CL 1/2 Finale: FC BAYERN - Real Madrid 0:4

  • Mir blutet zwar das Herz, aber in anbetracht der Leistungen in der letzten Zeit wird Pep Ribery wohl aus der Startelf am Dienstag streichen müssen. Bleibt zu hoffen, dass ihn das zusätzlich motiviert und er, wenn er von der Bank kommt vollgas gibt und sich für den Saisonendspurt wieder in die Startelf spielt.

    0

  • Ribery braucht man mal ne Auszeit. Wir müssen weiterkommen und da brauchen wir eher Müller als Ribery zur Zeit. Erst dann hat man genügend Zeit bis zum Finale die Einzelgespräche mit Ribery zu führen.

    0

  • Ich denke nicht das es eine Kopfsache bei Ribery ist. Ich vermute, dass er körperlich einfach nicht auf der Höhe ist. Er wollte nach seiner Verletzung dem Team in der entscheidenen Phase der Saison möglichst schnell wieder helfen. Das war vielleicht zu früh, sodass er nun überspielt ist.

    0

  • Ich glaube immer noch ans Weiterkommen, die Arena muss beben und die Fans im Stadion werden eine wichtige Rolle spielen!!
    Real muss von Beginn an spüren das es bei uns nichts zu holen gibt!!>:|>:|

  • das wird passieren...die Arena brennt selten aber in solchen spielen werden auch die 'ruhigeren' voll hinter der Mannschaft stehen....wenn wir dann auch in Führung gehen, bin ich überzeugt dass wir Real rauskicken.

    0

  • ---Neuer---


    ---Lahm---Boa---Dante---Alaba


    -------------martinez---------------


    --Robben---Kroos---Götze--Müller-


    ---------------Manu------------------

    Behandle die Fehler des anderen mit ebenso viel Milde wie deine eigenen.
    Albert Camus.

  • An Einsatz wird es nicht mangeln! Ich glaube, das Team haut sich im RS genauso rein, wie in den ersten 19 Minuten gestern. Aber die taktischen Voraussetzungen sind auch die Gleichen. Mit dem Unterschied, dass Ronaldo UND Bale gemeinsam topfit antreten werden.


    Real wird wieder tief stehen und über Modric auf diese Beiden spielen, wenn sie in Ballbesitz kommen. Dann geht die Post ab, und unsere Hintermannschaft wird schwimmen - wie gestern. Warum sollte sich Boateng besser postieren, nächste Woche? Ein solcher Fehler ist bei ihm jederzeit wieder drin!


    Real Madrid hätte gestern in insgesamt 60 Sekunden drei Tore machen können, ja müssen! Ronaldo's Chance ist eine 1000%-ige. Die von Di Maria eine 80%-ige. Dann können wir 89 Minuten das Spiel machen und 40 (!) Flanken in den Strafraum schlagen und 15 (oder wieviele?) Ecken rausholen. Wäre egal!


    Ein Tor von Real, und wir brauchen drei Stück, müßten noch mehr aufmachen und böten noch mehr Platz für deren Konter.


    Auch wenn jetzt alle sagen:"Wir bereiten denen eine Hölle!"; "Die sollen ruhig erst mal nach München kommen..." usw.; der psychologische Vorteil liegt ganz klar bei denen. Wir müssen schon drei Buden machen, um erstmal halbwegs sicher zu sein. Bei einem 2:0 ist das Gegentor der Gnadenstoss. Und das Spiel in Dortmund ist für mich kein Massstab. Außer, wir würden auch so spielen (Blitz-Umschalten und vertikal in die Schnittstellen...), aber das glaube ich nicht.


    Das Rückspiel ist für mich so ein bisschen eine Prüfung, ob der reine Ballbesitzfussball noch das Maß der aktuellen Fussball-Taktik ist. Ich finde es wunderschön, wie wir gestern die ersten 19 Minuten gespielt haben; aber wenn dabei in 90 Minuten eineinhalb Chancen entstehen, dann muss man fragen, ob man nicht das Tempo mal wechseln, den Gegner mal kommen lassen muss, mal schneller umschalten und öfter die die Vertikale spielen, was riskieren. Ich liebe Pep als Trainer und glaube an seinen Stil; aber wenn wir gegen Real rausfliegen und im Pokalfinale gegen den BVB den Kürzeren ziehen, WEIL diese Taktik nicht fruchtet, dann muss auch er flexibler werden.


    P.S: Gestern war allerdings das allererste WICHTIGE Pflichtspiel, das wir unter Pep verloren haben; und im Rückspiel ist noch alles drin! Also sollte die Kritik in Maßen bleiben...

  • Es muss einfach mehr Dampf von der Seite kommen.


