11. Spieltag: 1899 Hoffenheim - FC BAYERN 1:2

  • Das wird ein schweres spiel...bisher haben wir uns dort immer schwer getan und diesmal dcheinen sie noch besser als in den letzten jahren


    Allerdings spielen sie mit und mauern nicht...das kann uns zu gute kommen wenn wir ausgeruht sind und unser normales pitential abrufen...ich denke da werdem auf beiden seiten einige tore fallen

    0

  • wir können es uns nicht erlauben,dass spiel locker zu nehmen und dies bereits auch mit der aufstellung zu signalisieren.
    der BVB lässt einfach nicht federn und daran wird sich auch,stand heute, relativ wenig ändern.

  • Das stimmt an sich schon. Auf jeden Fall ist Hoffenheim kein leichterer Gegner. Aber es ist eben trotzdem Champions League, englische Wochen und das nächste Spiel schon am Dienstag. Da ist ja der Gegner erstmal egal, die 90 Minuten spielen müssen sie egal gegen wen.


    Dass wir in jedem Fall beide Spiele gewinnen sollten, steht natürlich außer Frage.

  • Das ist falsch! Nächste Woche ist KEINE CL! Erst die Woche nach dem Hoffenheim-Spiel müssen wir nach Pilsen.

    Ist Nagelsmann wirklich so lernresistent?!

  • Genau das war gemeint....


    Es geht um die Gefahr, dass unsere Spiler gegen Hoffenheim mit angezogener Handbremse spielen weil am Dienstag NACH Hoffenheim schon wieder CL ist...

    0

  • Das ist aber so gar nicht Peps Spiel... "mit Handbremse". ;)
    Es wird ein kontrolliertes aber dennoch engagiertes Spiel werden. Darf auch gern wieder mal defensiv stabiler aussehen als gestern und zwischendrin immer mal wieder. ;-)

    0

  • Also nur nicht verrückt machen (lassen)
    ........uns zieht keiner die Lederhosen aus.....;-);-);-);-)


    bange machen lassen gilt nicht....Leute es ist Hoffenheim !!!!!


    alles andere als ein Sieg würde mich überraschen und aus dem gestrigen Spiel ziehen die Verantwortlichen bestimmt ihre Lehren.


    Daher stellen wir erst mal den Rekord ein...:D:D

    4

  • Schließe mich der Meinung an, dass es es kein leichtes Spiel wird, aber auswärts haben wir uns bisher immer etwas leichter getan, dazu jetzt eine Woche Pause.


    Und mit götze haben wir eine starke waffe dazu.


    Daher: Auf gehts ihr Roten kämpfen und siegen

    0

  • Wird sicher nicht einfach, aber Hoffenheim ist in der Defensive sehr anfällig, haben 23!!! Gegentore, das werden wir ausnutzen.
    Wichtig wird sein, daß man hinten nix zuläßt, dann wird`s ein klarer Sieg.

    Keep calm and go to New York

  • Bin der Meinung, dass es kein einfaches Spiel wird, glaube aber an einen knappen Sieg. Die Hoffenheimer haben wieder neuen Elan gefunden.
    Bin kein Freund von denen, aber den Meister Hopp finde ich nicht unsympathisch.
    Und ich denke auch dass sich keiner unserer Fans mit einer Fahne mit Fadenkreuz und Hopp darauf ins Stadion setzt - wie schon von Anhängern eines anderen Vereines geschehen.

  • Sehe ich ähnlich. Dieses Mal wird andersrum rotiert, denn für uns ist das Thema CL für 2013 doch praktisch durch. Bis Weihnachten gilt es jetzt Punkte in der Liga zu sammeln um eine möglichst gute Ausgangsposition für die Rückrunde zu haben, gerade da die Zecken wohl bis Mitte Dezember die volle Doppelbelastung abkriegen, denn da wirds bis zum letzten Vorrundenspieltag spannend bleiben.


    Also ganz klar, die Top-Elf gegen Hoffenheim, 1b gegen Pilsen...