1. Spieltag: SpVgg Greuther Fürth - FC BAYERN MÜNCHEN 0:3

  • So langsam muss doch auch der letzte Toni-Fanboy begriffen haben dass der Junge eine zumutung ist.

    0

  • der beste und einzig richtige spruch vom kommentator: standarts also ecken freistöße werden auch IM INTERNATIONALEN fussball als DOSENÖFFNER verwendet. soll heißen auch MANU oder CHELSEA oder MILAN oder JUVE oder REAL oder BARCA tun sich oft schwer gegen aufsteiger oder gegen mit 11 mann verteidigenden spieler.


    DAS HAT UNS GEFEHLT! bisher, shak mit guten freißstössen in der vorbereitung und im supercup im 1. bundesligaspiel endlich ein eckballtor (letztes jahr hatten wir in 3 spielen oft 45 ecken ohne zu übertreiben ohne EIN TOR zu schiessen)



    so solls sein und fürth muß mit jeder minute mehr tun aufrücken .. wir kriegen platz und dann kommt unsere klasse zum vorschein und es kann dann schnell 3 oder 4 oder 5:0 stehen.


    ich sehs positiv. endlich ecken wo wir gefährlich sind und freißstöße die direkten vor allem die nicht immer robben schießen wird.

    0

  • naja die hat er ja nich einfach angenommen das war schon schiq...
    find gomez echt unterschätzt. der kann schon was mit dem ball anfangen. erinnert euch mal an toni...

    0

  • da hast du vollkommen Recht!


    bei mir hätte es neben Martinez auch ein Kreativmann fürs Mittelfeld sein müssen - Sneijder zum Bleistift!


    Allerdings hiesse das angesichts der Tatsache, dass unser Jupp noch ein Jahr weiter sein Unwesen treiben darf, Perlen vor die Säue geworfen...



    insofern isses vielleicht garnich so schlecht, wenn die ensprechenden Spieler erst dann kommen, wenn sie auch von einem "richtigen Trainer" optimal eingesetzt werden...


    also wie gehabt: die berühmte Übergangssaison, dank Jupp! >:|

  • Shak wechselte erst auf die 10,ich meinte ja die zentrale mit Kroos,Schweini ist da auch nicht viel kreativer und besser da gehen die meisten pässe zur Seite oder nach hinten

    0

  • Wenn andere Leute ausgerechnet dieses Spiel dafür anführen das Gomez Dinge kann die er nunmal nicht kann, dann wird die Wahrheit auch weiterhin ausgesprochen werden müssen. Und die Wahrheit ist kein Bashing.

    0

  • Dafür war die Bremer "Abwehr" so löchrig wie ein Schweizer Käse.
    Würden die Fürther so planlos nach vorne stürmen wie die Bremer gestern, würden wir auch zu mehr Chancen kommen.

    0

  • die sollen sammer mal in den schatten setzen, sonst denkt doch jeder der regt sich über unsere spielweise auf und ist deshalb so rot!! dabei hat er sonnenbrand

    0

  • Da ärgert einen das Duseltor schon fast, weil jetzt wieder von einem guten Start gesprochen wird.
    Merke absolut 0,0 davon, dass hier irgendjemand was beweisen will nach den letzten 2 Jahren. Sommer-Freundschaftsspiel.

    0

  • Mann Mann,was uns ein Reus gut getan hätte.
    Oder ein Snejder,oder wer auch immer.


    Ich finde unsere absoluten Schwachstellen sind Gustavo und Boateng.
    Gustavo ist ein Abräumer,aber nach vorne bringt der gar nix.
    Boateng ist zu schlacksig und baut mindestens einen Bock pro Spiel.
    Wer mir auch net so gefällt,ist der Can,den sollte man schnell wieder zu den Ama´s schicken....


    Na gut,heute schauts aber eher allgemein schwach aus....zumindest bisher......kann ja noch werden.....*hoff*

    0