Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • klar bei nem blitzkurs in steuerrecht.


    fcb forum mal wieder als quell der bildung.
    pisa geht steil.:D


    wenn das so weiter geht ersetzt der deal um martini ein bwl studium:D:D...also das hier mitlesen versteht sich.


    düdelüm.:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass in der spanischen Liga noch nie die "Ausstiegsklausel" gezogen worden ist. Dafür muss es doch ein klar definiertes Verfahren geben. Wenn es so ist, dass der Spieler die Ablöse selber zahlen muss, dann wird es doch wohl möglich sein, die Geschichte über einen Kreditvertrag so zu regeln, dass letztlich keine Steuern gezahlt werden müssen?
    Letztlich sage ich aber immer, dass Spieler die Vertragsbedingungen schließlich auch unterschreiben. Wer also eine Ausstiegsmöglichkeit haben möchte, sollte diese in den Vertrag formulieren. Wer nun jeden Vertrag mit langer Laufzeit unterschreibt, muss dann auch damit rechnen, dass ein Verein auf die Einhaltung des Vertrags besteht. Bilbao hat von Anfang an signalisiert, dass sie Martinez auf keinen Fall verkaufen wollen. Daher entsteht jetzt eine Hängepartie, die den Transfer letztlich noch gefährden kann, falls man keinen juristischen Trick findet, um die Transfersumme nicht über die 40 Mille Grenze kommen zu lassen. Bin mal gespannt, wie die Sache endet. Könnte sein, dass Bayern hier in der schlechteren Position ist.

    0

  • Ich denke ja auch, dass man diese Wahnsinnssumme im Endeffekt einfach hinlegt.. Aber das ist doch krank, dass man schlussendlich fast das Doppelte von der ursprünglich angedachten Summe für diese Position..

    0

  • jetzt mal alle aufgepasst:


    6 von 40 sind 15%
    ok, also überweisen wir ihm halt mal eben einfach so 46 mio.
    da auf diese 46 mio. aber wieder 15% steuer kommen, müssen wir ihm gleich 52,9 mio. überweisen.
    ABER OH SHIT! da kommen ja dann wieder 15% auf 52,9 mio.
    OK, RUHIG, überweisen wir ihm halt 52,9 mio. + 15% also 60,835 mio.
    UND DANN....


    WIEDER 15%!!!!!!


    ja ok, lecko, denkt der gemeine fan, shiat, is eben halt so, martinez muss her, da müss ma durch, überweisen wir halt 69,96025 mio. euro.


    UND DANN....:8

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • mal so ein sümmchen zu zahlen kann sich der fcb leisten, die anderen Vereine dürfen sich das nur nicht merken, sonst zahlen wir zukünftig bei jedem Transfer gehörig drauf, es müsste also ein Mittel geben das unsere Konkurrenten ganz schnell das Erinnerungsvermögen raubt ;-)

    0