CL 1/2 Finale: Real Madrid - FC BAYERN 1:0

  • .....erstmal muss man wirklich abwarten das alle Spieler fit werden. (Gerne auch gegen den BVB schonen und mit Niederlage rechnen)


    Ich glaube wir sind insgesammt auf dem Papier stärker als Real, aber sind auch das bessere Team.
    Reals Abwehr ist besonders schwach in der der defensive, Nachteil die Jungs werden HACKEN und derbe gegen uns treten >schlecht für ein Finale.


    Ich denke wir sollten so spielen wie wir am besten und am eingespieltesten sind, bedeutet Lahm auf die 6. Rafinha macht seine Sache wirklich sehr sehr gut auf rechts.
    Schweini davor und dann Robben, Ribery, Müller und Mandzukic.


    Aus der Bank brauchen wir, Kroos, Pizza, Götze und Javi. Die Power müssen wir nachlegen können.

    0

  • So, dann muss man also mal wieder mit der bestia negra in Madrid gassi gehen. Ok,wird gemacht. :8


    Ein Wunschgegner hab es diesmal eh nicht. Akte auf ihre Weise ekelhaft. An sich hätte ich mir schon ein defensives Team im HF gewünscht, dann sollte man gegen Madrid weiter kommen, so ist so ein Team wie Chelsea oder Athletico in einem Spiel noch schwieriger zu schlagen.


    Aber wie ich es vor paar Tagen schon sagte, wir kriegen die Heulsuse im Hf und nehmen dann süße Rache an dem russischen Spielzeug.

    0

  • Für mich war es das Wunschlos, aber mit Sicherheit kein Freilos. Ich bin auch nicht euphorisch, denke aber, das es a) die interessantesten Spiele werden b) unsere Möglichkeiten besser in zwei Spielen sind als gegen die Mauertruppen.


    Real hat eine extrem gute Offensive, wenn man sie denn lässt. Dank unseres Pressings, werden sie aber hoffentlich nicht allzu oft den Ball haben und daher mehr auf ihre Defensive achten müssen.


    Ich habe mir beide Spiele gegen Kac.kmund angesehen und war von deren Hühnerhaufen echt erschrocken. Wenn wir die unter Druck setzen, wird es nicht nur einmal in deren Kasten klingeln. Auch in den Spielen gegen die besseren Teams aus Spanien (Atletico, Barca, Sevilla, Valencia) haben die einiges an Gegentoren bekommen.


    Wie gesagt, bei mir ist die Hoffnung groß, aber von einem Spaziergang sollte hier mal keiner ausgehen. Wichtig wird vor allem sein, CR7 aus dem Spiel zu nehmen. Aber damit hat unser Captain ja seine Erfahrung :)

    0

  • Keine Ahnung was mit Rolando ist, aber er scheint echt etwas am zwicken haben.
    Der BVB hat es sehr sehr gut gegen Real gemacht(schade das es nicgt gereicht hat), und gezeit wie es gehen kann, aber man hat auch eine weitere schwäche von Real gesehen, Sie sind Mental so stark von ihrer Gelsuse abhängig das da kaum noch was geht, aber ich gehe davon aus das wir auch in Real gewinnen können.


    Ich binj wahnsinnig gespannt wie Real auflaufen wird, ob sie auch defensiv auflaufen zu hause gegen uns.

    0

  • Wir spielen zuhause gegen Werder dazwischen. Davor auswärts gegen Braunschweig. Und haben die Meisterschaft schon. Who cares...


    Hat jemand schon diesen Teil des 11Freunde-Livetickers gepostet?


    12:34 Uhr


    Das erste Halbfinale:


    Real Madrid – Bayern München


    Sie sehen dazu einen Kommentar von Cristiano Ronaldo:


    [Blocked Image: http://www.11freunde.de/sites/default/files/styles/large/public/bildschirmfoto_2014-04-10_um_20.58.38.png]


    ---------------


    Und noch was anderes:
    Peps Bilanz gegen @realmadrid: 15 Spiele mit Barcelona - 9 Siege, 4 Remis, nur 2 Niederlagen, 33:15 Tore! In Madrid hat er nie verloren

    0

  • bin hin und her gerissen.
    bezüglich der personalie lahm.
    wegen ronaldo muss mMn lahm zwingend auf rechts spielen. rafinha wird da unser schwachpunkt sein und gegen ronaldo in zwei spielen keine chance haben.
    auf der anderen seite ist es ja schon bedenklich , wenn lahm ( der eigentlich ja kein mittelfeldspieler ist )
    und thiago ausfallen, unser zentrales mittelfeld in den kompletten schlafmodus verfällt. anscheinend ist unser kader da doch noch nicht optimal aufgestellt.
    daher tendiere ich eher zu lahm als rv und martinez als 6er.götze ins mittelfeld und dann einer aus bs/kroos. beide zusammen funktionieren im pep´schen fussball nicht annährend optimal.

    "Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

  • Wir werden gegen Real kein "kreatives" ZM brauchen. Das ist schon einmal ein großer Vorteil. Gegen Real halte ich Schweinsteiger und Kroos wirklich für top. Das müssen wir mit Power im MF kommen, so dass Modric mal wieder einen normalen Tag erwischt.
    Die Außen werden dicht gemacht werden müssen. mMn muss man da einfach so spielen im Zentrum.


    ------Martinez-------------
    Krooos---Schweinsteiger


    Gegen Real braucht man Physis im Zentrum - keinen Thiago. Das wurde denen auch gegen den BVB zum Verhängnis. Da können sie nicht dagegenhalten.
    Ronaldo wird spielen, aber eben nicht in Bestform, da er angeschlagen sein wird. Daher Lahm wieder als AV und dann geht auch nach vorne einiges, da Ronaldo niemals nach hinten arbeiten wird - erst recht nicht mit halber Fitness.

    0

  • Nein, nein, der Florentino Perez ist doch ein guter Freund vom Aki und der wird ihm schon Tipps geben wie man gegen uns gewinnt bis hin zum Mittagessen-Entzug. :D