Dusi "Punxsutawney Phil" Martinez - Flucht vor Bill Bao

  • um sich so richtig schön lächerlich zu machen?...


    das schaukelt sich so dermaßen hoch, dass der mann am ende eine witzfigur ist, wenn er plötzlich am 31.08. seine meinung ändert...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • langsam möchte ich auch - dass die die immer den scheiss den sie aus den medien hören von offiziellen seite runterbeten , nachher hier im forum geteert und gefedert werden .


    und nachher wenn er da ist - und er wird kommen - dann sagen sie immer noch - urrutia ist eingeknickt - boa ich kanns nicht mehr hören - das sind doch alles märchen - der unbeugsame baske .- der gehaltsverzicht von martinez - und was nicht noch alles geschrieben wurde ....

    0

  • wenn es so ist, hat urrutia damit allerdings nicht gewonnen... auch nicht bei seinen anhängern...
    von daher macht das "an der nase herumführen" mittlerweile imo keinen sinn mehr...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • klar hat urrutia gewonnen - der mythos vom unbeugsamen basken - hällt ihm schon mal jährlich bestimmt einige transferanfragen vom hals - daran mal gedacht? wenn jeder transfer reibungslos über die bühne gehen würde - dann würden viel mehr vereine auf die idee kommen die fühler nach spielern auszustrecken - und das theater schreckt schon mal ne reihe von leuten ab.

    0

  • hab ja deshalb geschrieben das ich daas GLAUBE, glauben heißt nicht wissen.
    Warum er noch nicht hier ist kann ich dir sagen, die versuchen wie damals bei Liza jeden Euro rauszupressen der geht.
    Siehe die Never ending Story mit Modric und Real, jede wusste das der weg ist aber Tottenham hat in bis zum bitteren ende gehalten nur wegen ein "paar" Euro mehr.

    0

  • Uebrigens, haben sich Sky und Bild als die verlaessigsten Quellen erwiesen? Gestern haben sie lange gezoegert und am Ende gesagt, dass Maratinez doch in Bilbao ist.


    AS und Marca waren auch weitaus serioeser als die TZ zum Beispiel. Nur als Erinnerung welche Medien wir heute folgen sollten, aber bitte kein Twitter :))))

    0

  • ja und weil er so "unbeugsam" ist, sagt er ganz am schluss "ich willige ein" und macht sich dann mal so richtig mordsmäßig lächerlich... :D


    das hätte bis vor einer woche noch funktionieren können... aber nicht mehr kurz vor ende...
    da heißt es dann: durchziehen, bis zum schluss...


    aber ich habe auch noch etwas hoffnung für euch...
    es kann gut sein, dass man von seiten unserer verantwortlichen auf den spieler zugegangen ist und sagt: sorry, aber wir haben es versucht. wir würden es auch in der nächsten transferperiode, oder im sommer nochmal probieren wollen, weil wir bis dahin mehr zeit haben, die dinge genau zu untersuchen...
    die 40 millionen bleiben ja ohnehin bestehen und nach dem ganzen hickhack glaube ich auch kaum, dass noch ein anderer verein interesse daran hat, sich mit der kausa martinez auseinanderzusetzen...


    demnach könnte von unserer seite das thema nicht völlig ad acta gelegt werden, aber man gewinnt eben nochmal zeit...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Nach diesem Saisonstart wird Bilbaos Präsident einen Teufel tun und wird alles machen, zumindest einen der beiden Spieler zu halten.


    Wie "gut" die Mannschaft ohne Martinez und Llorente ist, hat man in den ersten zwei Saisonspielen ja gesehen, für den Präsident sicher ein Grund mehr, um den Wechsel mit aller Macht zu verhindern.


    Nachdem ich gestern etwas optimistischer war, so fürchte und denke ich weiterhin, es kommt koan Phil.....

    0

  • eben... das spiel von gestern wird ihn wohl kaum bestärkt haben, einzulenken...


    gut, es war mir ohnehin klar, dass es in madrid nicht viel zu holen gibt...
    man hat dort selbst mit den beiden topspielern bislang nicht viel reissen können, aber die eindeutige klatsche sagt wohl alles aus...


    positiv wäre gewesen, wenn bilbao gestern ein gutes spiel hingelegt hätte... am besten noch gewinnen, oder remis... evt. wäre auch noch eine knappe niederlage mit guter spielanlage ausreichend gewesen, um zu zeigen: hey, wir können auch ohne...


    aber so zerlegt werden... nix gut...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • wo macht er sich denn lächerlich - allein diese verschleppungstaktik , ich sage mal diese angebliche, das überlegt sich jeder verein dreimal ob man von bilbao nen spieler kauft - ich wette bei den fans is urrutia sowiso ein held - weil er die verhassten söldner a nicht aufstellt und b die transfers so schwer wie möglich macht - nachher wird man sagen man konnte sich dagegen nicht weiter sperren - die liga machte druck und die austiegsklausel sei da gewesen - für mich steht urrutia dann perfekt da.

    0

  • Keine Ahnung was das hier für ne Quelle ist... aber die beziehen sich eh auf deutsche Quellen (Sport1 und ORF?!?).


    http://www.nuevofutbol.com/201…fichaje-de-javi-martinez/


    Darin steht so in etwa, dass diesen Dienstag (also heute) der Transfer von Javi Martinez entschieden wird. Morgen (also heute) wird der Spieler wahrscheinlich als neuer Spieler bei Bayern München vorgestellt. Dann steht da noch was zur Ablöse von 40Millionen €, etwas über Llorente und dass Martinez nicht im Kader gestern war. Außerdem, dassdie Verpflichtung erfolgt, sobald sich beide Parteien treffen und den Vertrag unterzeichenen (ach was).;-)

    0

  • dann mal wieder ab zum flughafen ... kommen doch bestimmt wieder zwei bist drei maschienen aus bilbao. bin gespannt. so langsam dürfte er aber mal kommen ;)

    0