Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Wenn er wirklich kommt ist das genau die Verstärkung die uns Champions League Titel bringen kann
    Wenn der verein so überzeugt von ihm ist wie ich spielt einmal auch die Summe keine so große Rolle

    0

  • Es sollen ja keine Kaderfüller sein, sondern Leute die eine echte Alternativen für den ein oder anderen Stammspieler sein könnten. Leute die den Stammkräften "sorgen" bereiten.

    3

  • Genau so ist es. Für den Hauffen Geld bekomm ich doch etwas anderes als ein besseres Talent aus Spanien. Nichts wäre einfacher als ein Kevin Prince Boateng zubekommen. Sein Bruder spielt bei uns, der junge ist in den letzten Jahren richtig gut geworden und mit dem 25 wird man auch reifer und ruhiger. ....dazu kommt er kostet die Hälfte.
    Mit Martinez befürchte ich greifen wir ins Klo. Bei der Summe muss er für die Medien der Überflieger sein.


    Wir wissen wie man Kohle verdient, aber leider fließt die zu häufig in Flop-Transfers. Wenn man die Ausgaben zusammenzählt und dann fairerhalber halbiert (da keiner perfekte Transfers tätigen kann) hätten wir mit der Kohle immer noch mind eine richtige Bombe bereits im Kader.

    0

  • Es gibt genau 2 Spieler auf der Welt, die vom Arbeitseinsatz her realistisch betrachtet 40 Mio. EUR wert sind. Einer spielt in Barcelona und der andere verlässt uns diese Saison richtung Wolfsburg.

    0

  • nicht als flop aber 40 mio sind kein pappenstiel. hab das gestern mit boateng auch gelesen also das milan ihn für 20 mio abgeben will um kaka zurückzuholen. das was man von martinez in youtube oder in der euroleague gesehen hat war schon sehr gut, aber keine 40 mio euro wert.


    ich kann mir nicht vorstellen das noch all zu viel passieren wird. man hat jetzt 6 neuzugänge. Tor Neuer und Starke Die abwehr ist fertig mit der verlängerung von contento. dazu lahm, rafinha, teudaz, dante, boateng, badstuber, alaba. auf der sechs haben wir tymo, gustavo, schweinsteiger, (kroos), can, offensives mittelfeld robben, ribery, shakiri, weiser, müller, kroos, pizarro der auch 10 spielen kann, sturm gomez, pizza, petersen


    macht 23 Spieler was soll da noch groß passieren?

    0

  • Die tz macht gerade Auflagen mit "exklusivem" Wissen. Laut des Boulevardblatts sollen sich Martinez und der FCB grundsätzlich einig sein, soll der Spieler 7 Mio./anno verdienen (von "netto") ist jetzt nicht mehr die Rede. Aber angeblich beharrt Bilbao auf die 40 Mio. Ablöse, und die ist uns noch zu hoch.


    2 Szenarien:


    a., Es stimmt. - Dann haben wir einen Poker vor uns, an dessen Ende wir garantiert annähernd 35 Mio Mio. für Martinez zahlen (vermutlich on top die üblichen Geheimklauseln, Prämien für CL-Sieg oder HF, Meisterschaften etc.).


    b., Das ist ein Gerücht. - Wäre insofern denkbar, als die tz gemerkt hat, daß sie mit diesem angeblich exklusiven Wissen überall zitiert wird und das 'ne Bombenwerbung ist. Und wer sollte es schon prüfen oder gar dementieren. Der FCB wird dazu nichts sagen. Er will den Spieler ja. Und Bilbao weiß: Wenn ein Angebot in einer Größenordnung kommt, die sie nicht ablehenen können, dann müssen sie ihn ziehen lassen. Und Martinez ist sicher nicht abgeneigt, im Alter von 23 Jahren mehr als das Doppelte seines bisherigen Gehalts zu verdienen...


    Ich tippe auf Version b., - da ist noch lange nix fix!

  • Wenn du meinst dann will ich dich mal in dem Glauben lassen :-)
    Es gibt halt Leute die IMMER recht haben. Ne?

    3

  • Und morgen ist man sich dann mit der Oma einig. Kann nicht mal eine andere Zeitung was dazu schreiben?

    0

  • Ich habe mich mit dem Spieler noch nicht beschäftigt, aber ist er wirklich so viel Geld wert ?
    Das wage ich doch mal zu bezweifeln und zudem dachte ich, das die 40 Millionen nur für einen Wechsel innerhalb Spaniens galt ?!?!
    Naja, ich hoffe das wenn er kommt, er auch das Geld wert ist!

    0

  • Kicker : Javi Martinez ist weiter im Visier des FC Bayern München. Der deutsche Rekordmeister konnte nach kicker-Informationen auch einen weiteren Teilerfolg verbuchen: Sein Verein Athletic Bilbao rückt von der irrwitzig festgeschriebenen Ablöse von 40 Millionen Euro ab. Wo sich die Transferleistung einpendeln wird, wurde aber noch nicht bekannt.



    --------------------------------------------------------------------------------

    0

  • Ja für 40 Mio müßte er schon eine Megabombe sein. Hoffe das er vielleicht doch günstiger wird, wenn er denn tatsächlich kommt. Schon alleine wegen des medialen Drucks der auf ihm lasten wird.

    3

  • M. E. nach macht der Deal nur Sinn, wenn man Gustl und Tymo verkauft (man hat ja auch noch einen Can in der Hinterhand) und sich zusätzlich um einen kreativen MF-Spieler kümmert ... und meinetwegen einen weiteren Stürmer holt, aber keinen Dzeko ... ich bin aber immer noch für die Kombi KP Boa, Sneijder ...

    0