Resterampe 2.Spieltag Bundesliga

  • Ist van der vaart zurückkehrt um nächstes jahr die 2.Liga-Luft zu schnuppern ? :8

    0

  • unabhängig davon hat unser liveticker figi natürlich echt.
    vielleicht kommen ja andere teams/trainer auch endlich mal dahinter, wie man gegen den bvb punkten kann anstatt,warum auch immer, gegen die die flucht nach vorn antreten und mitspielen wollen.

    4

  • So, ich werde jetzt gleich meine Currywurst essen und noch eine weitere mit guter Soße und Semmeln, das wird ein feiner Abend.


    Lasst es euch auch schmecken und sammelt Kraft für morgen.

    0

  • bei so super geilen jungs und so super geilen fußball bei so supergeilen bedingungen mit supergeilen fans, kann nur der schiedsrichter super ungeil sein >:|

    0

  • Die hatten in beiden Spielen noch Aluminium-Glück. Könnten auch mit null Punkten dastehen. Trotzdem müssen wir in Nürnberg auch erstmal gewinnen.

    0

  • genau so schauts aus, und wenn die majas jetzt schon bei so angefressen drauf sind was ist erst wenn 90% der gegner so auftreten, wobei nürnberg nicht nuuuur hinten drin stand

    0

  • war kagawa so schwer ??? ;-)



    spaß beiseite ich glaube die Gegner sind gegen den BVB mittlerweile genauso entschlossen, ambitioniert und heiß wie gegen uns. Das wird schwerer für den BVB diese Saison.

    0

  • Bleibt doch mal alle ganz geschmeidig. Letzte Saison haben sie das zweite Spiel verloren und hatten am Ende trotzdem 81 Punkte. Da auf den großen Einbruch zu hoffen, halte ich nach den Erfahrungen aus dem letzten Jahr für nicht so weise... zumal wir morgen ja auch erst einmal gewinnen müssen.


    Machen wir doch einfach unsere Gegner weg und holen auch wieder was gegen die Zecken im direkten Duell. Dann können wir anfangen uns so richtig zu freuen...

    0

  • Sehr schön, Dortmund mit Punktverlust. Die wirken hinten mal überhaupt nicht mehr so stabil wie in der letzten Saison.
    Die Söldnertruppe vom "Traditionsverein" Hoffenheim sollte sich vielleicht mit der 2. Liga befassen.:D
    Gefreut hab ich mich für Petersen, weniger gefreut über das Gelaber von TuT, der sogar noch unsinniger daher labert als Oliver Pocher, und das soll schon was heißen.>:-|

  • Ich warte nicht auf den "Einbruch",
    ich denke in dieser Saison werden die Gegner dem BVB die Punkte nicht auf dem Silbertablett servieren wie teilweise in den letzten 2 Jahren in dem sie eben permanent versucht haben mitzuspielen und damit dem BVB komplett in die Karten gespielt haben

    0

  • Naja, hoffen wir doch einfach mal, dass unsere Spieler nicht so denken. Denn wenn die sich wegen eines Punktverlustes und eines nicht so souveränen Auftretens der Dortmunder bisher jetzt schon 'nen Wolf freuen und sich ausmalen wie schwer die Saison für den BVB ja werden wird, kann da nix Gutes bei rauskommen...

    0

  • Zuerst müssen wir auf uns schauen und unsere Spiele gewinnen. Trotzdem ist es von großem Interese wie unser Hauptkonkurrent spielt und sich präsentiert.

    3

  • Absolut, so leichtes Spiel wie im Vorjahr werden die nicht mehr haben. Alle sind auf der Hut vor denen und mittlerweile ist es sehr reizvoll gegen die zu bestehen. Die Majas spüren nun wie es uns seit Jahrzehnten ergeht.

    3

  • natürlich ist laut dem ungepflegten überbiß und proll aus dortmund der schiri am punktverlust schuld. was für ein vogel.
    da wird ja einem schalke richtig symphatisch mit huub stevens.

    4