26. Spieltag: FSV Mainz 05 - FC BAYERN 0:2

  • Ich denke, diesmal werden wir uns wirklich strecken müssen - und es wird darauf ankommen, wie sehr wir dazu bereit sind.


    Ich halte sehr viel von Tuchel und glaube, er wird uns das Leben schwer machen.

    @Johannes Bachmayr - Dank und Hochachtung!
    #Uliout - Schließt Euch an!

  • Ich glaube das wird ein ganz schweres und enges Spiel.
    Die Mainzer sind richtig gut drauf und kommen auch nach hohen Rückständen zurück.


    Also an die Aufgabe ran gehen als gehe es um die Wurst, damit die Serie hält!

    0

  • Einfach Kroos mal wieder draußen lassen und im MF mit Schweinsteiger nur 1 etwas "behäbigeren" Spieler aufstellen, dann passte wieder.


    Und ach ja: Contento daheim lassen :x

    0

  • Gute Marschrichtung:8


    -----------------------------Neuer-------------------------
    ---Raffi------------Boa------------Javi--------Alaba---
    ------------------------------Lahm------------------------
    ---------------------------------------Bastl----------------
    ---------------------------Thiago--------------------------
    -----Müller-----------------Mandzu---------Ribery-----


    als SF würde alles mitbringen um das Spiel zu gewinnen


    Bank dann Starke, Teudaz, Dante,Kroos, Shak, Götze, Robben
    ( dami kann man in alle Richtungen reagieren )


    Insbesondere mit Robben, Shak, Götze in HZ II in der Offensive.
    Aber auch zum Absichern mit dem Teudaz oder Dante, wenn man Javi aus der IV abzieht und ihn ins def MF verschiebt!
    Ordnend wenns fahrig wird mit Kroos.


    Nicht dabei: Badstuber ( verl. ), Contento, Pizarro.


    Amas: Weiser, Weihrauch, Hojberg, Green ( alle n.b. )

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • weiss nicht was Pep tut. das ist meine Wunschaufstellung.
    Dante ist ein Wackelkandidat.
    Plus: ich möchte zur Not Javi vor ziehen können mit nur einem Wechsel und dann erst Dante / Daniel bringen.
    Sitzt Javi auf der Bank, brauchst du 2 Wechsel.
    Javi fungiert ja zudem als ausrückender Zwischenraum IV.
    Man könnte Lahm und BS in der "D6" dann Vario 8er / 6er setzen und Javi noch vorzuiehen um das def MF dicht zu machen.Dazu Thiago als off 8er.
    Man sollte Tuchels Idee im MIttelfeld knacken.;-)

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • Denke ich auch. Das wird schwer werden. Meenz ist im Moment gut drauf und sie können befreit aufspielen. Und das sie uns Probleme machen können haben sie ja im HS schon gezeigt. Das wird wirklich nicht einfach. Könnte ohne weiteres auch das dritte Remis der Saison werden.

    0

  • :D


    Wird für einige hier im Forum ein harter Schlag wenn der FCB mal nicht gewinnt...




    ... ich könnte aber gut mit einem Remis leben. Nur verlieren wäre halt doof. Alleine schon wegen der schönen Serie und der dann versemmelten Chance eine Saison ohne Neiderlage geschafft zu haben.

    0

  • Bin auf die Taktik Tuchels gespannt.
    Nochmal den Bus parken und auf Konter warten wird er wohl nicht mehr probieren. Das ging im Hinspiel bekanntlich ziemlich in die Hose. Das kann nur klappen, wenn früh das eigene Tor fällt und man über 90 Minuten die Konzentration am Limit hält. Dafür haben wir aber zuviele Spieler die Situationen erzeugen können, die unberechenbar sind. Mulmig ist mir dennoch vor dem Spiel...:-S

    0

  • Im Hinspiel sind sie ja sogar 1:0 in Führung gegangen, gebracht hat es aber trotzdem nichts. Ich vermute, dass Mainz die Flucht nach vorne sucht und deutlich offensiver auftritt.

    0

  • Glaube ich eher nicht. Ich denke schon das sie sich die für sie positiven Dinge aus der 1Hz des HS zu Herzen nehmen und aus einer gutgestaffelten Defensive versuchen werden Konter zu setzten. Bin auch gespannt ob sie wie die Wölfe und der VFB den Fehler machen sich am Anfang auszupowern oder ob sie geschickter spielen.

    0

  • der tuchel labert einen vom pferd - hört hört - das sind ja echt kernige sprüche - im hinspiel gabs ne klatsche und hinterher faselte er was vom vw gegen ferrari - und nun hat er anscheinend aus mainz nen flotten sportwagen getuned oder was ?! Wär auch schön wenn mainz mal so ne einstellung gegen dortmund an den tag legen würde - da fahren sie regelmäßig zum freundschaftsspiel hin und schenken die punkte her

    0

  • Das gesunde Selbstbewußtsein wie das nun der Mainzer oder eben direkt von Tuchel gefällt mir auf jeden fall besser wie das einschleimende "Kleinmachen" oder jammern von Watzke & Co in Richtung Rest von Fußballdeutschland um gegen den FC Bayern Stimmung zu machen.
    Wenn ein Trainer eine gute Antwort findet gegen den FCB, dann ist es u.a. auch der Tuchel.


    Solche Ansagen finde ich stark:
    Tuchel: Keine Bayern-Feier in Mainz!
    http://www.tz.de/sport/fc-baye…z-3428662.html?cmp=defrss

    „Let's Play A Game“

  • Noch stärker würde ich es finden wenn Heidel & Co. solche forschen Sprüche auch gegen Ihre Freunde aus Lüdenscheid machen würden und nicht nur gegen uns. Aber da halten sie die Füße still.:-S

    0

  • damit setzt er dann aber seine mannschaft auch gehörig unter druck was abzuliefern - ich weiss nicht ob das so gut ist . grundsätzlich finde ich das jja auch gut - aber ich habe so ne ansagen noch nie vor nem dortmund spiel gehört - mich stört das seit jahen - die fahren immer nach dortmund oder auch bei den heimspielen - und es sieht aus wie ein familientreffen - und dann strahlen alle - dortmund bekommt drei punkte - für mich is mainz der kleine bruder vom bvb

    0