Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • ja kuk mal die Zahl der Spiele an..........



    mein absoluter wunsch transfer, aber will nicht das die leute denken die im nicht im Kopf haben das das ein Pit bull (Ulis wunsch ) ist, weil er das nicht ist....:)


    wie soll ich es dir Sagen keine Drekssau.....
    es gibt ja Tohrwart trainer, sturm trainer taktik konsultanten usw....


    wir hollen ihn und dan werden wir noch Effe, Kahn, Jens, van bommel als Drekssau Trainer/berater hollen und in auszubilden??:)

    0

  • Denke nicht, dass transfertechnisch vor der EM noch groß was passieren wird. Die Spieler sind doch mental schon auf die Vorbereitung programmiert. Außerdem warten viele Spieler ab, ob während der EM ihr Marktwert durch gute Leistungen steigt.
    Ich pesönlich hoffe, dass Martinez bei der Euro nicht so viel Einsatzzeit bekommt, um nicht noch mehr Interessenten auf den Plan zu rufen.
    Im Idealfall sollte man solche Transfers halt schon im März/April eingetütet haben.

    0

  • Den muss man unbedingt holen.
    Hab den bei Pro Evo schon seit 2/3 jahren auf dem Zettel :)
    Wäre neben Dzeko ebenfalls ein vielzitierter "Königstransfer". Sehr Kopfballstark, technisch klasse und recht schnell für einen 1.90 Hünen. Dann hätten wir eine überragende Doppelsechs mit den 1zu1 Backups Gustavo auf der 6 und Kroos auf der 8. Tymo bleibt wahrscheinlich auch und Can ist auch noch da. Was will man mehr im defensiven Mittelfeldbereich.


    Hier mal ein kleiner Eindruck: http://www.youtube.com/watch?v=wugGTdundfY

    0

  • nur dass eben ausländische Vereine ein Vorteil haben, in Spanien ist die Klausel auf 40 Mille gesetzt, irgendiwe bei spanischen Gesetzt noch 20 Mille an Steuern würde es dann Real oder Barca 60 Mille kosten also sehr sehr unwahrscheinlich. Somit fallen zwei Top Vereine weg.


    Somit bleiben nur noch ManCity und Chelsea als konkurenten, da der junge durch seine Herkunft eine kämpfer Einstellung hat, geht er sicher nicht zu diese Miliardären Clubs, sondern kommt zu uns. ;-)

    Wenn jeder an sich selbst denkt, ist an alle gedacht!
    :thumbsup:

  • das argument hab ich auch schon mal gebracht ;-)
    irgendjemand hat dan gemeint Xabi Alonso sei auch Baske-> keine Ahnung ob das stimmt


    Bei Barca herscht ja auch ein überangebot im DM da könnte er aber IV spielen -> die Frage wird sein was er lieber will DM oder IV

    0

  • Ich würde diesen Transfer sehr begrüßen. Wir brauchen Martínez oder Sahin, damit wir unsere Variabilität und Stärke im MF vergrößern. Kroos ist stärker als Schweini im kreativen Bereich, Schweini ist aber stärker im defensiven Bereich. Als Doppel-6er funktionieren beide nicht ideal und werden eventuell nie funktionieren. Bei unserer starken Offensivabteilung mit der jedoch oft unflexiblen Robbery (wobei Robben die Hauptschuld trägt) wäre die Verpflichtung von Martinez ein guter Schachzug.


    --------------------Gomez/Suarez------------------
    Ribery/Shaqiri--------------------Muelle/Robben--
    --------------------Kroos/Mueller------------
    ---------Schweini/Kroos------Martinez/Gustavo--
    Alaba/Contento-------------------------Lahm/Boateng
    -----Badstuber/Dante-------Boateng/Martinez---------
    --------------------Neuer/Starke-------------------


    oder man konnte das MF auch so gestalten


    ----------Kroos/Mueller---Schweini/Kroos---------
    ---------------------Martinez/Gustavo--------------


    und ein 4-3-3 spielen, auch 4-1-4-1 wäre denkbar.


