Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Ganz ehrlich wenn ManCity ihn verpflichtet, dann haben Sie es verdient! Wenn unsere oberen so deppert san und so einen Spieler durch die Hände gleiten lassen, dann sind Sie selber Schuld! Manchmal muss man eben für Qualität was hinblättern. Macht man das nicht, wird man in Europa eben immer nur "Vize" bleiben! Ich dachte man hat aus den vergangenen Niederlagen (Reus, Khedira, Özil, Vidal, ...) gelernt! Naja mal abwarten, aber alles andere als eine Nichtverpflichtung des Spielers zeigt nur das Bayern zur Zeit beim Thema "Spielerverpflichtung" auch nur noch 2 Klasse ist!


    Und da braucht man mir auch nicht mit Pirlo kommen, das wäre nur ein Alibi Transfer der das ganze nur noch lächerlicher macht! Für einen 32 jährigen 10 Mille ausgeben, aber für einen Topjugenspieler mit Erfahrung ...! Egal!

    0

  • Dass man über Transfers nicht so in den Medien reden muss, ist klar, ok. Aber was ist das denn für eine Logik mit den anderen Vereinen? Den Spieler kennt man in Europa auch so...Die Bayern sind dran, also muss man jetzt auch einsteigen oder wie? Gilt nicht egtl, dass wenn wir schon an einem Spieler dran sind, dieser schon teuer genug wird? Wieso sollte es bei anderen VEreinen dann auf ein mal die Begierde geweckt werden?


    Ich bleibe dabei, erscheint ein Transfer für diese Summe unvernünftig, so sollte man ihn auch sein lassen. Sollen doch andere Vereine 80Mio für ihn zahlen. Wir müssen auf uns gucken.


    Man müsste nur einen Plan-B haben...

    0

  • Ich warte bis ende der woche ab. Wenn nichts passiert dann wird er da bleiben oder barca ihn holen. Pirlo brauchen wir nicht denn er ist viel zu alt und auch keine lösung. Man muss halt was reskieren bei einem top spieler und die kohle hinblättern und die sitzt ganz locker.

    0

  • Wenn das mit Martínez nicht klappt können sich unsere Herren echt langsam mal ne Nasse Kappe aufsetzen.....wenn ja nicht immer dieses große Maul wäre.... Hoffe das Sammer da was richten kann....
    Und die Bosse das auch zulassen, sonst hätte man auch Crissy behalten können....
    Eigentlich hab ich nicht wirklich was anderes erwartete , trotzdem enttäuschend .....
    Weil wir ja jeden bekommen den wir haben wollen....blablabla:x

    0

  • naja komm dann heisst halt wieder für ihn sahen wir keinen bedarf......bla interne Lösung bla
    wir sind perfekt aufgestellt bla
    ^^
    naja noch warte ich ab aber es ist schon unheimlich still geworden :-O

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Diese Martinez Geschichte ist doch so wie gehabt. Der Spieler will - angeblich - wechseln. Der Verein verlangt eine viel zu hohe Ablösesumme. Man denkt, dass Bil Bao einknickt und man die Ablöse noch auf das gewünschte Niveau drücken kann. Bil Bao knickt aber nicht ein da man auf das Geld nicht unbedingt angewiesen ist und es Vereine gibt die die geforderte Summe anscheinend bezahlen.


    Also wenn dem so ist muss man sich verabschieden und um die bei einer professionellen Planung logischerweise definierten Kandidaten B oder C angehen.


    Oder irre ich mich da vielleicht mit B oder C? :8


    Stimmt ja "den eine oder keinen".......

    Alles wird gut:saint:

  • Gott Kinder, wenn es mit Martinez nicht klappt, weil man von den 40 Mio nicht runter kommen will, dann ist wieder der FCB schuld? Wo leben wir hier? Ich bin froh, wenn er wegen den 40 Mio nicht kommt! Wir sind ein wirtschaftlich sauber geführter Verein und wir geben eben nicht soviel Geld für einen Spieler aus. Wenn ihr solche Verpflichtungen wollt, dann geht zu Barca, Madrid oder Chelsea.

  • Genau, ich bin auch immer für Topspieler aber nur wenn es auch wirtschaftlich Sinn macht. Und ich bin stolz darauf das wir nicht so sind wie die anderen

    0

  • Komisch, dass die Pirlo-Gerüchte so schnell dementiert wurden. Vielleicht befindet man sich bei Martinez oder ähnlichem auf dem Endspurt.

    0