14. Spieltag: FC BAYERN - Eintracht Braunschweig 2:0

  • Der zu seiner Zeit wohl erfolgloseste Thread Eröffner aller Zeiten...:8

  • Es wird kein einfaches spiel gegen Dortmund haben sie knapp mit 2:1 verloren und gegen Leverkusen sogar mit 1:0 gewonnen, im normal fall sollten sie drei Punkte in der Allianz Arena bleiben.

    0

  • habt ihr jetzt vor braunschweig angst? :D


    wenn wir vollgsas spielen wird das locker ein 6-0.


    gehe aber davon aus, dass wir das spiel nicht ernst nehmen und nur so 3-0 gewinnen werden.

    0

  • Dann darf aber auch nur Comast über die Aufstellung philosphieren und nur Simply den Schiedsrichter bewerten! ;-)




    Zum Spiel: Nominell das einfachste Spiel der Saison. Man sollte es dazu nutzen, Thiago wieder in die Mannschaft einzubauen.

    Man fasst es nicht!

  • Also ich mache mir da bezüglich eines klaren Sieges keine Sorgen und zwar aus folgenden Gründen:


    1. Wir spielen zuhause
    2. Wir haben Guardiola
    3. Wir sind durch die Ergebnisse von Bayer und Dortmund vorgewarnt


    und der wichtigste Grund: Wir sind der FC Bayern

    0

  • hätte gewettet das lafitte ne pulle jägermeister drin unterbringt.


    am samstag muss mal ein kantatensig her.
    so kanns nicht eiter gehen mit den knappen siegen...pfft...*fg*:D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ja weil das rindvieh von trainer dachte er könnte da mit der b-elf antreten und seine besten leute draussen liess und es zudem auswärts war.
    der unterschied liegt auf der hand.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • ein frühes tor würde enorm helfen ;-)


    am wochenende gegen freiburg hab ich ein relativ schwaches braunschweig gesehen aber das war auch nicht so ihr spiel, weil sie es selbst machen mussten.
    gegen uns werden sie beton anrühren und vorne haben sie dann schon drei leute, die wissen wo das tor steht sollten sie im verlauf des spiels vielleicht diese eine chance bekommen ...


    das ding muss man aber natürlich gewinnen und mit der nötigen konzentration wird das auch ... wird ein klares ding! *überzeugt bin*

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • http://www.google.de/imgres?im…2&ved=0CEgQ9QEwBQ&dur=348


    Karl Ranseier
    Burn in hell, Ransy!
    Karl Ranseier (* 23. Februar 1900 in Bielefeld; † 25. Januar 2008 in Kalau) ist tot. Endgültig. Die wohl dämlichste, aber leider nicht erfolgloseste Witzfigur aller Zeiten litt schon in frühester Kindheit an endlosem Wiederholungsdrang und trug daher gerne Endlosschleifen im Haar und ernährte sich von Copypaste. Im Fernsehen sah er sich grundsätzlich nur Wiederholungen an.
    Sein potenziell größter Durchbruch, der Film "Und täglich grüsst das Murmeltier" wurde ihm von einem Wiederholungstäter geklaut, als gerade eine Wiederholung lief. Seither hielt er sich mit Wiederholungen seines eigenen Todes über Wasser. Ranseier starb, als eine unbekannte Frau, die nach eigenen Angaben die ewig wiederkehrenden Ranseier-Tode satt hatte, wiederholt auf ihn einstach bis er tot war. Er hinterlässt sein Projekt "Ranseipedia", das große Konkurrenzprojekt zu Stupidedia. Es wartet bis heute auf den ersten Eintrag:D:D:D

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Wir hatten schon lang kein 15:9 mehr, los Leute auf, ein 15:9, hab ich gewettet, dann bin ich Millionär, hurra, ich werde Reich werden, ich lad euch alle ein, bitte bitte ein 15:9:x

    Ich geb mein Herz für Dich , für Bayern lebe ich, ich lass dich nie im Stich

  • Sie sind nicht zu unterschätzen, sie haben gute aussen Spieler. Ein Patrick Weihrauch könnte gegen die vielleicht ne Chance bekommen, verdient hätte er es sich. Schonen würde ich für das Augsburg spiel vielleicht einen Robben und Müller ansonsten so lassen, wenn Mandzukic nicht spielen kann Weihrauch oder Götze als "Falsche Neun" spielen lassen.

    0