CL 1/2 Finale: Real Madrid - FC BAYERN 1:0

  • du willst es nicht verstehen, oder?
    pep hat mit dem gleichen system in drei jahren zweimal die cl geholt und ist dazwischen im hf ausgeschieden!
    wenn alle sich auf das system eingestellt haben, warum stehen wir dann im hf der cl?
    gegen das system von pep gibt es eigentlich kein mittel!
    du hast immer den ball, lässt den gegner laufen und hast in der offensive leute die abschließen können,
    dagegen gibt es kein mittel, wird schnell und genau gespielt dann kannst du das system nicht stoppen!
    pep hat das problem, daß unsere jungs im mom nicht funktioniern, sein system würde es!

    0

  • Sorry, war ne lange Zeit nicht im Forum.....
    Aber hierüber musste ich dann doch schmunzeln. Mit was willst du denn sonst irgendeine Leistung vergleichen, wenn nicht mit dem, was vorher war?
    Gibts nen Regierungswechsel, dann vergleicht man doch auch deren Leistung mit dem, was die letzte Regierung getan hat, oder etwa nicht?
    Dem LvG wurde doch auch ständig bescheinigt, wie viel besser er es als JK machen würde, der JH wurde kritisiert, wie viel schlechter er es als LvG machen würde, aber das war wohl okay, was?
    Langsam wirds echt lustig, wie verkrampft und mit aller Macht man mir immer einen reinwürgen will....

    0

  • Ähm...wo soll man dir einen reinwürgen? In was jetzt?


    Aber wieso muss man es den vergleichen? Man sieht doch, ob man erfolgreich spielt oder nicht, dafür brauch ich keine andere Saison dafür. Man sieht die Leistung auf dem Platz und weiß, ob einer gut spielt oder nicht. Dafür brauch ich keine anderen Spiele. Und willst du jetzt allen Ernstes eine Triple Saison als Vergleich heranziehen? :)

  • Nein, das will ich nicht. Ein Triple, oder auch nur die CL zu verteigen, das ist sau schwer, wenn gar kaum möglich. Darum geht es mir doch auch garnet, warum in Gottes Namen rafft das keiner??????
    Wir haben seit Peps "Befehl", die Bundesliga jetzt abzuhaken einfach massiv an Leistung verloren DARUM (!!!) geht es. Ist das wirklich so schwer zu kapieren?
    Wir hatten bis zum Gewinn der Meisterschaft massig an Selbstbewusstsein, haben fast jeden Gegner dominiert und alle hatten Angst vor uns.
    Und wer hat JETZT noch Angst vor uns? Keiner.
    Real strotzt nur so vor Selbstvertrauen, die fahren nicht mit vollen Hosen nach München, wie sie es noch vor 2 Monaten getan hätten.
    Es ist doch so, dass wir nicht mehr dominant auftreten, seitdem Pep der Mannschaft für die Liga nen Freifahrtschein ausgesprochen hat. Das gibt er ja auch selbst zu.
    DAS ist es, was ich kritisiere und Du fragst mich, warum ich auf den "alles scheiße"-Zug aufgesprungen bin.....Eddie sagt, ich motze und meckere nur rum.........dabei finde ich die momentane Verfassung der Mannschaft nur nicht gerade so lustig, das ist alles.

    0

  • Vor 2 Monaten lagen wir auf Kurs zu einer absoluten Rekordsaison. Wir waren (und sind) in allen Wettbewerben auf Kurs und keiner wollte gegen uns spielen.
    Meister sind wir, die Saison wird aber nicht in die Geschichte eingehen, wie man es noch vor Kurzem hoffte.
    In der CL sind wir im HF, das ist natürlich top, aber wir galten als der hohe Favorit und als der größte Kandidat, der erste zu sein, der den Titel verteidigt. Das kann ja auch noch so kommen, nur hege ich da meine Zweifel. Mögen meine Zweifel zerschmettert werden am Dienstag, hab nix dagegen.
    Im DFB-Pokal stehen wir auch wieder im Endspiel, was ebenfalls wieder top ist. Nur, wenn halt wieder alles dumm läuft, dann riecht Dortmund Lunte und wir verlieren das. Muss nicht sein, das weiß ich.......
    worauf ich hinaus will.....wir sind kurz davor, dass wir "nur" Deutscher Meister sind und das, nachdem wir bis März überall für Angst und Schrecken gesorgt haben. Heute hat ja nicht mal mehr Braunschweig vor uns Angst, die wir gerade noch so 2:0 besiegt haben.
    Das ist kein Gemecker, kein Gemotze, das ist einfach nur ne Feststellung. Ich hoffe, ich irre mich gewaltig und die Mannschaft überträgt die guten Ansätze, die sie heute in der 2. HZ gezeigt hat auf Dienstag. Wäre der Mannschaft und Pep zu gönnen.

