CL 1/2 Finale: Real Madrid - FC BAYERN 1:0

  • habe gerade schon die Absage meiner Ticketanfrage für das Heimspiel gegen Real erhalte. das wundert mich etwas weil es sehr früh ist. Es würde mich interessieren ob sonst bereits jemand eine Nachricht erhalten hat.

    0

  • Nein, nicht logisch. Wir sind uns doch hoffentlich einig, dass wir von den verbliebenen Mannschaften den stärksten Kader haben, oder?


    WENN das so ist, dann wird es für unsere Gegner erstmal darum gehen unsere Stärken zu eliminieren. Wir müssen "nur" unser Spiel durchdrücken um erfolgreich zu sein.


    Und da traue ich Real deutlich weniger zu unser Spiel zu verhindern als den anderen Beiden.



    Und wieso sehe ich Real realistischer? Ich sehe mich gg ManUtd nicht wirklich widerlegt. ME waren das 2 blamable Vorstellungen unseres Teams, die dennoch gereicht haben, eben weil ManUtd so eine Kackmannschaft ist. Im Endeffekt haben wir von den 180 Minuten ca. 22 Minuten Fußball gespielt, 2 Minuten im Hinspiel und 20 im Rückspiel. Und das alleine hat locker gereicht, um gegen ManU problemlos und ungefährdet weiterzukommen.


    Was ein gutes Team wie Dortmund mit uns in dieser Verfassung macht, das durften wir heute bewundern.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life

  • Wir schaffen es, dass wir bis zu diesem Spiel nur noch Aussenseiter sind. Die Realos fühlen sich wieder mal als die Allergrößten und dann werfen wir alles rein, was uns früher gegen die ausgezeichnet hat: Die schwarze Bestie, die aggressiv um jeden Ball kämpft und sich wehrt bis zum geht nicht mehr.


    Ist alles Taktik von uns. :8


    Ich fühle mich eh wohler, wenn die das weiße Ballett sind und wir der Herausforderer und nicht umgekehrt.

    0

  • Ich sehe die Kader von Chelsea und RM nicht schlechter als unseren.


    Wenn PG nicht endlich wieder mehr Stabilitaet in unser defensives zentrales MF bringt mit JM und TK/BS sehe ich gegen Real grosse, grosse Probleme auf uns zukommen.
    Es ist ganz offensichtlich, dass unsere grosse Staerke der letzten Saison mit dieser unglaublichen defensiven Stabilitaet dieses Jahr so nicht mehr existent ist. Dies ist wie gesagt zum einen der Umstellung des Systems auf dieser Schaltstellt geschuldet und zum Anderen Dantes Leistungsschwaeche. Er ist leider nicht mehr das Bollwerk das er letzte Saison war (wobei er da bereits in der Endphase auch zu wackeln begann).
    Rafinha auf RAV gegen Ronaldo= Betteln um Gegentore.


    Die CL gewinnst du mit einer klasse Defensive. Hat die Historie immer wieder bewiesen.

  • wieder Mal zuviel Weissbier Waldi ;-)...?!


    Bin jetzt langsam wieder aus dem Tal der Traenen aufgestiegen und versuche noch immer, eine Erklaerung fuer gestern zu finden. Habe die Reaktionen unserer Bosse gelesen und bin ueberrascht, dass selbst Sammer so sanfte Toene anschlaegt; bei mir laeuten da die Alarmglocken, weil er vorher immer auf hohem Niveau gewarnt hat. Jetzt scheint die Situation so verfahren, dass selbst er ruhige Toene anschlaegt, um nicht noch mehr Unruhe reinzubringen.


    Wir muessen es schaffen, zunaechst mal hinten wieder besser zu stehen; vielleicht sollten wir den gesamten Verbund 10 Meter weiter nach hinten schieben und es mit einer Doppel-Sechs in Madrid probieren. Weshalb sollten wir da ins offene Messer laufen? Bale und Ronaldo sind so schnell, dass unsere Abwehr sonst nur deren Hinterkoepfe sehen wird...das kann man doch antizipieren und Real mit einer defensiveren Ausrichtung uebrraschen oder ist das zuviel verlangt?

