2. Gruppenspiel: Manchester City - FC BAYERN 1:3

  • schweres spiel!


    0:1 kroos
    hatte viel schusspech die letzten spiele, denke für die angelsachsen wird feinjustiert :D;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Da wir nunmal der Titelverteidiger dieses Wettbewerbs sind ist das doch ganz angemessen.


    Hätten wir (wie City) unsere Generalprobe verloren ging einigen hier auch der Kackstift...

    Es gibt zuviel Leute, die sagen zu wenig - die reden einfach zuviel!


    Klaus Lage

  • sicher...jetzt, wo Müller wieder aufsteigende Form zeigt, da wird er ihn gerade rausnehmen.


    Eher wird er Robben ne Pause gönnen...der war gegen Wolfsburg eher schwach...
    da böte es sich an, Shaqiri zentral und Müller auf rechts zu bringen, und Robben später als Joker, der nochmal den Turbo rausholen kann...


    und vor allen Dingen müssen wir vorne mehr Chancen rausspielen, mehr Ideen kreieren...sonst sehe ich da schwarz, denn City ist schon ein anderes Kaliber als Wolfsburg...

  • aha...


    Manchester City - Bayern München
    Referee: Björn Kuipers (NED)
    Assistant Referee 1: Sander van Roekel (NED)
    Assistant Referee 2: Erwin E. J. Zeinstra (NED)
    Additional Assistant Referee 1: Pol van Boekel (NED)
    Additional Assistant Referee 2: Richard Liesveld (NED)
    Fourth Official: Angelo Boonman (NED)
    UEFA Referee Observer: Peter Mikkelsen (DEN)
    UEFA Delegate: Claude Runavot (FRA)


    (Quelle : http://footballrefereeing.blog…ents_30.html#.UkmDh390aSo)


    wieder ein Kartenspieler...und was bei dem auffällt...immer wenn der englische Teams pfiff, egal ob chelski, manu o.a., die haben nie verloren...
    hoffentlich ist das kein schlechtes Omen...

  • Nur der Müller hat gesagt, dass er nach dem Wolfsburger Spiel K.O. ist, was bei seinen gelaufenen km kein Wunder ist. Die Medien machen daraus gleich Müdigkeit im gesamten Team.


    Eine Verlegung der Flüge ist zudem auch keine Seltenheit. Man hat wohl erst mit Training an der Säbener geplant, aber kurzfristig was geeignetes im Rheinland gefunden und spart sich die zusätzliche Belastung durch Doppelflug innerhalb von 2 bzw 3 Tagen. Fitness wird wohl weniger unser Problem sein, sonst hätten die bisherigen Spiele anders ausgesehen. Wir sind wie letztes Jahr immer noch gegen Ende fitter als unsere Gegner.

    0

  • In letzter Zeit lag ich ja immer gut.
    Einzige Frage ist eigentlich, welche beiden Spieler von Robben, Müller und Schweini starten.


    Mein Tipp:


    ----------Neuer-----------
    Rafi-Boa-Dante-Alaba
    ---------Lahm------------
    ---Basti---------Kroos---
    Robben----------Ribery
    ------------Manni----------


    Tor+Abwehr+6er ist klar.
    Kroos und Ribéry sind ebenfalls gesetzt, denke ich.
    BS31 wird mMn spielen, weil er defensiver ausgerichtet ist als Müller.
    Robben wird mMn spielen, weil wir seine Schnelligkeit gegen eine offensivere Mannschaft gut gebrauchen können.
    Falsche 9 mit Müller für Mandzukic kann ich mir nicht vorstellen.


    In meiner Aufstellung wäre Müller, trotz zuletzt starker Leistungen, das Bauernopfer. Würde dafür sicher die nächsten Spiele bestreiten...