    Meine Wunschaufstellung wäre:


    ---------------Neuer------------------
    Lahm---Boa----Dante-------Alaba
    ---------------Basti--------------------
    Götze---Müller---Kroos----Robben
    --------------Mandzu-----------------


    Götze und Robben könnten so bis zur Grundlinie gehen und das Spiel schnell machen. Robben auf links gefällt mir sowieso viel besser. Müller und Kroos könnten Räume für Mandzu schaffen oder selbst zuschlagen. Wenn Basti dazu noch wieder seine klugen Pässe spielt...

    0

  • Mit dieser Aufstellung riskierst Du viel, denn sie ist gnadenlos offensiv. Das würde Real gefallen, wenn wir so spielen! Ich sehe eher Martinez als Absicherung im Zentrum. Das hat gestern in HZ 2 auch gut funktioniert...

  • Zuerst muss das Publikum ein absolutes Feuerwerk (sinnbildlich ;-)) abbrennen und dann, da muss ich manch einem hier Recht geben, muss die Mannschaft ein Feuerwerk abbrennen.


    Ich rede da nicht von Ballbesitz und 17 Ecken, sondern von extremen Pressing und schnelles Spiel nach vorne. Und vor allem den Abschluss suchen und nicht noch einen Haken, wenn man schon fast im 5er ist.


    Ich glaube, wenn die Mannschaft es schafft in den erst 20 Minuten 1:0 in Führung zu gehen, dann geht den Spielern von Fatal der Barsch auf Grundeis.


    Neuer
    Lahm, Boateng, Dante, Alaba
    Martinez, Kroos
    Robben, Müller, Götze
    Mandzukic


    Je nach Spielstand kann dann Ribery und oder Pizarro nochmal Druck entfachen oder Schweinsteiger das Ergebnis sichern.


    Fakt (bzw. meine Meinung) ist: Nur mit 110% Einsatz, Wille und Mia san Mia von Mannschaft und Publikum erreichen wir das Finale!!!

    0

  • Ok, stimme ich dir zu. Wäre durchaus plausibel, mit Martinez auf der 6 anzufangen. Basti wäre dann was in der 2 HZ, wenn wir bis dahin noch kein Tor erzielt haben.

    0

  • Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit. Aber Müller hat seine besten Spiele immer über die rechte Seite gemacht, wo er einlaufen kann. Im Zentrum sehe ich Kroos da schon wichtiger ehrlich gesagt.
    Und von Götze hat man diese Saison wirklich noch GARNIX gesehen, deswegen würde ich da weiterhin auf Ribery setzen und ihn gegen Werder schonen.


    Ich bleibe dabei:


    ---------------------------------------| Neuer |---------------------------------------
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------| Boateng |----------------| Dante |-------------------------
    | Lahm |--------------------------------------------------------------------| Alaba |
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------| Martinez |----------------| BS31 |-------------------------
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    | Robben |---------------------------| Kroos |---------------------------| Ribery |
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------------------| Mandzu/Müller |--------------------------------


    Aber wenn es anders kommt (offensiv Müller/Götze ohne Ribery) und dann auch funktioniert, habe ich nix gesagt. :8

    :!: Erik ten Hag IN --> ASAP :!:

  • ich für meinen teil finde, dass das der falsche ansatz fürs rückspiel wäre.
    für mich ist das ein duell auf augenhöhe und um in diesem duell wieder auf einen ausgegliechenen spielstand zu kommen benötigts lediglich ein tor verbunden mit dem gleichzeitigen vermeiden eines gegentreffers!
    um mehr kann und darf es erstmal nicht gehen ... auch um die mannschaft mental nicht zu überfordern und auch nicht mit zuvielen unnötigen eventualitäten vor dem spiel zu belasten.


    gelingt dieses durchaus machbare etappenziel, wird das spiel eh eine gewisse eigendynamik nehmen und der einfluss von aussen wird schwieriger bzw. kann lediglich in der halbzeitpause oder durch den ein oder anderen wechsel massiver beeinflusst werden ...
    das momentum und die vorteile lägen dann aber wieder deutlicher bei uns!


    ich sehe keine so grossen hürden und bleibe vorsichtig optimistisch, gestützt gerade auch von den eindrücken, welche ich aus dem gestrigen spiel und von unserer mannschaft gewonnen habe ;-)

    Holt den Henkelpott nach München, Stern des Südens, MIA SAN MIA!

    (Lorin Maazel)

  • Götze überzeugt auch nicht gerade in den letzten Wochen, wohl wahr. Aber was Ribery derzeit zeigt, das geht auf keine Kuhhaut mehr. Ich würde über Müller rechts und Robben links nachdenken.
    Auf voll Attacke von Beginn an zu spielen wäre auch nicht klug, denn ein Tor für Real und das war es wohl.