    0

  • Es geht nicht um das Spiel von gestern allein, sondern um die Tendenz die sich abzeichnet.
    Die Formkurve ist stark ruecklaeufig und wie ich oben bereits sagte, ist die defensive Stabilitaet des Vorjahres erodiert.
    Wenn wir uns mit Real auf einen offenen Schlagabtausch einlassen werden wir den Kuerzeren ziehen.
    Offensiv sind sie uns ueberlegen.

  • ich weiss grad nicht was in den köpfen unserer Spieler vorgeht....ob die das einfach nur hergeschenkt haben und einen auf Dr. Jekyll und Mr. Hyde machen...aber so fliegen sie halt dann gegen Real raus.
    Ehrlich ich bin echt stocksauer. Aber ich bin evtl auch unausgeglichen und Überarbeitet. :D
    Wehe gegen Real lässt mans schleifen dann brüll ich meine Nachbarschaft zusammen:x

    Das leben is kein Ponyhof :D

  • wir haben aus den letzten 5 spielen nur einen sieg geholt. dabei waren aber 3 bedeutungslose spiele in der buli und 2 gegen extrem defensive manU wo wir aber verdient weitergekommen sind. solange wir in den verbleibenden pokalspielen wieder die spannung hinbekommen ist alles gut. wären nicht schon längst meister, wären die spiele anders gelaufen.

  • Wenn du mit dem stärksten Kader meinst, dass wir die besten Einzelspieler haben, dann sehe ich das nicht so. Denn da ist Real meiner Meinung nach nach wie vor noch vor uns. Wobei das auch logisch ist, bei dem Geld das die jedes Jahr investieren. Das bessere Team haben sicherlich wir ganz ohne Frage.
    Und ja natürlich geht es in erster Linie um die Frage, was wir machen und nicht, was Real macht. Genau das habe ich doch geschrieben.

    0

  • Real hat vielleicht 1-2 Einzelspieler, jedem wird wohl klar sein wer, die noch besser sind als unsere, aber bei allem was danach kommt sehe ich unsere Truppe auch im direkten Vergleich stärker!

  • Bei Real sind Ronaldo stark, stellt man ihm einen auf die Füsse dann war es das, Lahm kennt sich aus. Bale ist ein sehr guter Spieler, hier ist Alaba gefragt und da Alaba selbst pfeilschnell ist werden diese beiden Duelle entscheidend sein. In der Mitte müssen Boa und Dante Bämsema im Griff haben dann sind die quasi kaputt.


    Wenn Bale und Ronaldo spielen wird di Maria nicht auflaufen, das ist für mich der dritte hochwertige Spieler bei denen, der Rest ist oberes Mittelfeld von der Leistung her.


    Wir haben in Summe das bessere Tea, bleibt zu hoffen dass wir die PS auf die Strasse bekommen.

  • Ich hoffe auch,dass das Team sich mal endlich wieder zusammen reißt. Es war absolut nicht gut, dass man so früh Meister geworden ist.Auch wenn man sagen kann, es läuft doch alles und man ist schon Meister ist es ein Tanz auf der Rasierklinge, wenn man solche Spiele einfach abschenkt. Gestern hat man die Generalprobe ordentlich verhauen....Man kann nur hoffen, dass es besser wird....

    0

  • :8wir brauchen entlich eine gute abwehr.der saustall geht doch schon jahre lang


    2. innenverteitiger das sind wir ganz schlecht rechts u.links sind wir durchschnitt

    0

  • De facto ist Real nicht stärker besetzt als Bayern. Sie haben Ronaldo, aber auf allen anderen Positionen ist Bayern mindestens gleichwertig besetzt. Und Bayerns Spielsystem ist ausgereifter.

    0