    0

  • Das sind so Sätze wo sich bei mir alles aufrollt. Braunschweig steht mit anderthalb Beinen in der zweiten Liga und das wissen die auch. Wovor sollen die denn noch Angst haben? Die spielen mit dem Mute der Verzweifelung und haben nix mehr zu verlieren. Kriegen sie sieben Stück, dann ist es standesgemäß, alles darunter ist überraschend und steigert sich, mit jedem Gegentor das sie nicht kriegen, stetig in Richtung sensationell.


    Für die BTSV-Spieler geht es auch schon längst nicht mehr in erster Linie darum mit Braunschweig die Liga zu halten, auch wenn sie das nie zugeben würden...die spielen vor um vielleicht mit einem Transfer ihren ganz persönlichen Klassenerhalt zu erreichen. Glaub mal das die Berater von Leuten wie Kumbela seit Januar am Telefon hängen um ihren Schützling irgendwo unterzubringen, weil die längst gesehen haben wohin die Reise geht.


    Bei vielen Spielbewertungen hier werden die Rahmenbedingungen mancher Spiele immer wieder einfach völlig außer Acht gelassen und vorausgesetzt das alle 22 Spieler stets mit dem natürlichen Maximum an Willen von der ersten bis zur letzten Minute spielen...

  • na ja...


    gegen prähmen sahen wir allerdings auch wieder einen verbesserten ribery...
    von diesem spiel hätte ich persönlich auch abhängig gemacht, ob er im rückspiel morgen dabei ist, oder nicht...
    da er aber gegen prähmen wieder einen guten eindruck hinterlassen hat, wäre es nicht völlig daneben, ihn aufzustellen...


    für mich wäre er auf der bank gelandet, wenn vorgestern auch wieder nur grütze gekommen wäre... war aber nicht der fall...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • nicht mehr.
    denke es kristallisiert sich folgendes raus


    Neuer
    Lahm-Boa-Dante-Alaba
    Javi
    Bastian
    Robben-Müller-Ribery
    Mandzu


    top wechsler:
    Kroos und Götze +++ Pizarro wenns hart auf hart kommt.

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • warum so pessimistisch dude?:-S


    ich schätze die alternativeb können eigentlich nur im bereich der 8 liegen, wo dann allerdings bastian eher das höhere standing gegenüber kroos hat.


    die gretchenfrage wäre natürlich wenn er wieder lahm auf die 6 zieht, dadurch javi wieder in der iv auftaucht und raffi den rav macht...


    und dann am besten in der offense wieder einem ausspart dafür aber kroos UND bastian auf einer d 8 rumhampeln lässt.
    ich glaub dann lauf ich erstmal die wand hoch...:-S:x

    Neulich wars gestern mehr als draussen

  • da kommst nicht hoch, da hänge ich schon quer mit Schnappatmung. :)


    Und ja, ich befürchte Bastian und Kroos und kein Javi im MF

    0

  • Hoffentlich spielt Martinez dann wirklich endlich mal von Beginn an auf der 6. Ich denke aber, dass auf jeden Fall Kroos spielen wird.


    So vermutlich:


    ----------------------------------Neuer--------------------------


    -Lahm---------Boateng-----------------Dante-------Alaba-


    -------------------------------Martinez--------------------------


    -------------Schweinsteiger------------Kroos----------------


    -Robben-----------------------------------------------Ribery-


    ----------------------------------Mandzukic---------------------



    Schweinsteiger ist dann hoffentlich so klug, Martinez nach hinten ausreichend zu unterstützen. Auf volle Offensive kann man dann in HZ zwei immer noch umstellen und Müller, Götze, Pizarro bringen.

    0