13. Spieltag: Borussia Dortmund - FC BAYERN 0:3

  • Abwarten. Es könnte auch ein Gegenteiliger Effekt eintreten. Er könnte denken ja keine strittigen Sachen pro Doofmund pfeifen das könnte mir von der Schiedsrichterkommission als Zugeständnis wegen der vielen Nörgeleien in letzter Zeit ausgelegt werden.

    0

  • Na ja ... ich bin zwar kein Fan von Liehmän, aber in dieser Aussage steckt schon etwas Wahrheit.
    Ich habe selbst zwei Kinder in dem Alter zwischen 22 und 24 Jahren. So abgeklärt wie sie manchmal wirken, sind sie sicher noch nicht - egal ob sie toll Fußball spielen können oder nicht.


    Im Geist sind sie halt wirklich noch junge Menschen und sicher sehr beeindruckt, wenn sie 60.000 gegen sich haben und beschimpft werden. Von daher sehe ich es auch als richtig an Götze nicht in der SF zu bringen. Der wird sich schon auf der Bank wundern was da auf ihn zukommt .

  • ich würde mit der Doppel 6 spielen lassen.....
    Martinez mit Phips oder Thiago mit Phips falls Martinez nicht bei 100%

    Herr gib mia die Gelassenheit Dinge zu ertragen die ich nicht ändern kann :thumbup:

  • Macht euch mal keinen Kopf um den Schiri.


    Wir spielen einfach so gut, dass es egal ist wie der Schiri pfeift.

    0

  • was soll dieser quatsch da darstellen?:-S
    Martinez alleine obwohl unfit?
    Thiago ? ( bei wenns hoch kommt 50% )
    Götze? ( dazu wurde alles relevante gesagt )
    Klar wäre es schön wenn lahm in der RAV stehen KÖNNTE!
    Aber durch den Ausfall von Ribery ist das kaum noch möglich.
    Er muss wohl Javi im def MF supporten.
    Ansonsten wäre zwar der rechte Flügel gegen Reus dicht, das Zentrum dann aber zu offen.


    Bei einigen gewinnt man hier echt immer wieder den Eindruck das diese sich nur aller paar Wochen mal für den FCB interessieren-
    Traurige Sache das.
    Thiago in der SF...ja logisch wir betteln wohl drum.
    Genau son Unsinn a la: der gelernte left winger Robben soll BLOSS nicht Ribery ersetzen, aber der gelernte right winger Müller soll dann UNBEDINGT auf links.:-O:-S:x
    Oh man. Herr Gott was soll sowas werden ?


    Nur gut das Pep es schon eingeordnet hatte was passiert wenn Ribery ausfällt.
    Müller ( rechts ), Robben ( links ) zentral Kroos und vorne Mandzu werden den grossen Rotary Club eröffnen und as Flickwerk welches BVB Abwehr heisst auseinander nehmen.
    Zum Leichen fledern kann dann der ehemalige Gelbe in HZ II kommen und tanzt über deren Aschehaufen genüsslich Tango.
    Thats it.:D:8

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Naja, Leute, aber wie stellt ihr euch das mit Götze denn bitte vor? Gar nicht spielen lassen? Oder wird es als Einwechsler wirklich leichter für ihn? Denn ausgepfiffen wird er auch da. Und insbesondere bei der Einwechslung selbst würde das schwarz-gelbe Pack doch die perfekte Bühne für einen Pfeifforkan bekommen, der alles in den Schatten stellt. Anders als wenn er von Anfang an aufläuft und nur bei den Ballkontakten Pfiffe über sich ergehen lassen muss. Außerdem besteht doch wohl auch die Möglichkeit, dass man sich über die Zeit an die Pfiffe gewöhnt, oder nicht?


    Und bereitet keinem von euch Rafinha gegen Reus Kopfzerbrechen? Wirklich nicht?


    Ganz zu schweigen davon, dass Javi ja unbedingt defensivkräftige Unterstützung (Lahm) neben sich braucht. Ich bezweifle doch stark, dass Dortmund uns spielerisch so unter Druck setzen kann, dass wir eine Reihe von Abräumern brauchen. Viel mehr wird es doch entscheidend sein, ob wir pressingresistente Spieler haben, die den Ball auch unter Druck behaupten können.

    0

  • yep wird es, weil dann der drops gelutscht ist.
    den drops von anfang an zu lutschen dafür ist er noch nicht weit genug wie die letzten spiele zeigten.
    gönnen wir ihm den jokereinsatz, dann kann er tuchfühlung aufnehmen mit seiner neuen rolle als hassobjekt nummero uno der "gelben wand".
    das sollte r, den sieg des fcb vor augen, 20 minuten am ende durchhalten.
    grosskotz wird sich wahrscheinlich darin probieren ihn krankenhausreif zu foulen, wie der ein zu schätzen ist.
    mal sehen ob dann noch 11 dortmunder zu dem zeitpunkt auf dem platz stehen;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Ich finde die ganze (mediale) Diskussion völlig übertrieben. Mein Gott dann sollen sie doch 90 Minuten pfeiffen, schreien und ihre Transparente hochhalten. Das kann einem Götze doch sowas von egal sein...90 Minuten Fußball, dann gehts heim in die Luxusbude zu seinem dicken Bankkonto und der bildhübschen Freundin während der Pöbel Montag wieder aufm Amt sitzt und hofft irgendeinen Hilfsarbeiterjob zu ergattern. Der wird sich schon nicht in den Schlaf weinen...


    Und bereitet keinem von euch Rafinha gegen Reus Kopfzerbrechen? Wirklich nicht?


    Doch. Vor allem weil Rafi in der aufgeheizten Stimmung leicht mal überreagiert und uns mit einer roten Karte noch viel mehr schadet als mit einem Fehlpass, allerdings kann er sich gerade in solche Spiele auch richtig reinsteigern.

