DFB-Pokal FINALE: FC BAYERN - Borussia Dortmund 2:0 n.V.

  • Das wäre mal eine geniale Taktik, einfach mal Hinten dicht machen und abwarten was die Dortmunder machen.
    Am besten wie letzte Saison mit Schweinsteiger und Martinez vor der Abwehrreihe.:D

  • Tja, das würde ich auch mal gerne sehen. Nur wir wissen alle das Pep so etwas nie machen wird, leider...

    0

  • Die Fans des @FCBayern werden beim Pokalfinale am 17. Mai im Berliner Olympiastadion in der Marathontorkurve stehen. #BVBFCB

    0

  • 17. April: Am heutigen Donnerstag fand das Finalistenmeeting in Berlin statt. Dort wurde unter anderem geklärt, welchen Bereichen im Olympiastadion die Fans beider Vereine genau zugeordnet werden. Fest steht jetzt: Dortmunds Anhänger feuern ihr Team aus der Ostkurve an, die Fans des FC Bayern sind im Block am Marathontor untergebracht. Die Mannschaft der Bayern darf in die Heimkabine, der BVB ist in der Kabine der Auswärtsmannschaft. Neu: Erstmals kommt ein eigenes Final-Badge auf den Trikotärmeln der beiden Teams zum Einsatz.

    0

  • Das darf man ja als FCB Fan sein...oder nicht...auch wenn es die letzte Zeit nicht so lief.
    Ich glaube fest daran und wenn nicht müssen wir uns auch nicht schämen.

    0

  • Auf das warte ich auch schon seit dem shice Finale 2012: zwei Viererketten vor Neuer, und die Zecken einfach mal machen lassen. Ich wette, das Pack wüsste nicht, was zu tun ist.

    0

  • Stimmt, aber dann geht das Echo gut (wie beim Punkt-Meisterschaftsspiel):)

  • Wenn hier jemand Selbstbewusstsein verbreiten müsste, dann unsere Jungs - und nicht der Che :-S

    0

  • Wenn wir das nicht hin bekommen gegen das Pressing ein Konzept zu finden ,sehe ich schwarz.Man kann auf keinen Fall mit Dante und Martinez fernünftig hinten raus spielen ,wie zuletzt gesehen ..Das Tean braucht wieder Ballsicherheit im Aufbauspiel..Und nicht so ein Larifari wie zuletzt von Dante

    0

  • Ich bin gespannt.
    WENN Pep mit einer ähnilch dämlichen Taktik antritt wie im Ligaspiel, dann werden wir erneut untergehen, das denke ich auch.


    Wenn er sich aber wieder was einfallen lässt, dann denke ich schon, dass das Dortmunder Spiel auch genügend Schwächen hat, die man taktisch ausnutzen kann.



    Mit unserer Standard-Ballquergeschiebetaktik wird uns Klopp erneut vorführen, denn seine Teams lieben nichts mehr als solche Gegner. Aber wenn wir clever sind, ein wenig tiefer stehen und dann mit langen Bällen auf die schnellen Robben und Ribery spielen, oder MM die Bälle ablegen lassen, dann wird es für die hochstehende und nicht wirklich schnelle Dortmunder Defensive richtig kompliziert.

    give a man fire, he'll be warm for a day
    set a man on fire, he'll be warm for the rest of his life