13. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:3

  • Mmh, wir haben zwar viele verletzte, aber dennoch sollte es dir Personalsituation hergeben, dass wir darum herum kommen. Contento gegen Blaszinochwas und Aubamewasweißich, da wird mir leicht bange :-O

    0

  • Riberys Ausfall genau gegen Dortmund ist für uns ein worst-case-Szenario. Rib war in den letzten Wochen immer wieder mal für einige unberechenbare Einzelaktionen verantwortlich, wenn der Rest der Mannschaft im ineffizienten Kurzpassspiel zu versinken drohte. Jetzt bleibt eigentlich nur die Alternative Robben nach links, Müller rechts und Götze zentral hinter Mandzukic. Vor allem brauchen wir ein variables Spiel, bei dem die Angriffe nicht nur durch die Mitte, sondern immer auch mit Flanken und Dribblings über die Außen laufen. Nur so können wir den Vorteil, den wir durch die Ausfälle der traditionellen Vierkette beim BVB haben, wirklich nutzen. Götze ist für mich im Moment schwer einschätzbar. In den letzten Wochen hatte er so einige Hänger und ob die alte Wirkungsstätte und die Pfiffe des Publikums ihn so richtig in Schwung bringen, wird man mal sehen müssen. Nicht das er dort völlig abtaucht. Unser Erfolg bei den Zecken wird davon abhängen, ob wir vorne wirklich torgefährlich zu Abschlüssen kommen oder ob wir uns tot kombinieren und dann ausgekontert werden. Ein Punkt muss einfach das Minimalergebnis sein!

    0

  • >:-|>:-|>:-|>:-|>:-|:-[:-[:-[:-[


    Ausgerechnet Ribery hat es erwischt ! Und das Schlimme ist, die doofmunder lachen sich schon wieder in die dreckige Faust...
    Langsam wird es bei uns auch eng...aber auch ohne ihn sollten wir gegen die doofmunder Not-Abwehr in der Lage sein, Tore zu schießen...


    ------------------Neuer--------------
    Lahm--Boateng--Dante--Alaba
    -------------Martinez----------------
    --------------Kroos------------------
    Müller--------Götze-----Robben--
    --------------Mandzukic------------


    so muss es dann halt gehen...


    Müller muss nach rechts, das ist seine Sahneseite. Der kann zwar auch links, aber von einem "Helden" wie Robben sollte man das ebenfalls erwarten können !
    Also eher Robben nach links, und Müller nach rechts. Götze muss in die Mitte, der wäre auf aussen verschenkt.


    Trotz Riberys Ausfall...ein Dreier ist trotzdem drin...

  • ------------------Neuer--------------
    Lahm--Boateng--Dante--Alaba
    ----------------Javi------------------
    --------------Kroos-----------------
    Robben------Götze-----Müller---
    --------------Manni------------------


    Ich denk das wir so Anfangen sollten. Ist natürlich sehr bitter aber angesichts dessen das es die Dortmunder eigentlich noch schlimmer getroffen hat - Ribery ist ja nicht so lange weg - dürfen wir uns nicht beschweren. Eventuell ist dann Thiago noch eine Option in der 2. Halbzeit falls Götze der Druck zu groß wird. Wichtig wird es sein die Viererkette des BVB unter Druck zu setzen denn da sind sie sicher nicht Top besetzt. In der Offensive sind sie mit uns auf einem Niveau...

    0

  • "Langsam wird es bei uns auch eng" und dann diese Aufstellung.
    Ja, wahrlich, was für eine schlechte Mannschaft wir doch aufs Feld schicken müssen... :D

    0

  • Ich sehe es nicht als unbedingten Vorteil für uns, das bei Dortmund so viele Spieler ausfallen.
    Deren Taktik wird ganz klar sein, so schnell wie möglich in Führung gehen und dann gnadenlos auf Konter spielen und im Mittelfeld foulen was das Zeug hält, damit deren Viererkette nicht so oft gefordert sein wird. Robben und Müller tun mir jetzt schon leid.
    Wir hingegen, müssen uns erstmal ein paar Chancen rausspielen und die dann auch reinmachen, was zuletzt ja nicht so gut geklappt hat.
    Vor allem wenn wir erstmal hinten liegen, könnte das Dortmund in die Karten spielen.
    Das sollten wir unbedingt vermeiden.

    0

  • oh mann...damit war gemeint, dass wir zwar noch 11 Mann zusammen kriegen, aber, genau wie doofmund, nicht mehr viel nachzulegen haben von der Bank...


    Edit : Und das einzige, was der BVBäh tun wird, wird mauern, mauern und nochmals mauern sein. Und auf nen schnellen Konter hoffen.


    Also müssen wir zwar offensiv spielen, und zwar RICHTIG offensiv, um deren Beton knacken zu können, aber auch im DM und hinten gut stehen, um denen keine Gelegenheit für einen schnellen Konter zu geben...


    Wird also auch schwer genug, trotz der ganzen doofmunder Ausfälle...


    Trotzdem - alles andere als ein Sieg wäre eine Enttäuschung.

  • Junge, Junge, was eine Pressekonferenz vom Kloppo!
    Da traut sich bald keiner mehr, etwas zu fragen.
    Wie aggro der heute schon ist!
    Das wird geil am Samstag!

    0

  • Ja, dass wir (bis vllt auf Thiago) nicht mehr viel von der Bank nachlegen können, ist aber auch so ziemlich die einzige Parallele zu den Dortmundern.
    Immerhin stellen wir immer noch eine Elf, die komplett aus Spielern besteht, die (hohen) internationalen Ansprüchen genügt. Auch müssen wir keine Spieler auf falschen Positionen einsetzen (Kuba evtl LV, Bender evtl IV) und sind nicht auf Spieler weit über ihrem Zenit angewiesen, die außerdem noch seit Monaten keinerlei Spielpraxis sammeln konnten (Kehl, Friedrich)...

    0

  • Tja, wir haben halt einen breiten Kader im Gegensatz zu manch anderen....;-)



    Wenn Schweinsteiger, Ribery, Badstuber, Shaqiri und Pizarro ausfallen, dann ist das schon heftig.


    Dazu Thiago, der sicher noch nicht Startelfreif ist.



    Das wir trotzdem noch eine starke 11 hinstellen können spricht für unseren Kader.


    Unser "Glück" ist es nur, dass die Ausfälle sich auf die Mannschaftsteile halbwegs verteilen...

    0

  • Oh man gestern konnte man sich noch drüber freuen, was für einen Preis die Dortmunder zahlen mussten für die Länderspielpause verloren Hummels und Schmelzer und heut fällt unser bester Mann aus -.- Aber ganz ehrlich wieso konnte der mit der gebrochenen Rippe noch weiterspielen, dann kann er das doch am Samstag auch -.-

    0