  • nich wenn er von lahm und raffi gedoppelt wird.
    lahm soll ja im def mf halbrechts spielen um javi zu unterstützen UND um ggf. reus mit au dem spiel zu nehmen.
    aber mikkimaus im zentrum sollte auch nicht unterschätzt werden.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Achso, das Spiel ist also ein Selbstläufer oder was? Leite ich jetzt daraus ab, dass Götze dann einfach kommt, wenn der Drops gelutscht ist...


    Und mit Doppeln wird bei Reus in den wichtigen Situationen nichts sein. Denn die wirklich gefährlichen Momente wird Reus nur im Umschaltspiel bzw. Konter haben, wo er einfach erste Sahne ist. Da bezweifle ich, dass Lahm schnell genug bei Rafinha ist um doppeln zu können.
    Beim Dribbling aus dem Stand traue ich auch Rafinha zu mit Reus klar zu kommen. Aber das tun ehrlich gesagt viele...

    0

  • NEIN keineswegs ist das ein Selbstläufer! Ganz im Gegenteil.
    Sonst wäre es nicht so wichtig auf die richtigen ROTEN Kräfte zu setzen die zusammen harmonieren!
    Bei der Götzefrage gehts ja nur darum, das er Ribery nicht ersetzen kann.
    Ohne dessen Verletzung wäre er eh nicht im Team gewesen.
    Die Frage ist:
    reagiert Pep auf den Ausfall mit 08/15, oder mit Raffinesse.;-)
    08/15 wäre Götze ( dann wenigstens als ZOMF und BLIOSS nich zu allem überfliuss auf links im 1 zu 1 ).
    Rafiniert wäre die Aufstellung mit Kroos im ZOMF und Lahm im halbrechten MF.


    >>>
    So sehen Sieger aus:


    --------------------------------Neuer--------------------------------
    ----Raffi----------Boateng-----------Dante---------Alaba------
    --------------------------------Martinez----------------------------
    --------------------Lahm-------------------------------------
    ------Müller----------------------Kroos------------Robben-
    -------------------------------------Mandzukic-----------------------


    MM, TM,TK und AR in totaler Rochade!

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Zum ersten Teil: Ich finde es einfach Käse, die "feindlichen" Fanreaktionen in die Überlegungen mit einzubeziehen. Rein sportlich hat Götze mE nichts in der S11 zu suchen, dafür waren seine Auftritte einfach viel zu schwach.
    Dann wird er eingewechselt und eben ausgepfiffen. Ganz ehrlich, wenn ihn das tatsächlich beeindruckt, dann sollte man ihn ganz schnell wieder abgeben. Dann hat er sich nämlich den komplett falschen Verein ausgesucht. Ich gehe davon aus, dass er - wie ich glaube Löw das ja auch prophezeit hat - ganz normal seinen Job machen wird. Schließlich muss ihm klar sein, was da abgehen wird.


    Und Rafinha/Reus? Wenn wir so spielen wie immer, wird es egal sein, wer bei uns AV spielt, weil er eh nicht in die Zweikämpfe mit Reus kommt, da die AV ja idR auf der Höhe von Kroos spielen. Das muss dann eben Boateng lösen.
    Spielen wir so, wie ich es hoffe - sprich deutlich tiefer als üblich, mit AV, die auch die Bezeichnung "Verteidiger" verdienen, dann traue ich Rafinha das durchaus zu, denn Reus ist auf engem Raum nicht übermäßig gefährlich.


    Einzig Rafinhas Hang zu Foulspielen ist gegen Reus sicherlich gefährlich, weil die Dortmunder bei Standards viel bewirken können.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • das sind nur nackte Zahlen, bono, deren Aussagekraft bei Null liegt !


    Klar haben wir auch mal unter gräfe gewonnen...aber nicht, weil er neutral gewesen wäre ! Da waren wir einfach nur dem Gegner so überlegen, dass wir TROTZ gräfe gewonnen haben ! Was man unseren Jungs umso höher anrechnen musste...


    Außerdem benachteiligt er uns ja nicht offen, mit vielen roten Karten oder Elfmetern gegen uns...was der macht, könnte man eher "latente benachteiligung" nennen !


    Und das hat der noch in jedem Spiel gemacht...ob es nun Konter von uns waren, die er mit unberechtigten Pfiffen unterbrochen hat, oder viele kleine Spielunterbrechungen ohne viele Karten, um uns den Spielfluss zu nehmen...der ist halt nicht dumm, der verpfeift uns, ohne dabei groß aufzufallen...


    Das Skandalspiel gegen H96 war allerdings das erste Mal, dass er derart offen gegen uns pfiff...seitdem ist es klar, dass er ein bayernhasser ist !


    Denk mal an die Szene mit Boateng und Schulz, bono. Beide Spieler mit dem gleichen "Vergehen" (wenn man's denn überhaupt so nennen kann) - einer kriegt gelb, der andere aber rot !


    Und dann, noch deutlicher, die 2.Szene mit Schulz, als er Müller klar und sekundenlang festhält. Gräfe läuft hin, hat die Hand schon an der Hemdtasche (!!! ), und zieht die fällige Karte dann doch nicht ! Da kann es keinen Zweifel geben : Er wollte die gelbe ziehen, die Handbewegung war eindeutig - als ihm aber klar wurde, dass es sich beim foulenden Spieler um Schulz handelte, der ja schon gelb weg hatte, und also vom Platz hätte gestellt werden müssen, hat er schnell zurückgezogen !


    Und DAS nennt man dann nun mal Vorsatz !


    Zahlen hin oder her...wer die Spiele gesehen hat, wo gräfe uns gepfiffen hat, der weiß auch, wie der pfeift...