Supercup 2012: FC Bayern München - Borussia Dortmund 12.08.

  • Und so isses mMn auch richtig. Es gibt Gegner, da passt ein Manni natürlich besser. Ich rätsel mir nur einen ab, warum MG offenbar so einen schlechten Stand bei manchen hat. Er hat in der letzten Saison so oft das 1:0 gemacht, was, bis auf einmal.........:( ) immer Punkte gebracht hat. Also sorgt er schon für Punkte und legt nicht nur das 3 oder 4:0 nach.


    Btw., bisher gute Leistung von uns, finde ich. Da noch Shaq-Attack dazu und dann gehts ab

    0

  • @ coma


    Gruss zurück noch kein Urlaub gehabt, aber passt schon jetzt reicht es auch mit der Fussball freien Zeit, ich hoffe auf eine tolle Saison und denke wir sind dieser Jahr auch viel flexibler

    0

  • ja, aber es gab zu ihm auch nie eine alternative, um mal einen wirklichen vergleich ziehen zu können, obwohl viele schon darauf hingewiesen haben, dass ein stürmer auf internationalem niveau ihm schon durchaus paroli bieten kann und das sehen wir bislang von mandzukic...
    ein petersen, der beim trainer nicht hoch im kurs stand und ein olic, der seine besten tage gesehen hat, waren doch keine wirkliche konkurrenz für ihn...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • *unterschreib*


    Gomez ist nicht schlecht, er kann lediglich von guten Gegnern zu gut kaltgestellt werden.

    0

  • was heißt "guten gegnern"...
    eher von guten trainern, die unser spiel durchleuchtet haben und unsere statischen kernpunkte komplett auf eis legen...
    wenn du gegen eine mannschaft, wie real beispielsweise spielst, hat auch ein gomez mehr platz...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Man sollte vorsichtig damit sein, Manzukic nach 30 min künstlich stark und Gomez aufeinmal schlecht zu reden! Wäre Manzukic so MEGA gewesen, hätte sich die Trauer der Wolfsburger nicht so in Grenzen gehalten! Mit der Form seiner Wolfsburger Anfangszeit, wäre er hier spätestens nach 3-4 Spielen auf der Tribüne gelandet und von den gleichen Fans, die ihn jetzt stark reden, in der Luft zerfetzt worden!


    Ich bin sicher der Letzte der traurig wäre, wenn er seine Topleistungen dauerhaft, auch gegen große Gegner, abrufen könnte. Aber es gibt einfach zu viele Negativbeispiele von Leuten, die mal ne Hand voll Spiele begeistern könnten und dann schlagartig auf "Normalniveau" zurückgefallen sind! Mit anderen Worten, warten wir mal 1-2 Saisons ab, bevor wir uns ein richtiges Urteil bilden!