CL 1/4 Finale: Manchester United - FC BAYERN 1:1

  • ich finde diese welt wird immer lächerlicher und scheinheiliger insbesondere trifft dies auf die uefa zu, nach außen hin hebt jeder den finger aber trotzdem denkt nur jeder an sich, absoluter schein. ich bleibe dabei, ich fand das plakat lustig, genauso wie ich damals die aktion mit den aldi tüten im olympia stadion lustig fand. man sollte einfach auch mal wieder die kirche im dorf lassen - die welt hat genügend andere probleme als sowas...

    0

  • Ich lache mich echt tot was die UEFA da macht. Wir hatten noch nicht einen solchen Vorfall, dazu sind wir der amtierende CL Sieger und der wirtschaftlich best geführte Verein und dann kommt man uns so ?


    Aber es ist wie immer im Leben, wenn irgendein Bereich Macht hat und du willst ihn anmachen dann wird dieser Bereich sein Macht ausspielen und dir eine verpassen.

  • Wobei der Verweis auf Italien nicht ganz stimmt. Lazio Rom hat jetzt glaube ich in den letzten 5 Jahren schon 4-5 Geisterspiele und einige Fanblocksperren hinter sich, wegen faschistischer Gesänge und Banner der Fans.


    Ist nicht so dass Lazio bei der UEFA nur mit Geldstrafen wegkommt. Es steht auch so in den UEFA-Statuten, die Mindeststrafe ist ein Teilauschluss der Fans.

    0

  • Es ist einfach nicht gut für den FCB, wenn KHR als Vorsitzender der Klubvereinigung den Verbänden wie UEFA und Co. immer mal wieder ans Bein pinkelt. Bringen tut uns das gar nichts, andere Vereine danken es einem ja nicht, im Gegenteil (siehe Rea).


    Das Lustige ist, wenn in Rom, Neapel oder Moskau Fans ausländischer Vereine niedergestochen werden, oder Hakenkreuz-Fahnen geschwenkt werden, dann tut die UEFA nichts dagegen...ist ja nicht deren Bier.

    0

  • kein verein der welt hat eine kurve wie wir, die sich dermaßen für gleichberechtigung engagiert. fragt mal den BFC "querpass Bayern", die sich zur schickeria gesellt haben in der SK. und das soll überhaupt nichts zählen?


    SOFORTIGE bestrafung wegen eines einzelnen, verfackten hsrn aus tirol??


    im nächsten spiel kommen dann ein paar rechte zecken aus dortmund ins stadion und bescheren uns mit geschmuggelten plakaten und FCB- fanoutfit ein geisterspiel bzw. den kompletten ausschluss.


    zwickt mich mal jemand bitte?!

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • "if one or more of a member association or club’s supporters engage in the behaviour described in paragraph 1, the member association or club responsible is punished with a minimum of a partial stadium closure."


    Ist halt bescheuert das Mindeststrafmaß so hoch anzusetzen. So hat die UEFA keine Wahl, selbst bei einem Verein wie dem unseren.

    0

  • Man man man während die dfl hierzulande auf dem schwarz-gelben auge blind ist (f*** you rauball) werden wir für so eine dummheit in europa so bestraft. F*** you uefa , f*** you dortmund

    0

  • ändert doch am sachverhalt erstmal nichts.
    dürfte zu dem schwierig werden, diese idioten namentlich zu ermitteln.
    zu aller erst ist leider hier der verein gefragt.
    man fragt sich, was die mit dem rücken zum spielfeld stehenden ordner eigentlich so angucken? die brüste der weiblichen fans?
    dieses banner hätte auffallen und sofort entfernt werden müssen.

  • Bayern-Reaktion auf CL-Strafe
    Mittlerweile hat sich der FCB in einer Pressemitteilung zum Teilausschluss seiner Fans geäußert. "Wir bedauern diesen Vorfall aus dem Spiel gegen Arsenal sehr und distanzieren uns aufs Schärfste von diesem diskriminierenden Banner. Dies wird vom FC Bayern München niemals akzeptiert. Akzeptieren müssen wir leider die Strafe der UEFA dafür. Wir werden die Verursacher dieses Vorfalls dingfest machen und im Anschluss daran Schadenersatzforderungen an die entsprechenden Personen juristisch prüfen", wird Karl-Heinz Rummenigge zitiert.


    -------------------------------------------------------------


    dann sollte der FCB seine Veteranen nicht nur einsetzen um die seitenausgänge am Spielfeld "zubewachen", von den vd mayr leuten kannst du das nicht erwarten

    0

  • habe mir gerade nochmal das plakat genau angeschaut:


    kann es eigentlich sein, dass "gay gunners tirol" ein homosexueller arsenal fanclub aus tirol ist (mit einem gewissen hang zur selbstironie), so wie "querpass Bayern" bei uns?


    wenn ich jemanden aus london beleidigen will, schreibe ich doch nicht nocht "tirol" auf das banner....


    diskriminiert die uefa etwa schwule?

    "Es zählt das, was bayernimherz sagt." (steveaustin10)

  • Weiß ja nicht wie lange der ....das hochgehalten hat aber zur Not müssen das halt dann andere Zuschauer lösen wenn die Security nicht eingreift. Es reicht ja auch wenn man die Ordner entsprechend informiert.


    Leider lässt sich sowas nie ganz verhindern und die Strafen treffen dann meist wieder die Falschen. Der Depp hat sich vermutlich noch nicht mal was dabei gedacht und fand sich einfach nur lustig. Zum Kotzen sowas.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Da haben wir genug eigene Idioten, dafür braucht kein fremd fan kommen...der FC Bayern hat sehr viele Fans und da ist es in der Natur der Sache das auch viele Vollidioten dabei sind.
    Die zündelnden Kids in den letzten jahren sind auch schuld daran das es so weit gekommen ist

    0