CL 1/2 Finale: Real Madrid - FC BAYERN 1:0

  • das du immer persönlich werden muss, stil und Niveau gehören nicht zu deinen stärken!!


    allerdings du hast doch geschrieben, du gehst


    jammerlappen?? warum, weil man dinge kritisch benennt??


    oder sollen wir lieber so nen Jasager werden wie du keine eigene Meinung usw.sowas gab es vor dem mauerfall...

    0

  • frust habe ich nur durch solche Dummen wie dir, die alle schon in der wiege den Trainerschein abgelegt haben, null Ahnung von Fußball, aber Weltmeistertrainer sind!
    packt dich mal an deinen Kopf!

    immer weiter, niemals aufgeben

  • Ja, dass man während des Spiels mal auf gut Glück ein wenig Theater macht, ist ganz klar, da geht es einfach um viel zu viel.


    Haben die Real-Spieler ja auch gemacht...und das öfter als nur einmal.

    0

  • Nein, Kroos war, sobald wir Ballbesitz hatten, unser defensivster ZM. Sogar weiter hinten als Lahm.
    Da kann das TV ihn in die 10er Position schieben wie es will, wichtiger ist wie sich die Spieler auf dem Feld verhalten.

    0

  • Hätten die da Elfer gegeben, hätten wir ihn eh verschossen und wären psychologisch noch mehr angeschlagen für das Rückspiel. ;-)

    #FCB2020: happy anniversary & 120 years of passion! <3

  • Aber was Guardiola heute alles falsch gemacht hat...man könnte meinen, wir hätten einen Schülertrainer an der Seite gehabt heute...


    1. Kroos UND Basti war völlig falsch...wir waren offensiv heute unterklassig, haben nur die Bälle hin- und hergeschoben...


    2. Die ganze Taktik, auf die Flügel und dann hohe Bälle nach innen, war völlig falsch ! irreals Abwehr ist oft sehr anfällig, und sie war vorbelastet (Ramos) ! Das einzig probate Mittel wären schnelle, direkte Pässe nach vorne gewesen ! Man hätte das Spiel in die Vertikale ziehen müssen, nicht in die Breite ! Das war taktisch ein völliger Fehlgriff !


    3. Der Wechsel von Javi war völliger Schwachsinn ! Wir brauchten ein Auswärtstor, da muss man OFFENSIV-Kräfte reinholen, keine defensiven !


    4. Die wechsel von Götze und Müller kamen viel zu spät ! NAch der mieserablen 1.HZ hätte Pep schon zur Pause wechseln können, spätestens aber in der 60. MÜSSEN !! Dann hätten wir vielleicht doch noch das so wichtige Auswärtstor erzielen können !


    Also hat Pep heute nix wie alles falsch gemacht !


    Und wenn er sich DAS jetzt nicht endlich eine Lehre sein läßt...dann in die Wüste mit ihm, dann ist er hier fehl am Platze !
    Wir brauchen einen Coach, der auch aus seinen Fehlern lernt !


    (Mit diesen Fehlgriffen heute hat Pep schon sehr stark an Bundes-Jogi erinnert...)