22. Spieltag Bundesliga - Resterampe

  • Ganz klar "drunter gehalten" von Zambrano....und Oczipka müsste für seinen Kopfstoß gegen Schiebers Ellenbogen eigentlich bestraft werden...

    TRIPLE 2020 - DANKE JUNGS

  • Im Spotstudio hatt er sich ja schon wieder beruhigt, mal sehen ob ich das Intervie von Sky noch finde.
    Interessant war aber dann dich, das er meinte im Bezug auf Elbogeneinsatz muss man entspannter werden,,,,,
    Guter Ansatz, aber dann sollte er es doch bitte immer so halten. Bei der selben Aktion von Niedermeyer egegen Kehl (02.11.2012(, war es noch extrem grenzwertig und er meinte da sollte man auch drüber nachdenken.
    Er wird einfach mit jedem Interview unsympatischer.

  • Wie Klopp den Vierten an der Außenlinie bedrängt ist schon heftig. Und das jedes WE. Warum wird der nicht mal von einem "Arsch in der Hose"-Schiri auf die Tribüne geschickt. Geht gar nicht mehr, was der aufführt. Ich finds einfach unapettitlich und die Vierten ziehen´s Gnack ein...

    0

  • irgendwie waers doch echt wiedermal geil so nen fight a la daum vs. heynckes/uli zu erleben…nur diesmal eben dann klopp vs sammer…alter das haette unterhaltungswert :)


    und klopp will ja ohnehin zur neuen saison fuer pep dessen mourinho werden…das sich pep nichts gefallen laesst hat man ja in barcelona gesehen…der unterschied waere nur diesmal das sich unser ganzer vorstand hinter ihn stellt und voll auf abteilung attacke gehn wuerde und nicht so wie bei barca das sich der vorstand da raushaelt und ihm keine rueckendeckung gibt ;-)

    0

  • Das wäre zuschön. Oder der Schiri soll ihn am besten direkt auf die Tribüne schicken. Aber nach oben in den Oerrang da stört er nicht so sehr.;-)

    3

  • naja da wird höchstens Sammer auf die Tribüne geschickt allein deswegen schon, weil Klopp auf der Tribüne keinerlei Rücksicht auf die Gesundheit anderer nimmt und einfach drüberläuft...ich erinnere mich noch dunkel daran dass es schon passiert ...:x

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • Seltsam war bei dem heutigen Spiel, die Verweisung von Herrn Slomka auf die Tribüne.
    Gut, er hat die Coachingzone verlassen, andere essen dafür 4. Offizielle.
    Mag wohl an meiner gestörten Wahrnehmung liegen, aber irgendwie ist das nicht Verhältnismäßig.


    Naja, war eigentlich ein gutes Spiel und ärgerlich für Hannover das man dann noch den Ausgleich bekomt. Insgesamt fand ich Hannover überlegen!

  • Irgendwie scheint die 50. Bundesligaspielzeit immer mehr zur Spielzeit der frühen Entscheidungen zu werden.


    Nach diesem ST kann man davon ausgehen das die TSG Hoffenheim, der FC Augsburg und die Spvgg Gr. Fürth die Plätze 16-18 untereinander ausspielen.


    Den Meistertitel können wir uns nur noch selber streitig machen.
    Der BVB und B04 werden dann den Vizetitel ausspielen.
    Und dahinter weis man nicht so recht wer denn nun nach Europa will oder nicht, gibt jedenfalls keine Mannschaft die sich so recht auf Platz 5 und 6 festsetzt.

    0

  • Diese Spielzeit ist eh sehr seltsam.
    Der Meister steht quasi fest. Eigentlich auch schon die Absteiger und selbst der 15. der Tabelle. Der übrigens Wolfsburg heisst :-O und laut Aussage beim DoPa heute im Niemandsland steht, hat noch realistische Chancen auf das internationale Geschäft. Das ist doch krank.


    Und auch wenn ich das Pfälzer Pack nicht leiden kann, drücke ich denen die Daumen, dass sie den 3-Platz in der 2. Liga halten. Die hätten realistische Chancen das Duell mit Hoffenheim für sich zu entscheiden.

    0