    :8

    0

  • Citizen defensive sind Kopfball stark. deshalb sind für mich MM und Müller gesetzt


    hier geht's um die pos. RA. wer kommt in frage ? Robben ,Kross oder Götze
    kann auch Shaq sein! .Robben hat die besten karten
    schau ma mal was Pep " zaubert"

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • Ich gehe aber auch davon aus, dass er Müller rausnimmt. Er kann gar nicht anders. Robben hat die beiden Samstage nur bis zur 60. gespielt und Mittwoch gar nicht. Und es ist besser, er kann mit Müller nachlegen - als mit Robben.


    Warum war die Mannschaft am Samstag direkt nach dem Spiel müde?


    Weil dort einige eine erhebliche Laufleistung vorgelegt haben - nicht nach Kilometern, sondern schnelle und intensive Läufe. Müller z.B. hatte 38 Sprints und über 80 Läufe, Ribery hatte um die 30 Sprints und über 80 Läufe - Alaba auch. Normal sind da etwas unter 30 und um die 60. Dante und Boateng hatten auch über bzw. an die 60 intensive Läufe - die haben normalerweise auch 10 bis 20 weniger. Und das Spiel zuvor war ja erst Mittwoch Abend - und zwischen Mittwoch Abend und Samstag mittag sind ja nur 2,5 Tage - zwischen Samstag Mittag und Mittwoch Abend dann wieder vier Tage.


    Das mit Müller schmeckt mir auch nicht. Der hat nen Lauf, zeigt es eben vorallem auf rechts außen - und ich denke, dass wir vorne besser mit Müller/Mandzu funktionieren. Und Müller war eben im letzten Jahr auch wirklich der Auswärtsgarant in der CL.


    Der Schiedsrichter ist Björn Kuipers. Der hat letztes Jahr das 4:1 von Dortmund gegen Real gepfiffen. Und uns zuvor nur beim 3:2 gegen Neapel zuhause, wo er Badstuber wegen der Schwalbe von Cavani vom Platz gestellt hat.

    0

  • Ich finde nicht, dass Kroos sonderlich viel Schusspech hatte. Seine Quote bei den Distanzschüssen ist schwach, ich glaube, in der vorletzten Saison war es, wo er phasenweise eine Quote von einem Treffer bei 100 Versuchen aufwies.
    In der letzten Saison verstand er es dann, etwas näher zum Tor zum Abschluss zu kommen, dadurch kam dann die hohe Präzision seiner Schüsse besser zur Geltung und der fehlende "Schmackes" spielte keine Rolle.


    In der aktuellen Saison hatte er bislang wieder kaum diese Abschlüsse aus zentraler Position ca. 16m vor dem Tor. Wenn er da zum Abschluss kommt, ist er überragend. Sobald es 4-5m weiter ist oder seitliche versetzt, sind seine Schüsse einfach unsinnig. Auch wenn alle paar Schaltjahre mal einer in den Winkel fliegt.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • ich würde gerne Basti wieder auf der 6 sehen und Lahm als RV. Ist für meinen Geschmack viel stabiler und Lahm/Robben ist ohnehin eine Waffe.


    Manni dürfte mal pausieren und dafür Pizza oder sogar Müller vorne rein - letzterer wäre mir am liebsten.


    Kroos und Shaq im Mittelfeld. Das passt eigentlich hervorragend mit einem Wusler und einem eher ruhigen Spieler daneben mit intelligenten Pässen und viel Übersicht. Shaq kombiniert sich dafür gerne durch und/oder geht in den 16er.


    SIEG!

  • schweinsteiger ist aber als alleiniger 6er überfordert, er braucht einen starken 6er an seiner seite um das spiel dirigieren zu können, deshalb lahm auf die 6 bis javi fit ist

    0

  • Schweinsteiger spielt das keinesfalls schlechter als Lahm - er interpretiert es vielleicht anders.


    Dafür hätten wir aber mit Lahm statt Raffi als RV wieder die starke Rechte Seite und Lahm rückt ohnehin ins Mittelfeld vor/neben Schweinsteiger. Dazu Kroos im MF, der auch sehr ballsicher ist.


    Mit der Umstellung würden wir die Abwehr garantiert nicht schwächen, aber die rechte Seite enorm verstärken.