Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Jetzt, da sie mit MM die preiswertere Lösung verpflichtet haben, steht ja einem Wechsel von Javi zu uns nichts mehr im Weg, oder?! ;-)

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します

  • Hi hi, Comsat! ;-)


    Dankeeeee für die nette Begrüssung! Mein Puls sagt, dass ich wohl noch lebe. ;-)


    Tja, nach dem Finale am Sonntag, könnte man ja schon nächste Woche den Wechsel von JM offiziell verkünden?! ;-) Mit dem letzten Basken haben wir ja nur gute Erfahrungen gemacht, oder?!

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します

  • Martinez ist aber der im Gegensatz zu Tymo und auch Gustavo der deutlich bessere Ballverteiler, Denker und Lenker!


    Und ein Kroos, der ja auch schon in der D6 aufgeboten wurde, hat im Vergleich zu Martinez entsprechende Defizite im Defensivverhalten bzw. der Zweikampfstärke.


    Eine D6 Martinez / BS bzw. Martinez / Kroos wäre also gut vorstellbar. Wir wären damit aus der Zentrale heraus offensiv besser aufgestellt als mit reinen Defensvspielern wie Tymo oder Gustl. Und in der Defensive gibt es keinen Qualitätsverlust gegenüber den beiden, eher noch eine Steigerung.


    Alles in allem würde Martinez eine Menge Probleme bei uns lösen, wenngleich natürlich nicht alle. Ein technisch starker und wendiger HS bzw. 10er wäre sicher auch noch klasse. Schaun mer mal...

  • Gute Frage. Käme drauf an WO er dann hin geht.
    Ich könnte mir immer noch gut vorstelle sich um das Thema Sahin zu kümmern....
    Monte Olive ist ja auch vom Eis.
    So gesehen...
    Vidal? Wie gehts dem?
    Wobei. Der wollte nicht, dann wollen wir ihn auch nicht mehr *fg*:P:x:D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wenn das alles wäre was Transfers angeht, würde wohl in der Pressemitteilung stehen, dass man mit Madzukic den letzten Transfer getätigt hat.
    Somit bin ich leicht optimistisch, dass da noch was geht! ;-)

  • Ich gehe mal davon aus, dass man den Aufpreis für Dzeko gespart hat, weil man die vollen 40m für JM bezahlen muss. ;-)

    グーグル翻訳はこのテキストの翻訳を拒否します

  • martinez ist für mich ein pflichttransfer. der junge bringt kann genau das spielen was bei uns fehlt.
    er ist technisch beschlagen, auf verschiedenen positionen einsetzbar u. was ganz wesentlich ist, er kann sehr gut spielzüge eröffnen. das ist nämlich genau das was bei uns das manko ist. es muß endlich zügiger hinten herausgespielt werden, dadurch wird unser spiel schneller u. wesentlich schwerer zu kontrollieren für den gegner. immer nur über außen, das darf nicht mehr sein. unsere außen müssen das krönlein sein, bei angriffen u. nicht der standard.


    deshalb hoffe ich das genau das was du sagst zutrifft. wobei ich der meinung bin, das man sich schon vor der em mit ihm verständigt hat, denn wie sonst sollte die aussage von ihm verstanden werden, das er sich nach der em zu seiner zukunft äußern wird, u. das dies während der em kein thema für ihn ist.
    auch hört man auf die ganzen gerüchte um ihn, keinerlei dementi aus münchen. das läßt mMn tief blicken.

    0

  • Richtig du sagst es "Pflichtransfer"! Aber ich glaube leider das es Nerlinger nicht checkt und es versaut und wir damit wiedereinmal einen Spieler wie Özil oder auch Khedira an die Konkurrenz verpennen! Und auch einer wie Uli wird denke ich keine 40 Millionen für einen Spieler ausgeben! Dafür holt er sich lieber 3 Brenos für das geld und verschenkt sie wieder nach 3 Jahren!


    Wir hams ja und die anderen Vereine sollen ja national auch Chancen haben auf den Titel. Sonst werden wir noch viel zu gut!

    0

  • indyana


    bleib ruhig, glaube ich nicht.
    habs gerade im sommertransfer-thread gesagt.


    martinez geht als baske nicht zu real.
    barca macht keinen sinn, da er dort wie in der nati auf der bank sein talent vergeuden würde. hat die gleichen etablierten leute vor sich. bleibt nur ein transfer ins ausland u. auch die engländer haben die kohle nicht mehr so locker sitzen. schau dir mal die transfers der engländer bis jetzt an. die meisten bewegen sich zweischen 12 u. 18 mio. außer chelsea u. city, die haben natürlich andere möglichkeiten, nur dort geht er mit sicherheit nicht hin.
    also bleibt nur ein top-club übrig, der auch noch die mittel hat, u. das sind wir.
    denke im lauf der nächsten zwei wochen, wird man relativ schnell diesbezüglich etwas konkretes hören.
    er ist der wunschspieler von jh u. dem wird auch ein uh rechnung tragen. außerdem haben auch die mit sichrheit erkannt, das unsere offensive kreativität relativ bescheiden ist. dazu kommt, das der junge defensiv auch noch ne hausnummer ist. also ich bleib dabei der kommt.

    0