Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Wenn man für ihn mehr als 30mio zahlen möchte, dann lieber noch prüfen, ob man für dieses Geld nicht den Modric holen kann. Klar sind das zwei völlig unterschiedliche Spielertypen. Ich bin aber der Meinung, dass uns ein Modric verdammt unberechenbar machen könnte. Und die Berechenbarkeit wurde uns in letzter Saison häufig zum Verhängnis.

    0

  • man will aber einen spielstarken 6er/8er
    und einen spielstarken stürmer


    also kein modric kein snjider kein van der vaart oder sonst ein om!
    dort scheinen die planungen mit shaqiri und kroos beendet zu sein! ;-)

  • seinen Transfer mit dem Vereinsuntergan zu fergleichen ist doch nicht logisch.....



    ich wuerde die 40 mil eusgeben weil:


    er und weiter bring


    er 23 jahre hat


    mit 28 geht er zu Rea,Paris,City,Chelsea und leider wird es noch so klubs geben fuer das Doppelte
    in 4 jahren haben wir die Cl, Bl, Dortmund ist schonn vom Fenster :)



    und mit ihm Gustavo zu vergleichen sogar Schweini tut mir leid fuer euch das geht net


    http://www.youtube.com/watch?v=MqPoXT9pHuI




    oder kuken wir nicht die gleichen Bayern spiele an?

    0

  • Lustig hier. Einige waren heute wohl schon im Biergarten.


    Khedira als schlecht zu bezeichnen. Respekt...


    Der BVB hat ja so aufgerüstet da glaube ich holt der alle Titel die es nächstes Jahr gibt. Bis hin zum Weltpokal...:8


    Bittencourt ist ein Talent nicht mehr und nicht weniger. Reus ist eine gute Verpflichtung aber muss sich erst mal in das Team einfinden. Hat bei Gündogan auch ein 1/2 Jahr gedauert. Schieber ist auch ein guter Transfer aber da muss man jetzt nicht gleich erzittern und alles was wir bis jetzt verpflichtet haben schlecht reden.


    Das Thema Modric ist und war keins, Snejder hätte ich auch gerne aber für die 10 / OM wird keiner gesucht wegen Kroos und Müller.


    Martinez ist für mich nie und nimmer 40 Mio. Wert. Und ob er kommt ist doch auch noch völlig offen oder habe ich da jetzt was verpasst?

    Alles wird gut:saint:

  • ob u. für wen er die 40 mio. wert ist o. nicht, ist völlig uniteressant.
    wenn unsere bosse der meinung sind, das sie ihn unbedingt wollen, werden sie den geldbeutel weit aufmachen. war damals das gleiche bei gomez. uh wollte ihn unbedingt, also hat man richtig kohle hingeblättert.
    martinez ist mMn aber ein spielertyp der genau in die schnittstelle die uns probleme bereitet passen würde. ich habe mir einige spiele von bilbao angesehen u. muß sagen der junge hat richtig was drauf. nicht nur im defensivverhalten, sondern auch wie er ein spiel eröffnen kann u. was der junge für eine übersicht hat u. das mit 23, da kann man schon staunen.
    ich jedenfalls hoffe, das man diesen transfer verwirklichen kann. der junge ist außerdem noch lange nicht am zenit seiner leistungsfähigkeit angekommen u. dazu variabel einsetzbar.


    noch eine grundsätzliche sache. unabhängig von martinez. wenn man mit den ganz großen konkurieren will, dann muß man bei transfers auch ab u. zumal über die schmerzgrenze gehen. vorallem dann wenn der spieler alters- u. leistungsmäßig rießige perspektiven bietet.
    auch ein fcb kann sich bei seiner erwartungshaltung nicht davor verschließen, irgendwann transfers zu tätigen, die aus dem normalen rahmen herausragen, o. man muß die ansprüche zurückfahren. nämlich nicht die nr.1 der liga zu sein, u. eben nicht permanent um die cl mispielen zu können. dann kann man auch weiterhin transfers der normalen güte tätigen.

    0

  • Genau das ist es.


    Ein 6er, der defensivstarkt ist wie Gustavo, aber eine klar bessere Spieleröffnung hat.


    Das ist genau der Spielertyp, der bei uns zwischen der Abwehr und dem 8er Schweinsteiger fehlt.

    0

  • Sorry, aber das wird von Dir verzerrt wiedergegeben! Bei Dir hört sich das ja so an, als wenn wir vor der Saison zwiscxhen LG und Khedira abgewogen und uns für LG entschieden hätten - dem war NICHT so! LG ist in der WP als Nottransfer gekommen und war deshalb so teuer! Zu diesem Zeitpunkt stand Khedira gar nicht mehr zur Verfügung - ob man den nun toll findet oder nicht.


    Khedira halte ich davon unabhängig nicht so toll wie manch anderer hier. Er ist wie LG ein reiner Arbeiter, der aber kaum nen Pass geradeaus spielen kann! Hätten wir Khedira damals gekauft, hättenm wir mindestens das gleiche Kreativproblem wie heute!

  • Mach du das doch mal, dann hast mal eine Beschäftigung und brauchst dich nicht mehr den ganzen Tag hier im Forum rumtreiben.
    Ist nun mal meine Meinung über Khedira, ich halte eben fußballerisch nichts von ihm.

    0

  • du hältsts fussballerisch nix von khedira? ja nee, is klaar...:x


    genau dieser mann ist inzwischen inoffizieller kapitän der a-mannschaft. der perfekte staubsauger mit sogar sehr guten offensiven fähigkeiten...


    soll ich dir ne flöte kaufen?:D

    0