34. Spieltag: FC BAYERN - VfB Stuttgart 1:0

  • So, Spiel kann ich jetzt dank Diensttausch doch schauen, wäre ja noch schöner wenn ich unser letztes BuLi Spiel der Saison verpassen würde.:D

  • Das wären so meine Wünsche.;-):)


    SF:
    Neuer
    Lahm,DvB,Dante,Alaba
    Javi,Schweini
    Robben,Müller,Götze
    Mandzukic


    Bank:
    Raeder,Badstuber,Rafinha,Hojberg,Thiago,Ribery,Kroos,Pizza


    Einwechselungen:
    Thiago & Pizza 70.
    Badstuber in der 85.!

    0

  • Das macht durchaus sinn der Autokorso hat zuletzt immer für ewig Verspätung gesorgt. So ein Truck ist wohl a bissl schneller am MP.;-)

    0

  • Ich habe noch ein Scholl Trikot das ähnlich ausschaut...


    Aber ok, zum Spiel... 7 Tore müssen schon drin sein, damit wir 100 Tore diese Saison in der Bundesliga vollmachen!

    0

  • "Ca. 19:45 Uhr: Wie am Ende der vergangenen Saison macht sich die Mannschaft (aus Sicherheitsgründen) per Meistertruck auf dem Weg zum Rathaus."


    Das gute alte Totschlagargument "Sicherheitsgründe"...

    Man fasst es nicht!

  • Verstehe ich auch nicht wirklich. All die Jahre ging es gut und ausgerechnet jetzt soll das nicht mehr so sicher sein?


    Ich fand es immer ein Highlight, wenn die Spieler und das Trainerteam und Uli mit den Audis hautnah an einem vorbeigefahren sind.


    Aber gut...bei anderen Topteams ist es gang und gäbe, dass es das nicht gibt. Schade finde ich es dennoch.

    0

  • Ich könnte mir vorstellen das es um den Zeitfaktor geht. Ein Truck ist vermutlich schneller durch als ein langezogener Autokorso. Da gab es doch immer wieder Verzögerungen weil Fans vor den Autos herumturnten und es ewig dauerte bis die alle am MP waren.

    0

  • sehe ich nicht als Totschlagargument...


    die Zeiten haben sich -leider-geändert. Die Chancen, dass da irgendwo ein Verrückter am Straßenrand steht, der sich bis auf Schlagweite an an ein offenes Auto ranpirscht und dann auch was veranstatltet, sind einfach da und sie sind größer als früher. Früher haben ja auch Politiker noch das berühmte Bad in der Menge genommen , das ist auch längst vorbei...ok, wahrscheinlich, weil sie eh niemand mehr feiern würde...:-) aber vor allem auch aus Sicherheitsgründen. Wenn schon beim Papstbesuch alle Gully-Deckel in der Innenstadt zugeschweißt werden...


    Bei Bayern können ua auch die EIndrücke von den von der Polizei abgedrängten Möwen-Randalierern beim Triple-Festzug ne Rolle spielen....die Hemmschwellen bei den Idioten aller Vereine sind einfach gesunken in den letzten Jahren, das muß man zugeben.

    0

  • Stimmt, denke auch, dass das auf jeden Fall eine Rolle spielte.


    Andererseits war gerade das doch immer das Higlight, das den FCB und München von anderen Vereinen unterschieden hat: Dass die Fussballer mit dem Korso hautnah an den Fans vorbeifahren, Autogramme aus den Cabrios geben, etc.


    Ok, Wettervorhersage ist auch nicht so berauschend...hoffentlich ist das jetzt nicht auf die Dauer so.

    0

  • Von Müllers Facebookseite:


    "Ich als waschechter Bayer freue mich natürlich über die Bitte des FC Bayern München, dass alle Fans zum Heimspiel gegen Stuttgart und den anschließenden Meisterfeierlichkeiten am Samstag in Tracht erscheinen sollen."


    Weiß da jemand was genaueres drüber? Wo hat der Verein darum gebeten?

    Man fasst es nicht!