Olympia 2012

  • Nein...ich überlege gerade, wo die Olympiade 2004 war. Komm nicht drauf. Für´n Winter sowieso nicht.
    Keine Ahnung woran es liegt, aber die Wettkämpfe sind uninteressant geworden. Vielleicht weil man alles mitbekommen kann oder die besonderen Sportler irgendwo fehlen. Wobei man auch sagen muss, dass ich Olympia meist nur auf Leichtathletik beziehe. Da ist aber seit Jahren die Luft raus.

    0

  • Och, ich werd mir das auch reinpfeifen. Am meisten bin ich gespannt auf den 100m-Lauf und das Duell Phelps-Lochte. Da unser Paule ja schon in der Vorrunde raus is, kann ich das auch emotionslos angucken.

    0

  • Pff, was für ein erster Tag bis jetzt. Die Schwimmer gehn bisher ja mächtig baden. Die 4x100 m Freistilstaffel der Frauen (immerhin amtierender Europameister) scheitert bereits im Vorlauf, genauso wie der 3-fache Europameister und WM-Dritte Paul Biedermann bei den 400 m Freistil.
    Wenigstens gewann der Deutschland-Achter souverän den Vorlauf. Mal sehn wie es weitergeht.

    0

  • Olympia nur auf Leichtathletik zu beziehen wird dem Ereignis aber so gar nicht gerecht. Wann sonst hat man die Chance Sportarten zu verfolgen, an die man sonst nie denken würde?! Ich finde sowas zumindest interessant - einmal in vier Jahren.


    Bei der Masse an Sportlern mangelt's an "Typen" übrigens bestimmt nicht, man muss ihnen halt nur seine Aufmerksamkeit schenken...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • Ganz tolles Radrennen bei den Oly-Damen !
    Wirklich, bei diesen Bedingungen ein wirklich schweres Race; Gratulation an die holländische Siegerin !
    Bei den Deutschen Platz 4, auch tolle Leistung, wird die Arndt aber nicht trösten.
    BILD metzt jetzt die Wesser - noch keine Medaille für Schland; nur Loser !!
    Zu allem Überfluß fliegen sogar die Gold-Favoriten früher als erwartet raus wie Nicolas der Säbler
    Auch die Skeeterin (wasimmerdasis... irgendwas mit ballern) schoß mehr in die Luft.... tz tz tz ...
    Gute Nachrichten:
    Julia Görges haut die Radwanska vom Rasen und kein deutscher Schwimmer ist ertrunken !


    Irgendwas wollt ich noch fragen.... ah ja :
    Möchte gerne wissen, was "geil" daran ist, daß Doping-Baron Vinokurov Gold gewann ( steht hier irgendwo weiter oben...) ! ? !
    Das ist ein böser Rückschlag für den Radsport, denn die Fragezeichen sind damit wieder größer denn je. So toll das Damenrennen war, das Herren-Ergebnis ist ein Schlag ins Gesicht.

    0

  • zit_user:
    >>Nein...ich überlege gerade, wo die Olympiade 2004 war. Komm nicht drauf. Für´n Winter sowieso nicht.<<


    Da wirst du auch vergeblich suchen, denn 2004 gab es keine Winterspiele.
    Diese sind seit 1994 (Lillehammer) zwei Jahre von den Sommerspielen getrennt, um die Hauptsponsoren über genau eine Olympiade freundlicher stimmen zu können.
    Um deinen Erinnerungen sonst auf die Sprünge zu helfen :
    Winterolympiade 2002 in Stadt Salzsee und 2006 im wenig winterlichen Torino....

    0

  • Das ist wohl wahr. Wurde auch gestern bei der ARD so präsentiert. Dürfte aber eigentlich egal sein wer da gewinnt, ohne Dope geht da keiner an den Start. Wer glaubt denn wirklich, das ein ach so sauberer Armstrong einen bis unter die Haarspitzen gedopten Ullrich so demontieren konnte? Lächerlich!

    0