CL 1/4 Finale FC BAYERN - Manchester United 3:1

  • Manchster wird trotz des "Rückstands" durch unser Auswärtstor nicht mitspielen. Ich bin mir sicher, wir werden im Rückspiel genau auf die gleiche Defensivstrategie Manchesters treffen wie gestern. Das ist auch die einzige Chance für den Gegner, da er uns spielerisch total unterlegen ist. Je länger ManUnited die Null halten kann, desto größer wird die Nervosität bei UNS werden.


    Frühestens ab der 75 min wird ManUnited, falls es noch 0:0 steht aufmachen, um ihre Minimalchance in der Offensive zu nutzen.


    Manchester hat bei uns nix zu verlieren. Die feiern das Unentschieden gestern wie einen Sieg. Keiner rechnet mit einem Weiterkommen. Genau das macht die Sache für uns extrem schwierig.


    Wird ne ganz enge Kiste am Mittwoch. Wir brauchen ein schnelles Tor, um ein bisschen Druck rauszunehmen...

    0

  • Mit so einer lächerlichen Amateur- und Glücks-Taktik gewinnen die nie bei uns! Das sah aus wie Westfalia Herne gegen FC Bayern in der ersten Runde DFB-Pokal. 11 Mann hinten rein und dann Dusel-Kontern. Dumm halt für uns, daß man die eigenen Chancen nicht macht und auch, daß Jerome wieder zwei Mal gepatzt bzw. gepennt hat (...gottseidank nur 1 x bestraft...).


    In den englischen Zeitungen ist alles super! Die glauben jetzt an ManU und sehen Pep als überbewertet, unseren Ballbesitzfußball als ineffektiv und sich selbst in der nächsten Runde.


    Ich freue mich auf nächsten Mittwoch und auf die langen gesichter der Engländer nach dem Spiel! Dann ist Moyes - gestern noch ein Held - wieder der Depp, und man läßt Flugzeuge überm Stadion kreisen mit "Weg mit Moyes!" - Bannern!

  • sehe ich genau so. die leistungen sind schon seit wochen nicht mehr berauschend, wurde aber durch siege immer etwas schöner geredet.
    in wolfsburg hat das ergebnis getäuscht da hat man nur so hoch gewonnen weil die nicht mehr konnten. auch in mainz war es nicht gut und wenn der schuß vo choupo moting rein geht dann gewinnt man das spiel nicht mehr.
    hoffe auch das wir gegen augsburg nicht zu viel rotieren. die mannschaft sollte sich einspielen. nur lahm und kroos würde ich draußenlassen weil wir uns auf der position keinen ausfall mehr leisten können.
    vielleicht wäre es im rückspiel eine idee mit shaqiri zu beginnen, hat zwar in letzer zeit nicht immer gut gespielt, würde aber gegen die man utd. abwehr passen. klein schnell aber trozdem körperlich sehr robust.

    rot und weiß bis in den Tod

  • Ach last ihnen doch die freude der hoffnung


    ich bin mir sicher unsere jungs werden das heiss und konzentriert angehen...man utd hat in muenchen nicht die unterstuetzung ihrer fans und sie muessen ein tor schiessen


    Wir muessen defensiv gut stehn und mit zug zum tor spielen....wenn wir in fuehrung gehn, dann werden wir sie abschiessen, denn dann muessen sie aufmachen und mitspielen

    0

  • zu den gelben Karten...


    so siehts bei uns jetzt aus...


    Neuer 0
    Starke 0


    Dante 3 - Sperre abgesessen
    van Buyten 0
    Rafinha 0
    Boateng 1
    Lahm 0
    Contento 0
    Alaba 0


    Thiago 1
    Javi Martinez 3 - gesperrt
    Ribery 0
    Robben 0
    Shaqiri 0
    Götze 0
    Müller 0
    Schweinsteiger 3 - gesperrt
    Höjbjerg 0
    Kroos 1


    Mandzukic 2
    Pizarro 0

  • ...und so bei manu...


    de Gea 0
    Lindegaard 0


    Rafael 1
    Evra 3 - Sperre abgesessen
    Jones 0
    Ferdinand 2
    Evans 0
    Smalling 0
    Vidic 1


    Anderson 0
    Giggs 0
    Carrick 1
    Nani 0
    Young 0
    Cleverley 1
    Fletcher 0
    Valencia 1
    Kagawa 1
    Fellaini 3 - Sperre abgesessen
    Januzaj 0


    Rooney 0
    Hernandez 0
    Welbeck 0
    van Persie 1



    Wir müssen also im RS besonders gegen Ferdinand in die Zweikämpfe gehen (auch das hab ich gestern vermisst)...der wird nämlich eher im Schongang spielen, um eine Sperre zu vermeiden...

  • Und da wir sicherlich mindestens 1 Tor zum Weiterkommen brauchen, sollten wir offensiv auch mal so spielen, dass unsere Stärken auch zum Tragen kommen.



    Also z.B. mit Mandzukic als MS und Müller dahinter als 10er, der dann die Räume nutzen kann, die Mario schafft.


    Oder auch Müller auf rechts, wo er die Freiräume viel besser nutzen kann als im Strafraum, und wieder mit Mandzukic vorne drin.
    Ach nee, dafür müsste man den großen Helden auf die Bank setzen...das wäre ja ein Frevel, selbst wenn er so ineffektiv spielt wie gestern...

  • Klar, und wenn einer unserer Spieler auf ihn zuläuft wird er ihn durchwinken... :D
    Du hast Vorstellungen. Hast du selber mal Fußball gespielt? Der denkt vielleicht die ersten 5 Sekunden an seine zwei gelben Karten. Danach ist der voll im Spiel und wird Notfalls auch mit einem taktischen Foul seine dritte gelbe Karte riskieren!

  • Du hast aber auch ne Ahnung...


    es geht hier um ein CL-Halbfinale, Mann !
    Kein Spieler auf Welt würde das verpassen wollen...da kannst du sicher sein, absolut sicher, dass seine 2 gelben Karten Ferdinand die ganzen 90 Minuten im Hinterkopf herumspuken werden !


    Und als resultat dessen, wird der sicherlich, wenn wir schnell spielen, und den in einen Zweikampf zwingen, da eher etwas unentschlossen reingehen als volle Pulle !
    Und mit Sicherheit auch nicht so hart wie Vidic oder andere - weil er sich's eben nicht leisten kann...


    Und das ist dann die (wenn auch nur kleine) Schwachstelle in manus Abwehr, über die wir unsere Angriffe ausspielen müssen !

  • Naja, wenn du das so siehtst...
    Wie stark die Spieler über solche Situationen nachdenken hat man ja gestern bei Bastis Grätsche am gegnerischen Strafraum gesehen. ;-)
    Und meinst du ernsthaft, dass er sich nun in jedem Spiel (ist ja hoffentlich nur noch eins) zurückhalten wird? Dann riskiert er auch im HF Rückspiel oder Finale gesperrt zu sein. Also mMn totaler Quatsch.
    Gerade auf solch einem Niveau entscheinden 1-2% über Sieg oder Niederlage. Wenn ein Spieler auch nur daran denken sollte sich wegen einer Gelbsperre ein ganzen Spiel über zurück zu halten, hat er mMn in der SF11 nichts zu suchen.