Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Also ich kann nur sagen, dass er bei der U-21 EM in Dänemark, mMn vor Spielern wie Shaqiri oder Thiago mit Abstand der Beste war.

    0

  • Für das Geld bekommt man ja schon fast zwei Mascherano. Und der würde Bayern erheblich weiter bringen und ist nach dem Abtreten von Pep vielleicht sogar zu einem Wechsel bereit.

    0

  • Das Gerücht bekommt durch die gestrige Aussage von Jupp ganz neue Würze!


    "Doch der 67-Jährige wurde noch konkreter: "Bastian Schweinsteiger hat uns während der Saison sehr gefehlt. Da müssen wir uns überlegen, ob wir nicht noch einen absoluten Topspieler im Mittelfeld brauchen.""

    Oh Well. Whatever. Nevermind.

  • Dito.


    Wollte ich gerade hier rein schreiben, aber...andere waren schon schneller. :D



    Schon beachtlich, wenn ein JH sowas sagt - denn gerade er ist ja einer, der in Sachen Transfers bzw. Spielerbedarf normalerweise stets abblockt. Dagegen sind ein Nerlinger und Co. ja die reinsten Plaudertaschen in Sachen Transfers. :D

    0

  • Ja, das war in der Tat ziemlich überraschend..entweder war das das größe Ablenkungsmanöver aller Zeiten oder ein Transfer auf der Position ist schon fix..denn eins ist klar, nach so ner öffentlichen Aussage werden alle zentralen Mittelfeldspieler gleich mal 5 Millionen teurer.

    0

  • Um ehrlich zu sein, mir ist der Preis zu hoch für jemanden, von dem man noch nicht wirklich viel gehört hat. Kann natürlich daran liegen, dass er "nur" bei Bilbao spielt. Hab da aber noch bisschen Zweifel bei Ablösesumme

    0

  • Das Poschner Interview beweist, wie wichtig es ist, wenn ein Top-Spieler, der in die Bundesliga wechselt, vom Publikum gut behandelt wird. Poschner sagt, daß der Raul-Wechsel zu Schalke die Tore weit aufgemacht hat in Bezug auf die Lust spanischer Spitzen-Spieler, nach Deutschland zu wechseln. Daß dann auch Geld eine Rolle spiel - geschenkt.


    Im Umkehrschluss bedeutet das, daß ein de Jong von Enschede wenig Lust verspüren dürfte zu uns zu kommen, wenn er mitbekommt, wie Arjen hier von den eigenen Fans (!) ausgepfiffen wird. Möglicherweise hören das auch Stars aus anderen Ligen, die wir gerne hätten. Und im Zweifel überlegen sie, ob sie dann zu uns kommen oder doch zu einem anderen Verein irgendwo im Ausland wechseln.


    Insofern waren die Pfiffe gegen Robben gestern grob vereinsschädigend. Und die pfeiffenden Deppen sind sich vielleicht gar nicht bewußt, was sie damit - über die Person Robben hinaus - anrichten...

  • Wenn Barca tatsächlich Interesse hat, dann geht er als Baske dorthin. 100%-ig. Da kannst Du ihm hier mehr Gehalt bieten. Bringt auch nix! - Aber gelesen habe ich davon noch nichts...

  • Irritierend finde ich, daß man nichts (klares) von anderen Vereinen hört, die Interesse haben. Bei 40 Millionen muss Martinez schon ein Superspieler sein, und die haben zumeist auch andere Clubs auf dem Zettel.


    Klar wäre ein toller Sechser neben Bastian gut. Ich habe indes nicht so den Glauben an unsere 10. Müller ist dort für bestimmte Spielsituationen gut. Und Kroos sieht immer dann super aus, wenn es um nichts geht und ihm keiner auf den Füßen steht (wie gestern, wo er sehr gut gespielt hat). Aber Toni ist nun mal keiner wie Kagawa. Und so einen Spielertypen bräuchten wir. Einen, der Dribblings im Zentrum bringt, der damit Löcher reißt, der nicht wie Toni (und Bastian) auf den Ball steigt und erst eine Drehung macht, bevor es weiter geht...

  • Wer ihn nicht kennt, schaut einfach keine Liga BBVA . Das wäre ein Traum ihn zu verpflichten, seine Vielseitigkeit und seine Klasse bekommste schwer zum FCB . Barca will ihn schon seit 2 Jahren unbedingt. Ich habe vor 2 Jahren schon von einem 35 Mio Angebot gehört.


    Ich kann mir kaum vorstellen, das der Preis deutlich darunter liegen könnte, aber irgendwie traue ich dem FCB nicht mehr als 30 mio zu und das ist "leider" auch gut so.


    Eigentlich ein genialer Spieler, aber ich denke das 40 Mio einfach ne Nummer zu groß für uns sind. Das würde nicht zu unserer Transferpolitik passen. Wenn wir ihn bekommen können für ca. 30 Mio und er kommen will, dann wäre das wirklich ein Traum. Aber wenn man ehrlich ist, ich glaube bei Barca wäre er auch fast gesetzt. Wahrscheinlich eher in der IV , aber das spielt er diese Saison ja auch in Bilbao. Dann wird es ganz schwer, zumal sie sich schon seit mehr als 2 Jahren um ihn bemühen .

    0

  • Könnte ein Interesse von Barca an ihm gar nicht nachvollziehen, wen wollen die denn im Mittelfeld noch alles ? Da haben die doch jetzt schon Xavi Iniesta Busquets + Fabregas + Thiago + Mascherano, ich weiß nicht was die noch mit Martinez wollen ? Vielleicht haben sie ihn ja als IV eingeplant neben Pique, das wär noch ne Möglichkeit aber fürs Mittelfeld kann ich es mir nicht vorstellen.

    0