Olympia 2012

  • die Fernsehteams suchen immer noch verzweifelt , finden aber nix...nur eine alte Omma hinterm Pult will was gesehen haben auf´m Foto.....hat sie vielleicht ihren Tampon verloren?

    0

  • Is eh alles en Witz. Da macht man 6 Disziplienen und darf dann beim 800 Meter-Lauf net auf irgend ne Linie dappeln. Was soll denn sowas? Genauso der Wechselfehler im Sprintrennen bei den Chinesinnen. Hat das die Chinesinnen bevorteilt? Die waren die klar schnellsten und fertig.
    Naja, kann man nix dran ändern.

    0

  • Is mir auch klar, und für jeden isses ja auch gleich. Aber wenn ich (übertrieben) 2 mal beim 800 Meter-Lauf überrundet werde und nur Gold hole, weil der Läufer irgend so ne Line betreten hat, dann wäre mir der "Sieg" schon irgendwie peinlich.

    0

  • du stellst eine behauptung auf und sagst dann ich soll mir selber den beleg suchen. so kennt man dich. dass dir so ein verhalten nicht selber peinlich ist, zeigt was du für ein mensch bist. dafür gibt es eine bezeichnung die ich hier rauslasse. würde wohl keiner hier widersprechen aber es gibt hier mods die dann wieder zum weinen anfangen. ich erspare es uns allen. im ergebnis bleibst du es weiter schuldig, aber angriff ist die beste verteidigung. etwas durchsichtig, aber hauptsache du findest dich weiter knorke.


    "Der Herr weiss ja sowieso was stimmt und was nicht. Woher auch immer."


    da musste ich dann doch herzhaft lachen. sowas ausgerechnet von dir, aber passt ins arg schräge verhältnis aus fremdbild und selbstbild bei dir. damit aber genug davon von mir, dein profilierungsdrang wurde denke ich genug entsprochen.


    heute mal wieder ein eher peinlicher auftritt der deutschen sportler. oft auch pech und blöde konstellation wie beim rudern, aber insgesamt ist das doch sehr enntäuschend bislang. wobei die ach so sportlich fairen briten da schon auch ziemlich mitmischen. woher da auf einmal sportler in sportarten wo sie bislang nichts zu melden hatten auf einmal reihenweise gold holen ist schon auffällig. wären das chinesen, wäre der verdacht überall klar.


    was sie aber im siebenkampf abliefern ist einer solchen veranstaltung nicht würdig. gibt es eigentlich auch jemanden der diese leute kontrolliert? ich denke dass da mehr als eine entschuldigugn fällig ist.

  • und gegen was die ukrainer protest einlegen frag ich mich auch...gegen die berichtigung einer fehlentscheidung?

    0

  • Naja, is ja dann doch noch Silber geworden.
    Aber insgesamt echt bescheiden unsre Mannschaft. Das erste mal seit 80 Jahren keine einzige Medaille im Schwimmen, die Schützen und Fechter blieben auch weit unter den Erwartungen.

    0

  • daheim würden sie bei protesten erschossen, also nutzen sie jede gelegenheit anderswo. :8


    naja, fairplay ist anders, aber bei den überforderten sportrichtern würde ich es auch probieren.

  • zu unsren schwimmern...klar sind die unterlegen !!


    wer sauber bleibt, der hat halt keine chance !


    glaubt hier wirklich jemand, die amis wären alle sauber ??
    glaubt wirklich jemand, die wären in der lage, heute, nach einer woche und vielen kräftezehrenden schwimm-wettbewerben, immer noch bestzeiten zu schwimmen ??
    und glaubt jemand wirklich, die amis könnten einfach so, die bestzeiten, die in ganzkörper-pellen aufgestellt wurden, jetzt OHNE die dinger pulverisieren ??


    LACHHAFT !!


    direktzu beginn der ersten schwimm-wettkämpfe bei olympia haben mehrere sportwissenschaftler erklärt, dass man nicht mit neuen rekorden rechnen sollte, da die zeiten, die mit ganzkörperanzügen aufgestellt worden sind, ohne diese dinger nicht zu toppen sind !!


    und diese 15-jährige ami-göre, die da die 800m-freistil gewann - da haben schon einige experten gesagt, dass eine 15-jährige ( !!! ) physisch niemals in der lage ist, eine derartige zeit zu schwimmen !!


    klar sind da auch andere gedopt...nur ein narr würde daran zweifeln...


    aber die amis, und das ist durch die schwimm-resultate erwiesen, sind die großmeister darin !!

  • was ist denn eigentlich jetz bei den reitern weiter passiert und warum bringt man da so gar nix ??? sind doch im grossen und ganzen immer Medallien garanten wobei ichs den Dressurhexen gerne mal gönnen würde wenn sie für ihre reiterei mal so richtig ohne Medallien davonkämen har har...
    aber gestern war doch springen und ich seh nix ...aber peinlich schwimmen wird gezeigt ächz...:-[

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Das sehe ich anders, die Briten haben massiv Geld in den Sport gepumpt, wie das halt jede Nation macht, wenn sie den Sport im eigenen Land hat. Die hatten mehr als 4 Jahre Zeit und in der Zeit kann man schon was aufbauen mit den richtigen finanziellen Mitteln.


    Ich bin überzeug, bei den Spielen in Deutschland, sollten sie denn mal wieder anstehen würde bei systematischer Förderung der Sportler, allerdings weit über das was im Moment läuft auch so mancher Titel mehr fallen.


    Sei es Rudern, oder sei es das Schwimmen. Letztlich brauchen die Sportler finanzielle Sicherheit und wenn man mehr wie 15.T€ für 4 Jahre Schinderei ausloben würde, gar wie andere Nationen den Siegern kleine Renten bieten würde, wäre so mancher mehr ganz vorne dabei, weil er wüßte, wenn ich mich voll und ganz dem Training stelle und abgesichert bin auch für die Zeit danach, dann ließe sich da so manches mehr erreichen. Das ist aber eine Frage des Willens der Politik.

    0

  • Großbritannien hat gestern ganz schön abgeräumt. Ich bin schon auf das 100-Meter Finale gespannt. Wird Bolt seinen Weltrekord nochmal verbessern können? Alles scheint möglich zu sein.

    0