2. Spieltag: Eintracht Frankfurt - FC BAYERN 0:1

  • sorry, aber so viel variabler waren wir meiner meinung nach nicht!
    letzte saison sind wir in 2 spiele mit 9-1 tore gestartet!
    aber was solls, jeder eben seine meinung!
    ok, jupp hatte da ja auch etwas mehr zeit für sich verbucht!
    aber es ist nicht alles gold was pep ist!

    0

  • Schweinsteiger auf der 6 , davor noch Kroos , der jedem Zwaikampf aus dem wege geht. da kannst du 100 Jahre trainieren , die beiden sind einfach viel zu langsam. da bekommt jeder Gegner seine Konterchancen.

    0

  • genau genommen hat jupp daran "nur" 25 spiele anteil ;-) die restlichen 2 und damit den rekord haben wir pep zu verdanken. auch wenn es natürlich merkwürdigt klingt, wenn man die zahl der spiele betrachtet. fakt ist es aber und gerade du legst doch so viel wert auf fakten. ;-) frei nach dem motto: vertrag ist vertrag oder 25 spiele sind keine 27. ;-)

    0

  • wie gegen gladbach ...


    1. halbzeit super, zweite dann nimmer so dolle >:|


    insgesamt aber bin ich mit dem spiel zufrieden, weil es nicht einfach ist in frankfurt zu bestehen und das werden auch dieses jahr wieder der ein oder andere zu spüren bekommen!
    wir sind erst mal durch :P;-)


    was sonst noch so?


    dante wieder der alte ... zumindest was die erste angeht.
    shaqiri sehr agil.
    schweini noch auf der suche nach dem richtigen weg für sein neues spiel ... der moderne libero kanns eigentlich nicht sein :D;-)
    thiago mit einigen sehr guten ansätzen ... das ist eine granate auf dem sektor spielwitz
    franck heute vor allem in der zweiten sehr eigensinnig ...
    neuer gut bis zum bock ... glück gehabt :-O


    jo mei ... fängt ja alles erst an und nach zwei spielen ist alles noch im lot :8

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • das waren aber andere gegner im letzten jahr…dem vfb haben wir die letzten jahre oft die bude voll gemacht


    dieses jahr starten wir mit spielen die uns seit je her probleme bereiten



    ich fands schon variabler da die angriffe von beiden seiten nicht nach schem F abliefen

    0

  • Also in der Defensive gefällt es mir noch nicht wirklich, was ich da heute wieder zum Teil gesehen habe.. Da lief es letzte Saison einfach viel besser..So oft, wie ich den Neuer in den letzten Spielen in Aktion sehe, habe ich ihn die ganze letzte Saison insgeamt nicht gesehen :D;-)Natürlich ist noch nicht alles gold was glänzt (oder wie hier so schön geschrieben wurde-pep). Aber einige (nicht hier,hier habe ich jetzt noch nicht gelesen), verbreiten eine Stimmung, als wären wir gerade im tiefsten Abstiegskampf..



    Und mal ehrlich: Letzte Saison gegen Frankfurt war es nicht wirklich ein tolles Spiel und eher ein glanzloser Sieg, der uns dann zum Meister machte.. Also nichts Neues...Ich bin erstmal mit der Puinkteausbeute zufrieden und denke auch, dass der Rest einfach Zeit braucht. Habe eh direkt gesagt, ich rechne mit einer "Übergangssaison" und erwarte nicht zu viel...

    0

  • ich denke, wir werden wohl die ersten zehn spieltage abwarten müssen, bis dahin sollten alle sehen wohin die reise gehen soll!

    0

  • An alle Nörgler: Ein paar Spieler müssen noch einen Tritt in den Allerwertesten bekommen, oder waren einfach nur platt. Aber: Gewonnen ist gewonnen. Man kann nicht immer ein Feinschmeckermenü erwarten. Mc Donald ist manchmal auch genug :D

    0

  • das stimmt, aber unter pep wurden die 27 erreicht und nicht unter jupp. heute ist der rekord gefallen, nicht in der letzten saison. aber wenn du meinen post gelesen hast, dann wirst du ja gesehen haben, dass ich das auch nicht so ganz ernst gemeint habe ;-)


    ps ich hatte das ja wertungsfrei gepostet und nicht unter pep sondern hier im spieletreat und bei manni. @bloefeld hat den post ja aufgenommen und den trainer ins spiel gebracht.

    0

  • das seh ich genauso…wobei es in diesem jahr wirklich so ist das wir eine sehr heftige hinrunde haben, da uns das 'los' komischerweise alle unsere 'problemspiele' in der hinrunde auswaerts beschert hat

    0

  • ging mir auch so ... im prinzip kam mir das teilweise vor wie eine 1:1-kopie ;-)


    wenn es da mal keine plagiatsvorwürfe seitens der konkurrenz jibbet :D:P

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • davor und danach juve in der cl, was für ein vergleich!
    wir hätten auch gegen den club die meisterschaft klar machen können!
    da war die cl in den köpfen und die meisterschaft zu dem zeitpunkt eigentlich schon klar und ein selbstläufer!

    0

  • Sorry, aber das ist Blödsinn. Pep hat natürlich nicht das letzte Wort. Wenn der Verein einen Spieler behalten will, wird er auch nicht verkauft. Natürlich kann Pep seine Meinung äußern, aber das letzte Wort hat immer der Vorstand.

    0

  • nein, der trainer, er setzt ihn dann auf die tribühne und der spieler macht seinem unmut luft!
    trainer will spieler nicht und spieler will dann weg!
    was soll der vorstand da dann machen?
    millionen zahlen wie damals bei berthold?

    0

  • Ich versteh die ganze Schwarzmalerei auch nicht. Sicherlich ist die Defensive noch nicht so sattelfest wie in der letzten Saison und auch sonst gibts einige Gründe (und damit meine ich keine Ausreden), warum das insgesamt noch nicht so dominant is (Spieler fehlen noch oder sind noch nicht fit, neuer Trainer, usw), aber ich finde, die Ansätze sind durchaus gut, v.a. offensiv. Spieler wie Thiago (wenn komplett fit und 'angekommen') oder Götze werden mit ihrer Spielfreude nochmals beleben. Ich hab schon großes Vertrauen, dass sich das alles einspielt und findet.
    Wir sind halt auch bissl arg verwöhnt, gelle ?! ;-)
    Punkteausbeute optimal (gegen Teams, mit denen wir auch oft Probleme hatten), passt also.
    Was ich allerdings auch finde is, dass wir schnell wieder zur echten Doppelsechs zurück sollten, Schweini braucht da jemanden (im Idealfall Javi) neben sich, der absichert.

    0