    Im Rückspiel wird unsere Taktik denen noch mehr entgegen kommen als schon im Hinspiel. Die Zuversicht einige teile ich nicht mehr, wir sind mit einem Bein bereits draussen und das zweite ist bereits in der Luft...


    Erwarten tue ich nichts mehr, ich habe mich bereits damit abgefunden, dass wir wohl ausscheiden. Wie aber hier schon geschrieben wurde: Eine Schande ist das ganz und gar nicht.

    0

  • Götze überzeugt in den letzten Wochen ebenso wenig wie Ribery und Robben, weil in der Mitte nichts passiert aus 700 Pässe im Spiel.............

  • Soso, wir sollen also so spielen, wie der BxB...hm.


    So wie im Hinspiel, als sie selbst auf Konter lauerten und das erste Gegentor in der 3.ten Minute fiel? Oder wie im Rückspiel, als Real den BxB machen ließ, da man sich sicher weiter glaubte?
    Oder wie der BxB allgemein überragend gegen tiefstehende Gegner zu agieren in der Lage ist, sofern Real gegen sie so auftreten würde?


    Aber wahrscheinlich hab ich da als Frau keine Ahnung von :x

    Wir ham den Cup gewonnen, den Thron erklommen, der Arjen hat´s gemacht!

  • Das Rückspiel des BVB kann man ohnehin nicht als Maßstab nehmen. Denn das lag zum Großteil nur daran, dass Real das Ding im Kopf bereits abgeschenkt hatte. Auch logisch irgendwo bei einem 3:0-Hinspielsieg.


    Sicherlich können wir es auch schaffen, Real zu überrennen. Aber wie gefährlich ihre Konter sind haben wir gestern ja gesehen.

    0

  • Ich finde, hier wird zum Teil zu kritisch diskutiert. real Madrid ist, zusammen mit dem FC Bayern München, zur Zeit die beste MAnnschaft Europas. Sie haben die besten Stürmer mit Bale-Ronaldo-Benzema-die Maria. einen überragenden Mittelfeldregisseur mit Modric. Nur hinten stehen sie nicht immer sicher, eine Einschätzung, die sie gestern aber auch widerlegt haben.


    Oft schicken sie die gastierenden Teams mit einer kleinen Packung heim, siehe BVB! Und wir haben sie gestern spielerisch klar beherrscht. Dass man dann so tut, als ginge bei uns die Welt unter, nur weil man aus Madrid mit einer 1:0 Niederlage heimfährt, das finde ich prall. Pep hat gestern sein erstes, wichtiges Pflichtspiel in dieser Saison verloren (!). Ein Auswärtsspiel bei Real Madrid. Und keiner würde widersprechen, wenn man behauptet: WIr waren mindestens auf Augenhöhe.


    Klar wird es nicht leicht im Rückspiel. Bei einem Gegentreffer kann es sein, dass wir das nicht mehr umbiegen. Und? Nächste Saison kommt mit Lewy einer der besten Knipser der Welt. Mandzu bleibt wohl auch. Vermutlich kommt auch noch ein IV, und sicherlich kein Schlechter! Und vor allem: NOCH sind wir ja nicht draussen, haben ALLE Chancen. Also, hebt euch eure Kritik und euer Gejammer doch für nächste Woche auf, falls es schief gehen sollte. Ist ja zum teil schlimmer als im ManU Forum vor dem Hinspiel gegen uns.


    Mia san Mia!

  • Es ist ein gefährliches Ergebnis aber dennoch sollte man noch keinen Gedanken verschwenden zu denken man sei sowieso nun raus. Warum wegen 1 Tor? Wenn man das Spiel von Real Madrid gesehen hat, also so sehr souverän kamen die mir auch nicht rüber. Ja das eine Tor ist gefallen.


    also ich würde die Startformation auch etwas umstellen wie folgt:


    ---------------------------------------| Neuer |---------------------------------------
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------| Boateng |----------------| Dante |-------------------------
    | Lahm |--------------------------------------------------------------------| Alaba |
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    -----------------------| Kroos |----------------| BS31 |-----------------------------
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    | Müller |---------------------------| Pizza |----------------------------| Götze |
    ----------------------------------------------------------------------------------------
    ---------------------------------------| Mandzu |------------------------------------


    Robben und Ribéry sollte man eher lieber auf der Bank vorerst setzen, weil man gestern im Spiel gesehen hat, dass man sich vor dem Spiel schon voll auf die zwei Spieler fokussiert hat sie zu doppeln oder zu dritt zu attackieren. Müller und Götze wäre für Real etwas überraschend weil sie mit rechnen würden das minds. einer von beiden (Rib-Rob) spielen werden.


    Also ich gehe optimistisch an das Rückspiel ran und denke, dass das Team da rangehen wird als wäre es ein Finale was man möglichs souverän gewinnen möchte!

    0