Mi. 19.09. FC Bayern - FC Valencia 2:1

  • Barca und Real haben sich ebenso schwer getan gegen Valencia..und Real hat es nicht geschafft, zu gewinnen.
    Von daher: ich bin zufrieden.

    0

  • wenn alaba wieder fit ist sollte der die elfer schießen..
    ansonsten versteh ich das gemäcker nicht. haben nen supe saisonstart mit ergebnissen die stimmen :)

    0

  • Hauptsache Sieg! Dante und Boateng könnten Brüder im Geiste sein! Haben immer mal einen Bock dabei! Gegentor war wieder mal typisch! Spiel war in der zweiten Halbzeit zu langsam! Ohne Gomez fehlt uns vorne zum Teil die Durchschlagskraft und: Lahm wird es nicht mehr lernen, einmal eine gute Flanke zu schlagen. Sieg war verdient! Kroos mit tollem Tor! Pizzaro wirkte nicht austrainiert. Hat er überhaupt einen Zweikampf gewonnen? Schiedsrichter war eine Frechheit!

    0

  • Das Spiel war OK, Arbeitssieg und ich bin zufrieden, den letzte Saison gabs viele Feuerwerke, ich würde Arbeitssiege und Meisterschaften bevorzugen!


    Zu Pizzaro fühle ich mich aber bestätigt - von dem habe ich bei Bayern NIE so ein Spiel wie in Bremen gesehen. Der ist immer langsam, irgendwie unsicher, einer von Vielen eben. Das heutige Spiel von ihm war wie das damals letzte, bevor er zu Chelsea ging - MIST! Als waäre er nicht weg gewesen!

    0

  • dann hat der liebe oli aber nicht viele spiele von uns gesehen, wenn er das als "tolles spiel" ansieht...


    3 punkte... haken hinter... das war´s dann auch schon...

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Gutes Spiel?
    Nein, sicherlich dominant, aber zu langsam und zu uninspiriert. Selten schnell aus der Defensive in die Spitzen gespielt. Sagte ja selbst Jupp eben, vielleicht glaubst Du ihm das ja...


    Das Gegentor darf natürlich so auch nicht passieren.

    0

  • Das hat nix mit Bashen zu tun, Bono.


    Ganz im Gegenteil: Ich finde das Robben ein hervorragender Spieler ist. Aber er ist einfach nicht mehr so spritzig wie zu der Zeit als er bei uns anfing. Das ist mit Sicherheit auch ein Tribut seines Körpers nach all den Wehwehchen und auch schweren Verletzungen die er schon hatte.


    Aber es ist nun mal so das ich Robben von heute immer noch mit Robben von damals vergleiche. Und da hat er deutlich abgebaut. Das ist jedenfalls meine Meinung.

    0

  • Ich weiss eh nicht, wieso man aus einer 100 Prozent - Chance bei einem Elfer eine 50-50 - Chance macht, indem man den Elfer gegen den Torhüter tritt, indem man versucht, ihn zu verladen. Geht dann eben bei guten Torhütern oft schief, wenn sie die Ecke ahnen und die Bälle halbhoch und saftlos ins Zentrum geschossen werden. Elfer werden hart und knapp am Pfosten vorbei geschossen. Und gut ist.

    0

  • Mehr kann man gegen so nen Gegner nicht erwarten....
    Die Jungs machen das schon......
    2 Dinge nur ...... Konzentration bis zum Spiel ENDE und Elfer üben

    0

  • spanische topmannschaft?... also bitte...


    erst lachen alle über real, die wären nix, aber um valencia eine starke leistung zu bescheinigen, reichen die natürlich wieder aus, oder wie?... >:|

    -> Becks84 ( TM ) - USER, BAYER, LEGENDE! <-

  • Ich hoffe das sich in der Zukunft die Oberen im Team mal aufraffen einen Elfer zu schiessen. Gell, Herr Robben, Herr Schweinsteiger, Herr Lahm, Herr Kroos!!


    Ist ja fuerchterlich ein Team zu haben wo jeder die Hosen voll hat.


    Das Spiel heute war ok und ein erster Anfang, nur das gibt mir zu denken.

    0

  • Das war ja eigentlich die Robben-Technik, die erfolgreich war bis er anfing zu denken und nun den Ball nicht mehr ganz in die Ecken bekam.
    Aber mit Saft dahinter und dazu auch nicht flach, sondern über Fallhöhe des Keepers schießt diese bei uns nur Alaba.

    0