Klub WM 2013

  • Schau' mal aus dem Fenster, wir haben August... :D In vier Monaten können die genauso gut 3. sein, außerdem spielt das bei der Klub WM doch eh keine Rolle.

    0

  • klar kann bis dahin noch viel passieren…aber 5 niederlagen aus deren ersten 9 spielen sagt an sich schon was aus…und 9:13 tore ist auch ziemlich schlecht

    0

  • Stimmt und wenn man bedenkt das sie im HF und in den beiden Finals das Hinspiel jeweils 0-2 verloren haben und beide male "nur" durch 11M Schießen gewonnen haben sagt das sicher auch was aus.


    Unterschätzen darf man die nicht zumal den Brasilianern der Weltpokal bzw. die Klub WM ungleich mehr als den Europäern bedeutet. Aber wir werden sicher als Favorit in das Finale gehen.

    3

  • klar darf man sie nicht unterschaetzen…jedoch gehe ich davon aus wir sind die bessere mannschaft und wenn wir nicht schlechter spielen als letztes jahr, dann sollten wir das schaffen

    0

  • deutscher supercup, meisterschaft, pokalsieg, championsleagesieg, europäischer supercup und weltpokal



    jetzt wird dann ein schuh draus und wir holen in marokko den fussball-grand-slam-titel für vereinsmannschaften :8;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Ich hoffe ein Ribery, Robben oder Müller spielen eine Wahnsinns Hinrunde und dann KlubWM. Dann hat einer der drei sehr große Chancen, da sie in der Rückrunde der letzten Saison allesamt ziemlich stark waren.

    0

  • Mitte September taumelt Atletico Mineiro noch immer knapp über der Abstiegszone mit 22 Punkten aus 18 Spielen (5-7-6 18:22). Also Fußball vom anderen Stern ist da nicht unbedingt zu erwarten.


    Ich bin mal gespannt ob sich Guangzhou Evergrande den Titel in Asien holt und bei der Klub-WM den Geheimtip macht. Gelten ja wahlweise als das Chelsea oder Anschi Ostasiens. Die sollen mal hinmachen in Asien und Afrika damit man wenigstens weiss wer dabei ist und schonmal auslosen kann oder so.

  • Ich kann es ja auch kaum abwarten, bis unser Kapitän diese Trophäe in den afrikanischen Himmel reckt ... ;-)


    Aber wir werden uns noch gedulden müssen. Die Teilnehmerliste der Asien- und Afrika-Zone wird bis spätestens 10. November komplett sein.


    Also durchhalten ... :)

    Emotional. Mitreißend. Offensiv.

  • Langsam aber stetig gehtes voran...


    In Asien stehen nach den gestrigen Viertelfinal-Rückspielen die Halbfinals de AFC Champions League fest:


    FC Seoul (Südkorea) - Estheglal Teheran (Iran)
    Kashiwa Reysol (Japan) - Guangzhou Evergrands (China)


    Gespielt wird am 25.09. und 02.10.


    ------------------------------------


    In Afrika stehen vor dem letzten Gruppenspieltag drei der vier Halbfinalisten der CAF Champions League fest:


    Al Ahly Kairo (Ägypten), Esperance Tunis (Tunesien) und Cotonsport Garoua (Kamerun).


    Um den letzten freien Platz im Halbfinale kämpfen am letzten Spieltag (22.09.) Orlando Pirates (Südafrika, 7 Punkte, +4), AC Leopards (Republik Kongo, 7 Punkte, +/- 0) und Zamalek SC (Ägypten, 4 Punkte, -5).

  • Nee die waren Dritter...Titelverteidiger wäre Corinthians (1:0 Finale gegen Chelsea, Tor durch Paulo Guerrero) gewesen, aber die konnten die Copa Libertadores nicht verteidigen und sind daher nicht dabei.


    Für diese Klub-WM sind bislang qualifiziert:


    Europa: FC Bayern
    Südamerika: Atletico Mineiro (Brasilien)
    Nord-/Mittelamerika: CF Monterrey (Mexiko)
    Ozeanien: Auckland City FC (Neuseeland)
    Gastgeber: Raja Casablanca (Marokko)


    Dazu kommrn dann noch die Sieger aus Asien und Afrika...aber da sind die Finals erst Anfang November.