32. Spieltag: FC BAYERN - Werder Bremen 5:2

  • Ich bin sehr zufrieden. Die Mannschaft hat in der zweiten Hälfte endlich wieder die alte Spielfreude gezeigt. Wenn wir einen Bruchteil davon gegen Real auf die Platte bekommen, dann werden wir ihnen einen heißen Tanz liefern.


    Ganz besonders hat es mich für Franck gefreut, der ein Erfolgserlebnis gebraucht hat. So wollen wir dich sehen.

    0

  • Ergebnis auf der Anzeigetafel wäre besser gewesen 4-1als 5-2.
    Allianz Arena, und zwei Tore, sollten wir einmal darüber nachdenken.
    Nehmen Sie die notwendigen Entscheidungen über den Schutz.

    0

  • erstmal ein dankeschön nach bremen, weil sie in der sitution der absolut bestmögliche und wertvolle sportliche gegner waren!
    in der ersten noch mal deutlich aufgezeigt bekommen, wo es derzeit am meisten happert und wo man den hebel anzusetzen hat.
    die antwort aber in der zweiten der bayern war mal wieder aus einem guss, wie man so schön sagt.
    schnelles kombinationsspiel mit möglichst viel bewegung und daraus resutltierende abschlussmöglichkeiten.
    das hat einfach freude bereitet und lässt mich wirklich hoffen auf dienstag ;-)


    wer nun allerdings wirklich spielen soll, überlasse ich pep ... verdammt schwierig, weil sich gerade in der zweiten nochmal fast alle dafür aufgedrängt haben, die auf dem platz standen.

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Pep Guardiola (Trainer FC Bayern): "Es ist das erste Mal, seit ich hier Trainer bin, dass ich enttäuscht von meinen Spielern bin. Wenn sie gut oder schlecht spielen, ist das kein Problem. Aber wir waren heute nicht die Mannschaft, die wir die gesamte Saison über gewesen sind. Und die Fans verdienen so eine Leistung nicht. Die tun mir leid. In der zweiten Hälfte war es dann besser."

    0

  • Wenn ich lese, dass der Dutt der Meinung ist, das Ergebnis fiel zu hoch aus, muss ich doch schmunzeln. Bremen macht aus drei guten Chancen zwei Tore aus dem Nichts und wir hätten in HZ zwei noch gut und gerne drei Dinger mehr machen können/müssen, alleine durch Robben und Müller hatten wir noch 100%-ige Chancen.

    0

  • jaahh..jetzt weren wir irreal natürlich weghauen...wir haben ja den zwischenzeitlichen Abstiegskandidaten mit 5:2 geputzt...:-S:-S:-S


    Oh Mann, euren Optimismus möchte ich haben...


    Wenn man schon gegen Bremen 2 GT kassiert, dann macht das schon mächtig Angst vor Dienstag...


    Einziger Lichtblick war unsere Offensive ab der 50. Minute...das sah tatsächlich ein kleines bißchen besser aus...man muss das aber auch relativieren - der Gegner hieß Bremen und nicht irreal...


    Aber man sehe und staune, wieviel schneller und druckvoller unsere Angriffe doch ohne Ballschieber Kroos sind !!
    Wenn Pep das JETZT nicht gemerkt hat, dass Kroos in der SF zurzeit nix verloren hat, dann weiß ich auch nicht...

  • Wie kommst Du auf Kroos ??? Wegen des Feuerwerks der ersten Halbzeit ???


    Oder sitzt wieder was tief quer, weil Arjen Robben noch ein Tor erzielt hat ???


    In der Kreisklasse wäre das nicht passiert...


    :P

    Bitte denken Sie scharf nach, was Sie in eine Signatur schreiben.

  • Hab ich irgendwas gegen Robben gesagt ??
    was soll diese Schei.e ??


    In der 2.HZ haben wir ein wesentlich besseres Angriffsspiel gehabt als gegen irreal...und das gerade heute, wo Kroos nicht dabei war...komischer Zufall, gelle ?


    Und deswegen hoffe ich, Pep hat das auch mitgekriegt, und zieht die richtigen Schlüsse daraus...

  • Positiv übrigens auch, dass wir nach ner Ecke ( !!! ) mal ein Tor erzielt haben...wann haben wir das bitte zuletzt geschafft ? ;-)


    Fazit : es gab durchaus gute Ansätze (Offensive ab der 2.HZ)...aber es gibt eben auch noch große Baustellen (Abwehr !)...
    wenn Pep die Baustellen in Angriff nimmt, und die guten Ansätze für die SF am Dienstag berücksichtigt, dann ist das vielleicht doch nicht umöglich...