13. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:3

  • Das gibt ein schlappes 0:0, jetzt wo Friedrich oder Owomoyela vor ihrem erneuten Startelf-Einsatz stehen...


    :D:-O:P

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Das wichtigste ist, dass sich nun niemand zusätzlich bei der N11 verletzt und Thiago fit wird.
    Dann schaun mer mal was der Pep macht!


    Ich tippe auf 4:2 für uns!

    0

  • Das die Dortmunder fast schon mit dem Rücken zur Wand stehen, ist nicht zu unterschätzen. Das wir 4 Punkte vorne sind ist zwar für die Nerven gut, aber macht denke ich das Spiel an sich nicht leichter. Wenn wir eine Topleistung abrufen, werden wir gewinnen, egal wie stark die gelben spielen. Mir persönlich würde aber auch ein Unentschieden reichen, weil ich davon ausgehe das wir in den anderen Saisonspielen weniger Punkte liegen lassen werden als der BVB ;-)

    0

  • Dortmund hat Personal sorgen und sie können in zwei spielen zwei Titel verspielen, Ok in der CL haben sie so oder so keine Chance auf den Henkellpott.

    0

  • Dortmund wird wieder mit einem Mordstempo das Spiel beginnen und ich denke, dass sie es sehr offensiv angehen werden, um unbedingt das frühe 1:0 zu machen.Natürlich auch in der Hoffnung, dass wir die LS-Schlafmützigket mitbringen. Denen wird aber auch nach der LS-Pause in der 2. HZ die Luft ausgehen. Daher wird Klopp alles versuchen, dass die in Führung gehen, kontern können und dann das Ding irgendwie nach Hause schaukeln.
    Die Taktik wird sich schon erkennen lassen, ob sie mit dem besseren Odonkor anfangen oder Kuba. Ich erwarte eben Kuba und dann später den Ferrari-Fahrer.

    0

  • Sollte es zur HZ II noch Remis stehen kommen denen übke Erinnerungen hoch +++ man hat dann schon das Neapel Spiel 3 Tage später im Kopf und wird wohl sagen: Remis...geht doch...eigentlich...;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ach glaube ich nicht, selbst dann wird Dortmund auf Sieg spielen, da sie genau wissen, dass sie nur dann noch eine Chance haben, wenn sie gegen uns gewinnen.


    Auch wäre das viel zu riskant, da Dortmund keine Mannschaft ist, die das Verteidigen beherrscht und infolgedessen so das Spiel verlieren würde.


    Des weiterem stell dir nur mal den Supergau vor, Dortmund schont sich und dann schaffen sie nur ein 1:1 gegen Neapel und fliegen raus. Und man hat im Hinspiel gesehen, dass dies möglich ist.


    Zudem haben wir Dortmund ind er Meisterschaft gedemütigt und ihnen den Cl Sieg gewgeschnappt, daher werden sie alles geben, um zu gewinnen.

    0

  • Reichlich verliehene Flügel brauchen unsere Javi Martínez und Dante. Die fliegen aus Johannesburg (Javi) und sogar aus Kanada nach Minge. Und das frühstens am Mittwoch. Gefällt mir nicht. Wirklich nicht. :(

    0

  • ähm ich glaube du hast das eigentliche problem der dortmunder noch nicht so ganz erfasst...
    das problem von denen ist nicht das verteidigen..;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • yep in HZ I. Ich aber schrieb wenn es Mitte der HZ II NOCH Remis steht...dann beginnt man ab zu wägen.
    spielen die dann noch mit, kanns im Harakiri enden.
    Von daher...

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Weiß das gehört hier eigentlich nicht her, aber n kumpel und ich suchen noch dringend nach ner Mitfahrgelegenheit nach Dortmung und nachm Spiel wieder zurück. Wäre zu gut wenn mir einer von euch weiterhelfen könnte!
    :)

    0

  • BVB
    Dortmunder stimmen sich auf Sieg gegen Bayern München ein


    Dortmund. Im Rahmen des "Brinkhoff’s Ballgeflüster" gaben sich BVB-Athletiktrainer Andreas Schlumberger, TV-Kommentator Heiko Wasser und Lukasz Piszczek, sowie BVB-Stadionsprecher Norbert Dickel die Ehre, um mit 100 Anhängern von Borussia Dortmund zu plaudern. „Wir hauen halt die xxxxx-Bayern weg“, kündigte Dickel vollmundig an.


    http://www.derwesten.de/sport/…enchen-ein-id8664512.html


    ------------------------


    Da braucht jemand dringend eine sportliche Abreibung... :)