4. Spieltag: SC Freiburg - FC BAYERN 1:1

  • Logischer wäre einfach nächste Woche Dienstag gewesen, aber nein geht ja nicht für Österreich braucht es eigentlich 20 Wochen Vorbereitung, was waren das noch Zeiten mit Beckenbauer:


    " Diese Bergbauern, da fahren wir hin, schlagen die uns sind zum Essen wieder zuhause"

    0

  • Chelsea geht es auch nicht viel besser. Die spielen zwar Montag, aber erst gegen 21 Uhr, in Manchester gegen United. Das ist sicherlich kein Spiel, in dem man irgendwelche Spieler schonen kann.

    0

  • Ist halt das Problem der zusätzlichen Spiele die nicht so richtig in den internationalen Kalender passen. Allerdings sollte ein Rhythmus Samstag - Dienstag - Freitag schon möglich sein. Im Europapokal auch nicht ungewöhnlich jeden 3. Tag zu spielen.


    Nichtsdestotrotz sollten wir mit unserem Kader in Freiburg gewinnen. Chelsky wird diesmal wieder richtig schwer und ein echtes Highlight-Spiel.

    Alles wird gut:saint:

  • Man sollte das SCF Spiel schon mal nutzen das sich das Team für Freitag findet.
    ( die Bulipunkte natürlich fest im Blick haben )


    -----------------------------------------Neuer---------------------------------
    --------Lahm-----------------Boa------------Teudaz--------------Jim-----
    ------------------------------------------Bastian---------------------------------
    ----------------------------------------------------Kroos-------------------------
    --------------------------Müller/Götze-----------------------------------------
    -----Robben/Müller--------------Mandzu/Götze-------Ribery/Shak-----


    Bank: Starke, Rafinhia,Dante, Contento ,Shakiri, Götze, Pizarro


    Verletzt: Badstuber, Hojberg, Thiago, Kirchhoff, Martinez (TRS)


    Nicht dabei
    Amas: Weihrauch, Weiser


    Götze und Shak als 100% Wechsel

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ARD und Sport 1 nix.


    Vielleicht
    im Anschluss an:
    UEFA Champions League
    PAOK Saloniki - FC Schalke 04 - Play-off, Rückspiel
    ZDF...


    Spiel ist ja schon um 18:30 UHR.


    Kann mir aber nicht vorstellen das die bei Sport 1 bei Buli Aktuell da schon was einstreuen dürfen.


    Läuft live nur auf Sky.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Das Ding werden wir 3:1 gewinnen und die Spitze erklimmen.
    Samstag werden die Zecken in Frankfurt verlieren und die Pillendreher in Schalke 2 Punkte liegen lassen.


    Und dann, dann geht's erst richtig los>:|

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Das wird mE die erste richtige Standortbestimmung der Saison. Bislang hatten wir nur Fallobst, das man auch mit angezogener Handbremse problemlos schlagen konnte.
    Die Freiburger werden aber nicht so einfach zu besiegen sein. Schafft man es gegen die, ähnlich defensiv souverän wie gg Nürnberg bzw. ähnlich offensiv attraktiv wie in den ersten beiden Spielen zu agieren, wäre das ein sehr guter Fingerzeig.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Irgendwie mache ich mir keinen Kopf wegen des Spiels. Klar läuft bei uns noch nicht alles rund, aber was ich bisher sah lässt mich keine Sekunde daran zweifeln, dass wir auch dieses Duell für uns entscheiden werden.

  • Dienstag Abend wird dem Streich ein eben solcher gespielt...


    Auf geht´s ihr Roten !

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Ich wünsch mir das die Freiburger in Führung gehen und wir uns über nen harten Fight zu einem Sieg mit einem Tor Unterschied kämpfen müssen.
    Das wäre für das Spiel am Freitag immens wichtig.


    Alle reden von: müssen uns einspielen, neuer Trainer, neues blablabla und trotzdem haben wir 9:0 Punkte.
    Da kann schnell mal der Schlendrian reinkommen wenn es morgen wieder "so leicht und das noch trotz drölfzwanzig Gründe warum es nicht so sein dürfte, wird.


    Freitag gegen Chelsea gehts dann auf einmal gegen ne richtig saustarke Mannschaft..

    0

  • Also das sehe ich überhaupt nicht so.


    Was anderes wäre es, wenn wir die ersten Spiele jetzt alle mit 3:0 oder 4:0 gewonnen hätten und das auf locker flockige Art und Weise. Dem war aber nicht so. Ganz im Gegenteil.


    Es war oft denkbar knapp, weder vorne noch hinten läuft es schon ideal (kann es auch noch gar nicht).


    Die Gefahr eines "Schlendrian" kann vielleicht irgendwann mal wieder kommen im Laufe der Saison, wenn es wirklich mal läuft. Derzeit aber ist man noch längst nicht wieder auf diesem Niveau.


    Das Spiel gegen Chelsea ist in der Hinrunde das internationale Highlight. Keiner hat diesen Titel schon gewonnen. Die werden sich da zerreissen, um das Ding zu holen. Am Dienstag kann es freilich vielleicht ein wenig anders aussehen.

    0