    Aber die taktische Flexibilität und maximale und effektive Ausnutzung von Standards, Tempowechsel
    hängen nicht von Martinez, sondern von Jupp ab, obwohl er gerade in dieser Bereichen ein Verstärkung wäre..

  • meine Befürchtungen in Sachen Matinez, sind nur das wir uns zu sehr an ihn festbeissen, sprich er entscheidet sich doch lieber zu Real zu wechseln oder eben irgendwo anders hin, ich hoffe dann nur das wir eine Alternative dann haben, man sollte langsam aber sicher vor dem Spieler jetzt mal ein Statmant sich einholen,

    0

  • Ich würde mich freuen, wenn Liza Martínez diesen Wechsel empfehlen würde, und hoffe sehr dass er nicht zu Real oder Barca, sondern unter dem ehemaligen Bilbao-Trainer spielen wird.

  • Beide sind wichtig.
    Das eine um die Defensive zu stärken und in Notfällen besser aufgestellt zu sein,
    Dzeko hingegen um endlich auch mal ein 4132 / 4222 stellen zu können ohne Qualitätsabbruch;-)
    Natürlich auch um einen möglichen Gomez -Ausfall im 4231 kompensieren zu können.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Sehe ich auch so. Dzeko und er sind teuer, aber wenn sie das Geld wieder einspielen, man zum Beispiel ins Viertelfinale der CL kommt, was solls??


    Bin auch nicht umbedingt Heinkäs Fan, nur, letztes Jahr hätte ich an seiner Stelle auch nicht viel gewechselt oder taktiert, aus Mangel an Klasse auf der Bank. Das scheint sich ja wirklich zu ändern. Nun, dann muss er auch zeigen ob er taktische Alternativen kennt. Zwar hab ich hier meine Zweifel, aber, wenn man ihm nicht die richtigen Spieler stellt, dann müsste er zaubern können

    4

  • wenn er damit auch weiterhin nicht variiert


    Neuer – Butt
    RAV – Lahm – Rafinha
    LAV – Alaba – Gustavo
    IV – Badstuber – Teudaz
    IV - Dante – Boateng
    6er Martinez + Gustavo – Tymo…
    8er – Bastian Schweinsteiger – Toni Kroos
    Right Winger Robben – Shakiri, Müller
    Left Winger Ribery – Robben, Shakiri
    HS Müller – Shakiri, Suarez
    MS Gomez – Dzeko +++Pizarro


    zwischen 4231, 433, 4132...dann ist ihm nicht mehr zu helfen...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • zwischen 4231, 433, 4132...dann ist ihm nicht mehr zu helfen..
    ----------------------------------------------
    na, dann hoffen wir mal inständig, das es diese saison wirklich nur daran lag, das wir nach jh`s ansicht keine alternativen hatten um ein anderes system zu spielen.
    wenn allerdings, die ganzen transfers klappen, die sich alle vorstellen u. jh bringt es dann nicht fertig, zwischen den systemen zu variieren, dann hat er was taktik u. spielphilosophie angeht keine ahnung.

    0

  • und das, so sehr ich kritiker von ihm bin kann ich nicht glauben.
    er hatte schon letzten sommer im hinblick auf die saison die nun hinter uns liegt durchblicken lassen was ihm eigentlich vorschwebt.
    es passierte zwar so gut wie nie, okay, schwamm drüber...er brachte sich ja selbst zuhauf um alternativen so wie er mit dem kader umging.
    gelingt ihm das bei DIESEN neuzugängen nun erneut nicht, dann gute nacht.
    wenn der fc bayern millionen in transfers investiert ist man gut dran beraten auch mal mit dem trainer zu "reden" ob er denn gewillt ist diese "Neuen" auch effektiv zu nutzen...
    Den uns fans interessiert es höchst wenig ob unser Präsi gerne mal mit "Jupp" nen Schoppen trinkt...
    dafür können wir uns nix kaufen *fg*

    Neulich wars gestern mehr als draussen