentrieren.
    Gleichzeitig gibt er aber an, daß Athletic seine Entscheidung bereits kenne.
    Wie die Entscheidung ausfiel, darüber darf man also weiterhin spekulieren.
    Auf das Interesse Barcas angesprochen, fühlt er sich geschmeichelt von großen Vereinen umworben zu sein.


    http://masdeporte.as.com/masde…os/1342354565_349384.html

    0

  • Das deutet zumindest auf einen Wechsel hin.


    Wenn er bleiben würde, dann könnte er das ja auch einfach sagen.


    Ob er dann zu uns wechselt ist wieder eine andere Frage....

    0