6. Spieltag: Schalke 04 - FC BAYERN 0:4

  • damit sollte klar sein, dass er die dinge erkennt...


    wir sind da immer voreilig... für pep hingegen ist die liga absolutes neuland... die zeit muss man ihm einfach geben und wenn er sich diese erkenntnis holt, ist das schon mal sehr gut...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • die jungs kommen langsam in die spur,
    das wird wieder ne lustige saison für uns...


    4:0 auf schalke ist ne klare ansage an die konkurenz
    der zeckenmasterplan kann schon jetzt als gescheitert betracht werden,
    weil wir trotz ettlicher umstellungen im system und zig verletzten
    den zu erwartenden stotterstart verhindern konnten!!!


    ab jetzt wo erkennbar das neue system mehr und mehr greift,
    wird es sicherlich nicht einfacher uns zu bezwingen!!!!
    zumal ja noch weitere granatenspieler hinzukommen,
    die die quallität des teams nochmals anheben werden.


    4:0 auf schalke ohne martinez, götze, thiago und holger...
    riesen leistung jungs, danke dafür!!!!:)

  • pep ist nach seiner aussage selbst von der klasse rafinha´s überrascht


    rafinha überrascht diese saison wirklich alle, inkl. sich selbst:D

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel

  • Da hat er auch eine Antwort für comsat.;-)
    Das Umschaltspiel der BL-Teams ist dem Trainerteam aufgefallen und sie stoppen es. Bin mir sicher, dass es nach dieser Saison vorbei sein dürfte in der BL mit dem ewigen Umschaltspiel aller Teams. Das wird nun entschlüsselt und jedem aufgezeigt und dann versuchen die Teams in der Liga auch mal wieder selbst aktiv zu werden. Letztlich nur gut für die europäischen Auftritte.
    Dieses reine Umschaltspiel hat die BL international gelähmt. So gewinnt man eben nicht gegen rumänische Vizemeister, kann aber mal einen Punkt gegen den FCB holen - vor zwei Jahren. Seit letzter Saison verliert man nur noch knapp.

    0

  • es ist aber auch tatsächlich so, Rafhina blüht unter Pep richtig auf, da ist kein Starkreden nötig, der hat seit dem Sommer mit den größten Fortschritt gemacht.

    „Let's Play A Game“

  • das geile sind ja auch viele pappeneimer hier - die ersten spieltage und in der vorbereitung in kollektive panik verfallen und kein system erkennen und nun hört man immer man erkennt mehr und mehr ein system - die spielen dieses system schon von anfang an - nur sieht das jetzt besser aus weil sie ballsicherer werden und eingespielter sind.

    0

  • rafinha war doch auf schalke auch klasse...


    aber wenn du hier back-up für lahm bist, steigt dein selbstvertrauen auch nicht wirklich, weil du weißt, dass du gegen ihn nullkommanull chancen hast...
    jetzt weiß er aber, dass lahm unter pep eben auch eine andere variante sein kann und somit bekommt er auch wieder seine spiele... freut mich, dass er wieder so aufblüht...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Am Nachmittag gelang dem bayerischen FCN gegen den von fast allen Menschen heiß und innig geliebten BVB überraschen ein Remis. Am Abend siegte der bayerische FCB (Siehe das Wort "Bayern" im Vereinsnamen) überraschend klar auf Schalke 4:0. Bedeutende Experten aus aller Welt (3 Experten, je einer aus San Marino, Lichtenstein und Vatikanstadt) finden diesen Umstand höchst bedenklich.


    Zufall ?


    Wir bleiben dran. :D

    0

  • Natürlich werden wir das - wenn erstmal Martinez, Thiago und Götze in den Startlöchern stehen, werden die Karten nochmal neu gemischt. Aber im Moment können wir doch alle froh sein, einen solch "polyvalenten" Spieler wie Lahm in unseren Reihen zu haben.

  • Nach heute glaube ich fast, dass das Experiment mit Schweinsteiger als alleiniger 6er vorbei ist. Glaube nicht, dass es nur der fehlenden Fitness geschuldet war, dass er offensiver agierte, ging ja schließlich gegen Schalke auswärts.
    Er will da als 6er wohl doch einen defensiv denkenden Mann mit Spielintelligenz. Eigentlich ist Lahm nun der perfekte Platzhalter für Martinez. So hätten wir die Topaufstellung beisammen.

    0

  • aber jetzt ist mir eben auch klar, warum man dann einen reinen balleroberer, wie gustl, nicht mehr benötigt...
    ich hatte mich ja zuletzt auch darüber beschwert, aber der trainer hat mir jetzt bewiesen, warum man nicht meckern baucht und das, obwohl noch martinez und thiago fehlen...


    mit schweinsteiger und kirchhoff hast du genügend gute optionen und lahm ist eben eine variante, die auch funzt...


    das ein oder andere ist zwar auf den ersten blick gewöhnungsbedürftig, aber das, was pep da scheinbar aufbauen will, hat wohl doch hand und fuß... auch wenn´s für viele befremdlich wirken mag...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-