Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • schon mal daran gedacht, dass es verschiedene gründe geben kann, wieso sich spieler bei neuen vereinen nicht durchsetzen und das nicht unbedingt am leistungsvermögen liegen muss?
    aber da du bayero mit seinen plumpen "argumenten" zu seite stehst, erübrigt sich ansatzweise eh jede weitere diskussion

    4

  • Mir geht es um Khedira, denn Vidal wird nicht kommen, da UH das mE verhindern würde.
    Also nochmal, warum schätztst Du Khedira als realistischer ein als andere?

    Wahr ist an einer Geschichte immer nur das, was der Zuhörer glaubt.

  • UH brauch den gar nicht zu verhindern, weil der schon bei JH durch ist!


    für mich stellt sich die Frage, wer und warum man auf die Idee kommt, einen Khedira-Transfer für realistischer zu halten ?

    0

  • Ich halte Khedira für gar nicht so unrealistisch


    Real hat im Mittelfeld ein Überangebot
    Khedira ist zwar Stammspieler, allerdings keiner der wie Özil von Presse und Fans geliebt wird
    Real kann den ein oder anderen Euro sicherlich gut gebrauchen
    Khediras Freundin lebt in Deutschland, genau wie seine Familie (wo genau weiß ich bei beiden nicht)
    Er ist Deutscher
    MF mit Schweini klappt bei der N11 schon sehr gut
    Er würde hier ein deutlich höheres Standing haben als bei Madrid
    Sammer ist absolut überzeugt von ihm und da habe ich die Hoffnung, dass Sammer es schafft Khedira von München zu überzeugen



    Nachteile:
    Es würde sicherlich nicht günstig (sowohl Gehalt als auch Ablösesumme)
    Mou hat sich wiederholt sehr positiv über Khedira bei der EM geäußert
    Er hat dort einen langfristigen Vertrag


    Ich gebe dem Transfer alles in allem eine Chance von maximal 25%. Wobei ja auch niemand gesagt hat, dass er wirklich bei uns im Gespräch ist. Daher sind 25% schon sehr optimistisch. Auf der anderen Seite wäre es einen Versuch wert

    0

  • erliminator
    Khedira will nicht weg, ist verdammt wichtig fürs Team und Mou will ihn nicht ziehen lassen. Da kann er Deutscher sein, toll mit Schweini harmonieren und auch ein Interesse von unserer Seite aus bestehen (was es eh nicht gibt^^)...ich sehe da gerade 0%

  • bayero Nochmals, ich sage nicht, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis der Transfer perfekt gemacht wird, sondern nur, dass es durchaus Gründe gibt, warum es klappen kann. Die Chancen sind aber gering

    0

  • Khedira hat bis 2015 Vertrag,da.h. nächste Saison kann man anklopfen und vor 2014 sehe ich kaum Chancen für einen Transfer

    0

  • Keita wird Barca verlassen und da diese sowieso den Platz wieder besetzen wollen und werden und sie auch nen IV suchen, wird es ein Martinez werden...


    dazu hat er dann auch seine anderen Kumpels um sich rum...braucht sich nicht in Sprache usw. umstellen...


    also für mich ist es entschieden, Martinez wird nicht zum FC Bayern kommen...

    0

  • Das hat mit Keita erst mal gar nichts zu tun. Barca wird auch keine 40 Mio. an Bil Bao überweisen.
    Die brauchen die Kohle ausserdem für van Persie.


    Aber bezüglich Martinez sollte man sich langsam Klarheit verschaffen um sich bei einer tatsächlichen Absage um ein Alternative kümmern zu können.

    Alles wird gut:saint:

  • Ich denke wir haben unsre Transfers soweit abgeschlossen.
    eine Alternative für Martinez wirds glaub ich nicht geben...


    also schau ma mal was in den nächsten wochen so passiert;-)

    0

  • Der Präsident von Barca hat in einem interview gesagt das man auf keinen Fall mehr als 40 mio in einer Transferperiode ausgeben wird, sie haben also, wenn niemand mehr verkauft wird, noch 26 mio zur verfügung und müssten 47 mio für Martinez aufbringen, da sie bei einem Wechsel noch Steuern bezahlen müssten. Merkt einer den Fehler ? ;-)

    0