Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • Spox bringt es humoristisch auf den Punkt


    Aktueller Stand: Der Spanier ist heute nicht in München angekommen, er hat bei Bilbao trainiert. Wir verzichten hiermit ganz offiziell auf Meldungen, dass bretonischer Steinbutt auf der Karte eines Münchner Restaurants steht. Das bleibt den Kollegen der "TZ" vorbehalten. :D

    0

  • aktueller Twitter :


    Niklas Sp ‏@komitor
    Würde es nicht gehe, das martinez einen 40 mio kredit aufnimmt, bayern bürgt, er zahlt ak und bayern zahlt kredit ab @Sky_Gernot

    Gernot Bauer
    ‏@Sky_Gernot
    @komitor gute Idee, nach solchen Schlupflöchern wird gerade gesucht. Dennoch, Bayern will natürlich lieber eine Einigung mit Bilbao

    0

  • Sei mal tolerant, der Dialekt ist doch lusitig, kotzen muß ich wenn ich an den Ruhrpott denke nur bei anderen Dingen...

    3

  • Im Gegensatz zu Leverkusen geben wir uns halt nicht mit Platz 2 zufrieden. Was muss der Mann für Komplexe haben, um immer gegen den FCB zu schießen. Der Typ ist doch sowieso nicht mehr ernst zu nehmen. Vernichtet mit seinem Plastikclub jedes Jahr Millionen an Bayer-Geldern und kommt ungeschoren davon. Einer der größten Loser im bezahlten Fussball.

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Vorher amüsieren wir uns aber über solch extrem schwarzmalerischen Beiträge!


    Mal ehrlich, bulle_rot, es es zwar teuer, aber ganz bestimmt keine Geldverbrennung, wenn man einen sehr talentierten und dennoch schon erfahrenen 23jährigen Spieler für 5 Jahre unter Vertrag nimmt. Der Gesamtwert dieses Vertrags von ca. 65 Mio. ist ganz sicher kein Pappenstiel, ist aber in Relation zu van Persie, De Rossi und Co. immer noch eher harmlos und zudem solide finanziert!


    Rein sportlich gesehen dürfte Martinez genau das sein, was uns noch fehlt. Hat man ja auch in der 2. HZ beim Supercup gesehen, als wir im MF keinen Zugriff auf den Gegner mehr bekommen haben. Da verspreche ich mir von Martinez so einiges, um das Problem zu lösen.

  • Über was soll man sich amüsieren? Das wir es uns als einziger Club leisten können??? Da holen wir schon eine Bombe und es wird immer noch gemeckert meine Güte. Glaubste, solche Spieler kriegt man für 10 Mio.? Wenn alles auf geht, was man in den letzten Jahren gesagt hat, dann stehen wir vor Goldenen Zeiten.

  • Dass man im Supercup keinen Zugriff auf den Gegner bekommen hat, war der Verdienst von Prinz Valium auf der Bank, dem irgendwann mal einfiel ab der 70. dann doch zu wechseln, zwar wieder hirnrissig (Badstuber LAV), aber immerhin dann doch.

    0

  • Holzhäuser, dieser Pfosten hat noch nie was zustande gebracht und will uns was von Siegermentalität erzählen. Lächerlicher geht es ja wohl nimmer.


    Genauso albern ist es doch das nun einem Team das über Jahrzehnte Erfolg an Erfolg gereiht hat nun immer diese 2. Plätze aus dem Vorjahr aufs Butterbrot geschmiert werden. Was müssen diese Leute für ein frustriertes Leben führen das Sie sich nun daran so aufgeilen. Kann ich nur so lachen. Gefühlte 1000 Vereine würden unsere Platzierungen aus der Vorsaison mit Kußhand annehmen wenn das ginge.

    3

  • die versuche,den vertrag sauber unter Dach und Fach zu bringen.
    nimmt kuriose züge an.

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Gibt es eigentlich niemanden, der sich berufen fühlt einen offenen Brief zu schreiben? Wie damals bei Robben? Der würde heute noch nicht bei uns spielen, wenn es den Brief nicht gegeben hätte.

    4

  • "Der würde heute noch nicht bei uns spielen, wenn es den Brief nicht gegeben hätte. "


    Das wage ich doch stark zu bezweifeln.

    0