CL 1/2 Finale: FC BAYERN - Real Madrid 0:4

  • Alles besser als Fatal geht in Führung. Nochmal die Manchester Nummer dürfte schwierig werden. Naja eigentlich egal, wir dürfen uns so oder so drauf einstellen 3 machen zu müssen.

    Da kommt ihr nie drauf!

  • Bitte Mario auf der 10 ranlassen und Müller auf außen für Robben. Robben dann relativ früh in der zweiten HZ als Joker bringen. Und wenn Toni ran soll, dann nur auf der 6.

    0

  • Ich bin mittlerweile guter Dinge für Dienstag. Glaube das die Mannschaft total fokussiert ist. Das Stadion wird brennen!

    Es wäre heute nicht so, wie es ist, wäre es damals nicht gewesen, wie es war.

  • Robben muss von Anfang an auf den Platz! Es gilt mind. 4 Tore zu schiessen, da muss von Anfang an Volldampf gegeben werden! Zusammen mit Müller, Ribery und einem Stürmer vorne drin wird das auch klappen!

    Ich kann alles! Ich kann aber auch alles nicht! - Thomas Müller

  • Ich denke, es wird zu Anfang ähnlich ablaufen wie in Madrid. Solange es 0:0 steht, werden wir wieder gegen eine Mauer anlaufen und auch nicht mit viel mehr Risiko spielen, da wir unbedingt Konter von Real unterbinden wollen. Wir müssen uns keine 10 glasklare Chancen rausspielen, die kriegt man bei einem CL- HF auch normalerweise nicht, wenn die andere Mannschaft defensiv wehrt gut steht. Auf diesem Niveau muss mann aus 1 oder 2 Chancen gnadenlos auch ein Tor machen. Real ist im Hinspiel mMn untypisch schlampig mit ihren Chancen umgegangen. Wir wären doch schon längst weg vom Fenster, wenn Real die Chancen eiskalt genutzt hätte. Deswegen brauchen als Top- Mannschaft keine 10 hochkarätige Torchancen, die aus den verschiedensten Gründen dann nicht reingehen, oder 20 Ecken, die harmlos verpuffen, sondern geduldig unser Spiel machen und dann aus den wenigen Möglichkeiten ein Tor machen. Das ist dann unser Dosenöffner und danach bekommen wir mehr Räume, und Real wird mehr Räume zulassen, dann das 0:2 kassieren und anschließend auseinanderbröseln.:D

    0

  • Zum Schiedsrichter: Wenn wir unser Spiel spielen und den Ball ins Tor hämmern dann kann da der beschmierteste Schiri stehen..............so wieder hinlegen. Der Schiri kann sich in einem solch wichtigen Spiel, auch die UEFA nicht, eine Steuerung des Spiels leisten.

  • Ich denke die Idee ist gar nicht so schlecht. Robben in der 2 HZ bringen, er ist komplett frisch, heiß und Real wird langsam müde. Bis dahin macht Müller die rechte Seite fertig und rückt dann entweder auf die falsche neun oder geht raus.


    ---------------------------------------------Neuer------------------------------------
    Lahm----------------------Boa-----------------------Dante----------------Alaba
    -------------------------Javi----------------------------------31----------------------
    Müller--------------------------------------Götze---------------------------Ribery
    -----------------------------------------Pizzaro--------------------------------------

  • mag sein, dass robben der einzigste wäre, den man von der bank bringen kann und der Leistung bringt und den willen hat, allerdings halte ich es für fatal den besten spieler draussen zu lassen


    von daher götze raus und robben rein

    0

  • Ahoi,
    wie war das doch gleich ?
    Dortmund hat in Madrid 3:0 verloren und zuhause 2:0 gewonnen ?
    Warum sollten wir bei einem 0:1 in Madrid das zuhause nicht umbiegen ?
    Also ich bin positiv gestimmt, das wir das packen.


    Ich tippe auf ein 4:1 und als Gegner im Finale treffen wir auf "gute alte Bekannte",
    wo wir noch was gut zu machen haben >:|>:|>:|

    0

  • wird man die pep´sche taktik wie bisher wählen, nämlich die erste habzeit wie gewohnt zu verpennen, gebe ich dir recht.
    aber wir können uns am dienstag kein verpennen der ersten hz leisten. hier heisst es zeitnah das hinspielergebnis zu egalisieren.
    stand heute gehe ich leider davon aus, dass wir die gewohnte erste hz sehen werden und erst nach der pause aufwachen.dieses mal wird es dann zu spät sein.

  • Gar nix haben die abgeschenkt,
    die hatten Schwein, das sie nicht schon gegen die Zecken geflogen sind.
    Wir pusten die aus der Arena ! ;-)

    0

  • Nicht offen und direkt, nein...


    ich sagte das schon mal...was der oder auch Webb macht, kann man am besten mit "latenter Beschiss" umschreiben.


    Es sind keine rote Karten oder Elfer gegen uns - nee, so dämlich ist der auch nicht.
    es sind die kleinen, auf den ersten Blick eher unwichtigen Szenen, achtet mal darauf.


    das sind zum Beispiel aussichtsreiche Angriffe von uns, wo er ein Stürmerfoul sieht (und NUR er !) und abpfeift.


    Das sind z.B. Freistöße (o.ä.), die er FÜR uns pfeift, und uns damit einen Vorteil, vielleicht die Möglichkeit eines schnellen Konters, nimmt.


    Das sind gelbe Karten für den gegner, die er nicht gibt, weil sie eine Sperre des Spielers bedeuten würden (Ramos im Hinspiel !!!).


    Solche Sachen halt...das ist dann eher versteckt, so dass man auf den ersten Blick meint, er hätte tatsächlich gut gepfiffen.


    Um mal das Beispiel mit Ramos zu nehmen...da würde jeder sagen, "Ja, er hat das Foul doch gepfiffen, war doch gut !?"
    Auf den ersten Blick auch richtig...aber mit dem Wissen, dass Ramos nun gesperrt wäre, hätte er da gelb gezogen, offenbart sich, dass es eben NICHT gut war...


    Ist jetzt natürlich nicht in jedem Spiel so, auch nicht bei jedem Schiri.
    Aber Webb und Proenca sind solche Kandidaten...

  • also hat uns webb gegen real jetzt latent verpfiffen?
    du hast noch vergessen zu erwähnen, das er das latente foul an müller, für das es aus deiner sicht zwingend elfer hätte geben müssen nicht geahndet hat.


    passt aber schon. zum glück sind deine probleme nicht latent sondern für jeden klar zu erkennen:-S

    Boah, die Dortmunder, leck mich am Arsch!“ Das Kamel