Champions-League 2012/2013

  • ich muss aber bonoedge recht geben weil in welcher hinsicht war chelsea besser bayern hatt das ganze spiel gemacht:x

    0

  • TORE !!!


    Ich finde es immer wieder witzig, ich lebe ja für fussballerische Inhalte, jede Minute eines Spiels sollte wennmöglich Training, Lauf- Spielfreude widerspiegeln.


    Aber hier im Forum zählt das bei einigen NULL, wenn kein Titel dabei rausspringt.


    Ich finde es ja auch ziemlich bescheiden, wenn keins der beiden am Ende rausspringt.


    Aber jetzt ist auf einmal bei Niederlagen der Fokus extremst auf die Inhalte gelegt und nicht auf das Ergebnis... :D :8 ;-)

    0

  • Wo hast du denn da eine "klare Überlegenheit" gesehen? - Das Ergebnis hat ja nun wahrlich nicht das Spiel wieder gespiegelt.


    Gibt halt so Tage, da macht der Gegner aus einer Chance zwei Tore und unser FCB aus zehn Chancen kein Tor...um es mal so zu sagen.


    Von den letzten vier Duellen in der Liga die wir in der letzten und vorletzten Saison verloren hatten, waren sie einmal wirklich besser als wir - und das war im allerersten dieser Spiele (in München). Ansonsten waren es immer enge Spiele wo der BVB halt das glücklichere Ende immer für sich hatte...

    0

  • Leute, was schreibt ihr eigentlich hier für Shice. Schlechte Verlierer sind die, die so schreiben.


    Bayern München würde jetzt sagen, dass man sich dieses Glück eben erarbeiten muss, nur gilt das natüarlich nicht für andere, sondern nur und ausschließlich für Bayern...


    Wobei das für mich auch kein Glück ist, wenn man Gegnern Chancen auflegt, sondern eigene fussballerische Defizite.


    Wenn Gegner diese Chancen auch noch effektiver reinmachen, dann ist das Nervenstärke und Knipsertum. Also Qualität.

    0

  • Meine Güte...


    riel


    Du musst auch immer zu allem Deinen Kommentar abgeben, oder?!


    Du unterstellst hier Bayern-Fans, sie seien schlechte Verlierer, verteidigst aber einen Klopp und Watzke im Forum bis zum geht nicht mehr - für ihre Aussagen nach dem Spiel gegen uns -...geht's noch?


    Ich hoffe jetzt ist dann mal wieder Schluss mit dem Freigang...die müssen doch die normalen Leute vor sowas eigentlich schützen...:D:D

    0

  • Ausgerechnet Du, der auf alles was Dir selbst stinkt, sein braunes und duftendes I-Tüpfelchen draufsetzen muss. Verschone das Forum in Zukunft von Deinem Mist und greif den Muhis von hinten durch die Schenkel...Das reicht doch für Dich, oder? Nech :D

    0

  • Nachdem die BL und die Meisterschaft nach dem heutigen Spieltag endgültig in die Scheune eingefahren sind , kann man die dort noch ausstehenden Spiele nun zum Schonen der SF11 für CL und Pokal nutzen. Rotation, Rotation, Rotation sollte jetzt angesagt sein in der BL.
    Vor allem jetzt auch Leute wie MG, Shaq, Robben, Contento, Rafinha und Boateng die notwendige Spielpraxis geben. Auch einen CAn oder Hoijberg gerne mal bringen . Man weiss nie, ob man diese Spieler nicht noch dringend braucht (siehe CL Finale letztes Jahr).

  • Vollkommen richtig.
    Die BL jetzt dafür nutzen, das Triple in Angriff zu nehmen. Wer das nicht macht, ist letztendes selbst schuld...

    0

  • Man kann jetzt in der Liga schön durchrotieren. Das ist wirklich eine Luxussituation. Kein Vergleich mit der letzten Saison, als auf der Bank keine Alternativen mehr waren.

    0

  • Ich denke aber nicht, dass man jetzt zu deutlich rotieren sollte. Das Grundgerüst der Mannschaft sollte schon in jedem Spiel stehen! Zu viele Pausen sind dann für die S11-Spieler auch nicht gut.


    Ich denke, so wie aktuell, mit ca. 3-4 Änderungen pro Spiel passt das ganz gut. Dadurch haben wir für jede Position einen weiteren Wechsler, der voll im Saft steht. Mit Ausnahme der AV. Da wären etwas mehr Einsätze für Contento oder Rafinha mE nicht verkehrt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Das wäre echt der Oberkracher wenn die beiden gegeneinander ran müssten. Da würde der Pott kochen, beide Mannschaften würden über das Limit gehen und wir würden 2 Spiele sehen die es in sich haben. Aber dafür muss Schalke erstmal weiter kommen und das Spiel gestern wird einiges an Substanz gekostet haben.


    Und man hat gesehen wie unwichtig Jones für die ist, spielt Jones nicht rollt der Ball da rund.

  • Ok, damit meinte ich natürlich nicht, dass man die halbe Mannschaft schonen sollte.;-) Mit den 3-4 Änderungen pro Spiel könnte ich leben. Auch ein Lahm braucht mMn seine Pausen. Diesen ''Luxus'' könnte man sich dann gönnen.

    0

  • Der Punkt ist halt dass das Grundgerüst ganz schnell mal für die entscheidenden CL-Spiele wegbrechen kann und der Ersatz dafür dann im Saft stehen sollte.


    Ohne jetzt die X-te Spielpraxisdiskussion lostreten zu wollen halte ich nichts von absoluten Kaltstartern in KO-Runden der ChampionsLeague...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage