Sommervorbereitung 2013

  • Keine Sorge, das wird schon. Es wird bald nicht mehr viele Mannschaften geben, die noch zu gefährlichen Angriffen kommen.


    Wie das gedacht ist, hat man in der zweiten Hz. gut gesehen. Bis das gegen bessere Teams gut funktioniert, wird es noch etwas dauern, aber es wird kommen!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • Wohl wahr...


    Aber ich hoffe und denke, dass Pep hier keine Barca-Kopie aufbauen wird. Dieses Hin- und Hergeschiebe von Barcelona bis in den Strafraum hinein kann ich persönlich mir nicht ansehen. Gottseidank "darf" bei uns auch mal geflankt und aus der zweiten Reihe abgezogen werden.


    Jetzt noch Umstellen auf 2 6er, dann läufts auch defensiv wieder.

    0

  • Keine Sorge, das wird schon. Es wird bald nicht mehr viele Mannschaften geben, die noch zu gefährlichen AKngriffen kommen.


    Wie das gedacht ist, hat man in der zweiten Hz. gut gesehen. Bis das gegen bessere Teams gut funktioniert, wird es noch etwas dauern, aber es wird kommen!

    "Eines Tages werden wir alle sterben, Snoopy."

    "Stimmt. Aber an allen anderen Tagen nicht."



  • nur dann läuft es vorne nicht mehr. Denn der zweite 6er muss ja irgendwo abgezogen werden.
    Thiago spielte doch schon hängender. Wir haben einen 6er, der box to box geht und das alleine macht und einen 8er, der auch wirklich 8er ist und nicht mehr mit dem 6er tauscht.
    Hat man einen starken 6er wie Kirchhoff es ständig beweist, dann geht das.
    Arbeiten die offensiven Leute auch konsequent gegen den Ball, dann geht das erst recht. Da braucht es schon sehr viel Klasse, um sich zu befreien als Gegner.
    Gegen Gladbach arbeiteten die Offensivleute einfach nicht gegen den Ball und erstickten nicht das meiste schon im Keim.

    0

  • bei aller begeisterung für kirchhoff, der ist wirklich klasse.! wenn man aber so spielt wie du es schreibst, dann sieht auch schweinsteiger auf der position klasse aus. wobei ich ganz ehrlich bin, wenn kirchhoff so weiter macht und sich weiter entwickelt, dann wird er garantiert in der zukunft öfter auf der 6 stehen, auch zurecht.

    0

  • Ich warte ab. Kirchhoff ist schneller und defensiv agiert Kirchhoff dann doch auch wie ein IV, wenn es sein muss. Wir werden es eh sehen, da Schweinsteiger auf der Position gesetzt ist. Aber ich bin einfach begeistert von Kirchhoff und da auch nicht ganz objektiv.;-)
    Da geht einem einfach das FCB-Herz auf, wenn ein so junger Spieler so einschlägt und hier ohne Anlauf abliefert.

    0

  • Mandzukic
    Ribery Müller Götze
    Schweinsteiger Martinez
    Alaba Dante Boateng Lahm
    Neuer
    Ersatz: Shag für ribery, thiago für schweinsteiger, kroos für Müller, robben für Götze.


    So ist es meiner Meinung nach am besten

    0

  • Hab das Spiel nicht gesehen aber es klingt so, als ob Kroos mit Götze und Thiago ganz schön viel Druck bekommt. Mein Gefühl sagt mir dann doch, dass Götze vor Kroos gesetzt sein wird.

  • du das geht mir ganz genauso. wie ich schon öfter geschrieben habe ist basti mein lieblingsspieler, aber was der kirchhoff da leistet, das muss ich neidlos anerkennen. ;-) zur zeit sehe ich ihn auch noch lieber auf der 6 als schweini. mal sehen, wie schweini die postion spielt, wenn er 100% fit ist. sollte sich aber zeigen, das kirchhoff die "bessere" variante ist, dann soll er auch spielen.!


    dann müssen wir uns nur eine neue position für schweini suchen. evtl etwas weiter vorne, aber wenn ich da heute thiago und götze gesehen habe, dann wird es da auch eng. es sei denn götze ganz nach vorne und schweini für kroos neben thiago. also ich könnte damit leben ;-) auch als schweini-fan.

    0

  • Klar, das Wichtigste ist, dass die ganze Mannschaft, also auch die Offensive, defensiv mitarbeitet.


    Ich denke halt, dass unser System von letzter Saison sehr nahe an der Perfektion war. Und das offensiv wie defensiv. Von daher erhoffe ich mir, dass dieses System so wenig wie möglich geändert wird.


    Am Freitag hat mir das gesamte Defensivverhalten einfach nicht gefallen. Und auf das Gladbach-Spiel habe ich meine Hoffnung mit den 2 Sechsern auch bezogen. Wäre klasse, wenn Kirchhoff sich auf der Position entwickeln würde und man somit eine Option mehr auf den 6er-Positionen hätte.

    0

  • ja ne is klar.
    Da macht einer gegen Barfuß Bethlehem ein gutes Spiel und dann soll dafür Deutschlands Fußballer des Jahres und einer der Garanten für den CL-Titel mal eben auf die Bank.


    Nice!


    PS mir gefällt Kirchhoff übrigens auch gut. Aber bis er mal auch nur annähernd die Klasse von BS erreicht, das dauert noch 'n Weilchen.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Problem ist nur, Bastian Schweinsteiger hat momentan auch nicht die Klasse von BS. War am Freitag eindeutig zu sehen. :)

    0

  • Schade, dass ich es nicht mehr ganz sehen konnte...Götze hat noch ein Tor geschossen? - War es wirklich so schön? :D


    Auf jeden Fall wird er uns gut tun. Eine weitere Bereicherung für unsere Offensive.

    0

  • Es geht nicht darum, wer der bessere Spieler ist. Es geht nur um eine Position. Schweinsteiger war stark auf einer anderen Position, in einer anderen Rolle. Hier geht es um eine Rolle, die Schweinsteiger noch nie gespielt hat. Und was ich bisher gesehen habe, fand ich schwächer als das, was Kirchhoff da zeigt. Da ist mir das egal, was Schweinsteiger auf einer anderen Position spielt.
    Ich würde zB. auch lieber mit Westermann als IV oder mit Mielitz als Torwart spielen als mit dem Fußballer des Jahres Schweinsteiger. Weil er die Positionen nicht spielen kann.
    Ob Schweinsteiger die Position spielen kann, das muss sich erst noch zeigen. Bei Kirchhoff weiß ich es.

    0

  • Absolut, was ich heute gesehen habe, war klasse. Und auch sonst hat er beim FCB bislang sehr überzeugt.


    Dass er im defensiven Mittelfeld bei uns durchstarten wird, glaube ich zwar nicht, dann eher noch in der IV, aber er ist definitiv eine der positiven Überraschungen.


    Er hat gegenüber Dante und Boateng (auch wenn der sich wesentlich gesteigert hat) den Vorteil, dass er ganz nüchtern und sachlich seine defensiven Aufgaben erfüllt. Und keine großen Spielereien macht, indem er noch versucht, den Gegner auszuspielen und dadurch leicht den Ball verliert, riskante (Fehl)Pässe fabriziert, etc.
    Eigentlich ist Kirchhoff der typische deutsche Abwehrmann - und damit perfekt für unsere Defensive.

    0

  • nachdem wir fast mit 0:2 in rückstand geraten wären,haben wir gegen die paprikastürmer das spiel ja nochmal gedreht.
    dass allerdings der ungarische meister in der cl quali gegen tel aviv mehr oder weniger sang und klanglos rausgeflogen ist und paksi fc und lombard papa aktuell die ungarische topliga rocken, sagt das einiges über die qualität über die pusztaliga und deren teams aus.

  • Stimmt leider, wirkt irgendwie noch nicht ganz fit.
    Ich würde mir manchmal bei Ihm etwas mehr "Explosivität" wünschen, wirkt mir zeitweise zu phlegmatisch, auch wenn Er in der Lage ist mal Ruhe in das Spiel rein zu bringen.