Champions-League 2012/2013

  • Eben, Ko runde ist was anderes als die Gruppe wo man gegen drei große Namen, die nicht GROß gespielt haben überraschen konnte. Das erwähnte ich ja im Dezember schon.;-)

    3

  • Der BVB könnte die CL gewinnen, wenn es im VF gegen Paris geht und im HF gegen den FCB. Dann wäre ab HF alles möglich.
    Geht es aber zB im VF gegen ManU oder Juve dann wird das schon um einiges schwieriger. Dann käme das, was der BVB absolut nicht kann. Dann steht da ein Gegner in Dortmund, der verteidigen kann, nicht mitspielt und nur auf Konter lauert. Das dürfte bei der Abwehr verheerend werden.
    Ohne Abwehr kommst du einfach nicht weit und das war heute ein Gegner ohne echten Spielrhythmus.

    0

  • @chris, du kannst ja gerne deinen Zeckenhype hier verbreiten.
    Aber dann such dir doch auch einen passenden Avatar. Wie wär's denn (wieder) mit Großkreutz?



    Tut einfach weh, neben einem Idol wie Scholl so einen Murks lesen zu müssen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Na ja...damit hält man aber immerhin den Gegner vom eigenen Tor weg, oder ?:-)


    Ich hab das Spiel nur gelegentlich wahrgenommen , weil ich Madrid / Manchester angeschaut habe. Aber eigentlich lief das Spiel, jedesmal, wenn ich kurz hingeschaut habe , gerade in Richtung Donezk-Tor. Zufall ? Und die beiden Gegentore waren einfach individuelle Bolzen, da konnte ich keine taktischen Fehler erkennen..


    Donezk wird auch beim Rückspiel noch keine Spielpraxis haben , ich seh nicht, dass die da gewinnen könnten....ganz im Gegenteil...für mich ist Dortmund zu 90% weiter...was dann kommt, weiß kein Mensch....


    was das Spiel Madrid/Manchester angeht, hat man dann doch gemerkt, dass in Europa noch ein paar Gegner vorhanden sind, die schon ein ganz anderes Tempo mit präzisem Spiel verbinden können als man das in der Bundesliga gemeinhin sieht. Also, dass wir neben Barcelona der absolute Top-Favorit auf den Titel sein sollen, sehe ich nicht so klar...ich bin gespannt, wie unsere Abwehr aussieht, wenn sie jetzt -auch gegen Arsenal- mal wieder mit schnell spielenden Gegnern konfrontiert wird...

    0

  • Normalerweise kannst du so schon agieren in den Schlussminuten. Bin auch kein genereller Feind davon, aber wenn man sich bereits weite Strecken der Spielzeit selbst Probleme macht durch dieses Pressing, da sich die Truppe von Donezk sehr oft und leicht daraus befreien konnte, dann sollte man irgendwann den Laden dicht machen. Gerade in der Nachspielzeit.
    Wenn die erste Pressingreihe ausgehebelt wurde, dann hatte Donezk sehr viel Platz und spielte gut. Wenn das Spielfeld aber dicht war, konnte man sehr gut sehen, dass die nicht spielfit sind und keinen Rhythmus haben. Dortmund hat das auch oft so gespielt, dass man kein offenes Spiel haben wollte, sondern Donezk sollte zu Kombinationen gezwungen werden. Dann sah das gut aus. Nur hat die Mannschaft leicht die Linie verloren nach dem 2:1 für Donezk. Dann Druck gemacht und den Ausgleich geschafft, aber gleich weiterhin so riskant gespielt und schon beim Keeper gepresst. In der CL wirst du eher dafür bestraft, wenn du zuviel willst. Sollte man halt nicht unnötig riskieren.

    0

  • Ein Spruch, der übrigens keine Basis in der Realität hat. Hab vor ein paar Monaten eine Statistik gesehen, dass Teams mit der besten Offensive öfter nationale Titel gewinnen als Teams mit der besten Defensive.

    0

  • Für mich ist Juve dieses Jahr ein heißer Anwerter auf den Pott. Die sind hinten stark und vorne frech und dazu kommt noch die richtige italienische Mentalität mit der vor allem deutsche Mannschaften immer Probleme haben. Auf Juve muss man dieses Jahr aufpassen, die sind gefährlich.

    0

  • Man hat wieder mal gesehen das die Abwehr in dieser Saison um Hummel nicht sattelfest ist, doch ich denke das die im Rückspiel weiterkommen. Allerdings darf man den Gegner nicht unterschätzen wie man gestern gesehen hat.
    Gegen Teams wie Barca, ManU und Juventus werden die jedoch m.E. mit der gestrigen Spielweise nicht bestehen und gegen uns eh nicht.:D

  • sehe ich auch so...


    die sind absolut gefestigt...


    bei manu, real, barca & co weiß man ja eigentlich, was kommt...


    juve hingegen ist sicherlich richtig schwer zu bespielen...


    aber gut... mein bauchgefühl sagt mir für diese saison ohnehin, dass es in der cl zu nicht sehr viel reichen wird... mal sehen, ob ich mich täusche...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Habe auch ein komisches Gefühl. Im Vorjahr war ich mir extrem sicher das wir das Finale erreichen. Wegen Finale dahoam halt...
    Das habe ich diesmal nicht. Mhm, mal sehen.

    3

  • liegt vermutlich auch daran, dass in dieser saison gerade die nationalen titel in den fokus gerückt sind...
    also im grunde das gegenteil von der letzten saison...


    fände ich jetzt auch nicht dramatisch, davon mal abgesehen...
    aber arsenal sollte man bitte doch noch aus dem weg räumen und sollte es auf ein viertelfinale gegen den bvb hinauslaufen, dann natürlich bitte auch schlagen... ;-)

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Wobei man da sagen muss, dass man die Meisterschaft ja nun, bei allem Respekt vor Dortmund, schon im Sack hat. So sehr muss man da also nicht mehr den Fokus drauf legen...

    0